Masters Fight Night

Masters Fight Night

 
 
02.03.2013 SATURDAY  Germany
GERMANY / DEUTSCHLAND / DUISBURG
 
 

weeks
-35
-4
days
0
-2
hours
-1
-4
minutes
-5
-7
seconds
-3
-4

 

 

Nordin
Asrih
Germany  Germany
Lose

versus
KO 1. round

Slav
Kindsvater
Serbia  Serbia
win

Europe   EU / -72KG / K-1  Europe
5×3 minutes

 

Eventmaker:  Masters Gym  (No. 112 & 257)  Klaus Waschkewitz / Waldemar Vogel

Eventplace:   Masters Gym
[wpspoiler name=“Klick-Eventadress:“]Margaretenstr. 17, 47055 Duisburg, Germany  Germany[mappress mapid=“18″][/wpspoiler]


 
 
 
 
Quelle:  Masters Gym
Masters Gym
Klaus Waschkewitz / Waldemar Vogel

Eventmaker:  Masters Gym(No. 112 & 257)
 
 
FIGHTER LEGION®   is on 
 
 

Abraham-Vorbereitung geht in die nächste Phase – Weltmeister in Kienbaum!

Arthur Abraham vs. Robert Stieglitz

 
 

weeks
-35
-1
days
0
-2
hours
-1
-3
minutes
-5
-7
seconds
-3
-4

23.03.2013 SATURDAY  Germany
GERMANY / DEUTSCHLAND / MAGEDBURG
 
 

Arthur
Abraham
Germany  Germany

versus

Robert
Stieglitz
Germany  

WBO Worldchampionship – Super Middleweight
12×3 minutes

 
 

Pressemitteilung (18.02.2013)

Der 23. März rückt näher – und damit auch die Box-Nacht in Magdeburg, bei der Arthur Abraham (36-3, 28 K.o.´s) seinen WM-Gürtel im Super-Mittelgewicht gegen Robert Stieglitz (43-3, 24 K.o.´s) verteidigen will. In den letzten Wochen brachte sich der 32-jährige Titelverteidiger im heimischen Berliner Max-Schmeling-Gym in Form. Doch damit ist jetzt Schluss! Die letzten Wochen bis zur Anreise nach Magdeburg wird Abraham in zwei Trainingslagern verbringen.

Zunächst wird der WBO-Weltmeister im Super-Mittelgewicht in Kienbaum trainieren. Nach einer Woche geht es weiter auf die Insel Usedom, nach Zinnowitz. „Wir unterschätzen Stieglitz nicht. Das wäre der größte Fehler, den man machen kann“, weiß Abraham-Coach Ulli Wegner.

Der Erfolgstrainer fährt fort: „Deshalb war es wichtig, mit Arthur ins Trainingslager zu gehen. Hier ist er nicht so abgelenkt und in der Lage, konzentriert für seine Erfolg zu arbeiten.

Wie das genau aussehen soll, verrät der 70-Jährige nicht: „Ich habe mein System, das auch durchgezogen wird. Die Sportler kennen das schon.

Dennoch weiß der Trainerfuchs natürlich, worauf es beim Fight in der GETEC-Arena ankommen wird. „Ausschlaggebend ist der Wettkampf. Da muss Arthur zeigen, dass er die Handschrift des Trainers umsetzen kann. Das hat beim ersten Kampf gegen Stieglitz im letzten August gut funktioniert. Jetzt treten wir in Magdeburg an, um den Titel zu verteidigen“, so Wegner.

Der Erfolgscoach attestiert seinem Schützling durchaus die nötige Reife: „Arthur ist in vielen Dingen gewachsen. Er hat aus den Tagen, in denen es nicht so gut lief, gelernt. Er boxt taktisch klug und hat das nötige Selbstbewusstsein, auch im Rückkampf gegen Robert Stieglitz zu bestehen.

Das glaubt im Übrigen auch Arthur Abraham selbst. „Robert will den WM-Gürtel zurück und ich will ihn behalten“, so der WBO-Titelträger. „Ich trainiere besonders hart, damit ich in Magdeburg Weltmeister bleibe.

 
Quelle:  
Sauerland Event GmbH
Pressesprecher: Frank Bleydorn
 
 
BACK TO THE EVENT
 
 
FIGHTER LEGION®   is on 
 
 

Abenteuer Galati – Eurosport zeigt EC-Kampftag live

ECBoxing - News

 
 
22.02.2013 FRIDAY  Romania
ROMANIA / ROMÄNIEN / GALAŢI
 

weeks
-35
-5
days
0
-3
hours
-1
-3
minutes
-5
-7
seconds
-3
-4

 

7

Christian
Hammer
12-3-0 (8)
Romania  Romania

versus

Oleksiy
Mazikin
18-8-2 (4)
Ukraine  Ukraine

Heavyweight
12×3 minute
Europe WBO title EU Europe

 
 


 
 

HAMBURG, Germany (17.02.2013)

Das Abenteuer Rumänien hat für das EC-Boxteam aus Hamburg schon eine Woche vor dem ersten Gongschlag begonnen. Höhepunkt ist der nächste Freitag (22. Februar), wenn in der großen Sporthalle von Galaţi der EC-Kampftag mit ganz starker Besetzung (Alekseev, Charr, Gevor, Hammer, Svensson) steigt. Eurosport überträgt den Kampfabend ab 20.30 Uhr live.

Treffpunkt für das EC-Team war gestern Mittag (13 Uhr) der Hamburger Flughafen Fuhlsbüttel zum Flug in die rumänische Hauptstadt Bukarest. Von dort aus ging es mit dem Auto 240 Kilometer weiter in das nordöstlich gelegene Galaţi, nahe der Grenze zur Ukraine. Nach 14 Stunden waren die Hamburger endlich am Ziel.

EC-Boss Erol Ceylan: „Wir sind hier trotz der nächtlichen Zeit sehr herzlich aufgenommen worden. Ich denke, wir haben in Galaţi eine interessante und hoffentlich auch erfolgreiche Woche vor uns“.

Am späten Sonntagmorgen stand bereits das erste Auflockerungstraining für Alexander Alekseev (er trifft im IBF-Eliminator-Fight auf den Ami Garrett Wilson aus Philadelphia) und Co. auf dem Programm.

Ceylan: „Danach werden wir uns die Halle anschauen, die für unseren Kampftag auf 10.000 Plätze bestuhlt wird. Meine Partner hier vor Ort gehen davon aus, dass sie ausverkauft sein wird“.

 
 
 
Quelle:  EC-Boxing  Evil Fight Night
EC-Boxing – Evil Fight Night / No: 36
Erol Ceylan 
 
 
BACK TO THE EVENT
 
 
FIGHTER LEGION®   is on 
 
 

North vs. The Rest

North vs. The Rest

 
 

weeks
-35
-1
days
0
-1
hours
-1
-6
minutes
-5
-7
seconds
-3
-4

24.03.2013 SUNDAY  The Netherlands
THE NETHERLANDS / HOLLAND / LEEK
 
 
Eventmaker:  Baguala Gym No.252
 
Eventplace:    Sportcentrum Leek
[wpspoiler name=“Klick-Eventadress:“]De Schlep 35,9351 NV Leek,The Netherlands  The Netherlands[mappress mapid=“30″][/wpspoiler]
Start       15:00 o´clock
End         23:00 o´clock
 
Ticket:
pre sale 25 Euro / Door sale 35 Euro
ringside: 40 Euro / Door sale: 50 Euro
 
 


 
 
 

Matchmaking

(updated 27.03.2013)

MATCH red corner blue corner FIGHT SYSTEM / DISTANCE / CLASS

1

Simon
Lap
Viriya Gym
lose

versus
by TKO

Mark
Donker
Moksa Gym
win

Muay Thai / 3×1,5 minute / N

2

Michelle
Weeda
Algio Gym
win

versus
doctor stop

Djura
de Vries
Aihato
lose

Muay Thai / 5×2 minute / B

3

Kosjo
Ase
Saban Gym
lose

versus
by point

Pascal
Koster
Kick Boxing Groningen
win

Muay Thai / 3×2 minute / C

4

Ray
Nijmeijer
Team Bruinsma
lose

versus
by KO

Rob
Kottrik
Garuda Gym
win

Muay Thai / 5×2 minute / B

5

Gerard
Brouwer
Muay Thai Bovensmilde
win

versus
by point

Cas
van der Heide
Kick BoxingB Harkstede
lose

Muay Thai / 3×1,5 minute / N

6

Evert
Jan Sluijs
Kick Boxing Arnhem
lose

versus
doctor stop

Ferran
Singa
Baguala Gym
win

Muay Thai / 5×2 minute / B

7

Sascha
Valentic
Team Ardalan
lose

versus
doctor stop

Souffyan
El Atiaoui
Algio Gym
win

K-1 / 3×3 minute / B

8

Candied
van de Ven
SC Zandvoort
lose

versus
submission

Paulo
Broer
Aihato
win

MMA / 3×5 minute / pro

9

Hakim
Boulahdida
KB Arnhem
lose

versus
by TKO

Erwin
van der Belt
MT Hoogeveen
win

Muay Thai / 5×2 minute / B

10

Walid
Attadlaoui
Team Gunyar
lose

versus
by point

Martin
Reemeijer
KB Groningen
win

K-1 / 3×3 minute / A

11

Jeroen
de Groot
Garuda Gym
lose

versus
by KO

Patrick
Veenstra
Elsomo
win

K-1 / 3×3 minute / A

12

Vasyl
Babukhivskyy
K1 Aerts Dojo
lose

versus
doctor stop

Sandro
Martis
Aihato
win

K-1 / 3×3 minute / B

13

Kenneth
Sussana
Vos Gym
win

versus
by point

Niels
Wilmink
Team Schilt Zuidlaren
lose

K-1 / 3×3 minute / B

14

Soufyan
Assa
Algio Gym
lose

versus
by TKO

Bernardus
van Maaren
Aihato
win

K-1 / 3×3 minute / B

15

Gabriel
Pauni
Fight Pit Denmark
lose

versus
by KO

Jermain
Voetman
Team Hans Vos
win

MMA / 3×5 minute / pro

16

Remeo
Sternik
Saban Gym
lose

versus
by point

Martin
Terpstra
Mejiro Gym Friesland
win

K-1 / 3×3 minute / A

17

Jeanot
Adriaans
Vos Gym
win

versus
by point

Hicham
Tayebi
Aihato
lose

K-1 / 3×3 minute / B

18

Chris
Baya
Sityodtong
win

versus
by point

Kevin
Miruka
Mejiro Gym Amsterdam
lose

K-1 / 3×3 minute / A

19

Miloud
El Geuble
Vos Gym
win

versus
by point

Ashkan
Gohar
Team Ardalan
lose

K-1 / 3×3 minute / A

20

Vinchenzo
Renfurm
Team Petres
win

versus
by point

Kristaps
Zile
SC Ijsselmuiden
lose

K-1 / 3×3 minute / A

21

Önder
Ural
K1 Aerts Dojo
win

versus
by point

Dima
Weimar
Gym Kwan
lose

K-1 / 3×3 minute / A

22

Miles
Simson
Vos Gym
win

versus
by point

Alva
Remor
Choy Bo
lose

Muay Thai / 5×3 minute / A
rules WFCA

 
 
 
 
Source:  Baguala Gym
Baguala Gym
Tjalf Sanders
 
 
FIGHTER LEGION®   is on Twitter
 
 

Santos vs. Nader II: „Die Karten werden neu gemischt!“

Roberto Santos vs. Marcos Nader

 
 

weeks
-34
-8
days
0
-2
hours
-1
-3
minutes
-3
-7
seconds
-3
-4

13.04.2013 SATURDAY  Austria
AUSTRIA / ÖSTERREICH / SCHWECHAT
 
 

Roberto
Santos
Spain  Spain

versus

Marcos
Nader
Austria  Austria

Europe   EU   Middleweight Title   Europe
12×3 minutes

 
 


 
 
(Berlin 15.02.2013)

Gleicher Ort, gleiches Duell – dennoch soll diesmal alles anders werden! Am 13. April wird das Multiversum Schwechat erneut zum Austragungsort für eine Box-Nacht von TEXTSauerland Event. Als Höhepunkt des Abends steht dabei das Rematch zwischen dem Spanier Roberto Santos (18-6-3, 10 K.o.´s) und dem Österreicher Marcos Nader (16-0-1, 2 K.o.´s) auf dem Programm. Dabei geht es um die EU-Meisterschaft im Mittelgewicht.

Santos, der sich den zuvor vakanten EU-Gürtel im September 2012 in Bamberg mit einem technischen K.o.-Sieg in der achten Runde gegen den Deutschen Dominik Britsch gesichert hatte, traf bereits am 2. November auf seinen 22-jährigen Herausforderer. Damals werteten die Punktrichter den Fight nach zwölf packenden Runden insgesamt unentschieden (115:114, 114:114 und 114:114) – ein Ergebnis, mit dem sich Nader bis heute nicht anfreunden kann.

Das war eine ziemlich knappe Geschichte“, sagt der Schützling von Trainer Otto Ramin rückblickend. „Ich habe mir den Kampf danach noch einige Male angeschaut. Und ich denke, dass ich damals gewonnen habe.“ Umso mehr freut er sich, dass er jetzt zum zweiten Mal nach dem EU-Titel greifen kann. Nader: „“,Die Karten werden neu gemischt! Für uns beide ist es das zweite Mal. Er weiß jetzt, wie ich boxe – ich weiß, wie er kämpft. Es wird also nicht leichter als im ersten Kampf.“,

Grundsätzlich überwiegt allerdings die Begeisterung, wieder vor heimischer Kulisse antreten zu können. „Die Unterstützung beim ersten Kampf gegen Santos war schon perfekt. Das ganze Publikum stand hinter mir. Ich bin mir sicher, am 13. April werden mich die Zuschauer sogar noch mehr anfeuern. Deshalb kann ich es auch gar nicht mehr abwarten, wieder im Multiversum Schwechat im Ring zu stehen“, kündigt Marcos Nader an.

 
 
Quelle:  Sauerland
Sauerland Event GmbH  No: 28
Pressesprecher: Frank Bleydorn
 
 
BACK TO THE EVENT
 
 
FIGHTER LEGION®   is on Twitter
 
 

Roberto Santos vs. Marcos Nader

Roberto Santos vs. Marcos Nader

 
 

weeks
-34
-8
days
0
-2
hours
-1
-3
minutes
-3
-7
seconds
-3
-4

13.04.2013 SATURDAY  Austria
AUSTRIA / ÖSTERREICH / SCHWECHAT
 
 

7

Roberto
Santos
Spain  Spain
lose

versus
by point

Marcos
Nader
Austria  Austria
win

Europe   EU   Middleweight Title   Europe
12×3 minutes

 
 
Eventmaker:  Sauerland Event GmbH  No.28  Christian Meyer / Frederick Neß
Eventplace:   Multiversum Schwechat
[wpspoiler name=“Klick-Eventadress:“]Möhringgasse 4,2320 Schwechat, Austria  Austria[mappress mapid=“33″][/wpspoiler]
 
 


 
 

Matchmaking + Result

(updated 15.04.2013)

MATCH red corner blue corner WEIGHT / DISTANCE / TITLE

1

Vasile
Dragomir

Romania  Romania
lose

versus
TKO 1.round

Arman
Torosyan

Germany  Germany
win

Halbmittelgewicht / Light Middleweight
6×3 minute

2

Zsofia
Bedo

Hungary  Hungary
lose

versus
by point

Nicole
Wesner

Austria  Austria
win

Leichtgewicht / Lightweight
4×3 minute
FEMALE

3

Bela
Juhasz

Ungary  Ungary
lose

versus
by point

Leon
Harth

Germany  Germany
win

Cruisergewicht / Cruiserweight
6×3 minute

4

Istvan
Kiss

Hungary  Ungary
lose

versus
KO 2.round

Timo
Schwarzkopf

Germany  Germany
win

Weltergewicht / Welterweight
8×3 minute

5

Jozsef
Nagy

Ungary  Ungary
lose

versus
KO 2.round

David
Graf

Germany  Germany
win

Cruisergewicht / Cruiserweight
8×3 minute

6

Timur
Musafarov

Germany  Germany
lose

versus
by point

Erkan
Teper

Germany  Germany
win

Schwergewicht / Heavyeight
8×3 minute

7

Roberto
Santos
Spain  Spain
lose

versus
by point

Marcos
Nader
Austria  Austria
win

Europe   EU   Middleweight Title   Europe
12×3 minutes

 
 
Pressemitteilung
14.04.2013   Nader entthront Santos und beschert Österreich den EU-Titel!
10.04.2013  Santos und Nader einig: Es wird keinen dritten Fight geben!
04.04.2013   Pressetermin / press timetable
05.03.2013   Santos professioneller als jemals zuvor, Nader will den Titel in die Heimat holen!
03.02.2013  Pressemitteilung
 
 
 
 
Quelle:  Sauerland
Sauerland Event GmbH  No: 28
Pressesprecher: Frank Bleydorn
 
 
FIGHTER LEGION®   is on 
 
 

Alekseev: „So ein netter Kerl – zumindest am Telefon“!

ECBoxing - News

 
 
22.02.2013 FRIDAY  Romania
ROMANIA / ROMÄNIEN / GALAŢI
 

weeks
-35
-5
days
0
-3
hours
-1
-3
minutes
-5
-7
seconds
-3
-4

 

7

Christian
Hammer
12-3-0 (8)
Romania  Romania

versus

Oleksiy
Mazikin
18-8-2 (4)
Ukraine  Ukraine

Heavyweight
12×3 minute
Europe WBO title EU Europe

 
 


 
 

HAMBURG, Germany (15.02.2013)

Hallo, wer dort?

Cruisergewichtler Alexander Alekseev erwartete eigentlich einen Anruf seines Promoters Erol Ceylan, doch als es klingelte und er das Gespräch annahm, meldete sich der Redakteur einer amerikanischen Zeitung /span>:

Herr Alekseev, können wir bitte ein Interview machen?

Eine Konferenzschaltung mit ihrem Gegner Garrett Wilsson, gegen den sie ja am Freitag 22.02.2013 in Rumänien einen Eliminator-Fight

Die Konferenzschaltung war wirklich eine interessante und launige Sache“, so Alekseev.

Haute sein Gegner aus Philadelphia dann auch mächtig auf die Pauke?

Alekseev: „Nein, gar nicht, er war sehr freundlich, sehr angenehm. Mir fällt die Vorstellung fast ein wenig schwer, dass ich gegen so einen netten Menschen nächsten Freitag in Galati in den Ring steigen muss, ihn schlagen werde.“

Welche Themen wurden denn angesprochen?

Alekseev: „Wir haben beide recht offen erklärt, wie wir gewinnen wollen, wie wir das anstellen werden und warum wir glauben, dass wir jeweils der bessere Boxer sind. Das war tatsächlich fast wie ein Gespräch unter Freuden“.

Sind die Englischkenntnisse des früheren Amateur-Weltmeisters so gut, dass er wirklich auch alles richtig verstanden hat?

Alekseev: „Ganz ehrlich, nein, da waren schon ein paar Ausdrücke, bei denen ich raten musste, was sie wohl bedeuten. Aber ich denke, ich habe das trotzdem ganz gut hingekriegt. Alle offenen Fragen werde ich im Ring beantworten“.

 
Eurosport überträgt den EC-Kampftag in Galaţi nächste Woche Freitag (22. Februar 2013) live 20:30 Uhr.

 
 
 
Quelle:  EC-Boxing  Evil Fight Night
EC-Boxing – Evil Fight Night / No: 36
Erol Ceylan 
 
 
BACK TO THE EVENT
 
 
FIGHTER LEGION®   is on 
 
 

Der Sultan schlägt zurück – vorerst mit Worten

EC BOXING

 
 
 
 
 
 


 
 

HAMBURG, Germany (14.02.2013)

Das ist Mittelgewichtler Gökalp SULTAN Özekler aber ganz schön sauer aufgestoßen!

Da hatte sein Hamburger Kollege Hamid Rahimi doch glatt behauptet, dass er Özekler seinen Rahimis Namen dazu benutzen würde, um in der Box Welt auf sich aufmerksam zu machen.

Und deshalb empört sich Özekler:

Weil Hamid jetzt seinen Fight for Peace in Afghanistan gemacht hat, haut er so auf die Pauke? Wen hat er denn da geboxt? Und wie wurde er denn zum Sieger gemacht?

Was WBC-Mediterranean-Champ Özekler:

Allerdings neidlos anerkennt: „Sicher hat Hamid da viel für sein Volk getan, weltweite Aufmerksamkeit für das geschundene Land erregt, das ist wirklich eine gute Sache. Aber er ist doch kein Politiker, sondern ein ganz einfacher Boxer. Wie soll man denn den Kampf in Kabul sportlich bewerten? Das war doch alles ganz, ganz dünn.

Weil der SULTAN aber keinen Streit vom Zaun brechen will, macht er folgenden Vorschlag:

Wir sollten uns im Ring weiter unterhalten. Da kann jeder seine Meinung kräftig unterstreichen – mit den Fäusten. Auf das Duell würde ich mich jedenfalls riesig freuen. Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass Hamid mein Angebot annimmt.

Wieso das denn Özekler:

Ach, wir kennen uns doch schon lange, haben häufiger miteinander gesparrt. Und jedes Mal ist Hamid vorzeitig ausgestiegen. Der tritt nie gegen mich an, dazu fehlt ihm der Mumm!

Und Gökalp, der am 30. März in Montenegro seinen Titel verteidigen wird, sieht Rahimis Spruch:

Wenn das Angebot stimmt, können wir das irgendwann ja mal machen“, als reine Ausrede.

Genau wie seine Ankündigung, er könne seinen nächsten Kampf jetzt bald in New York machen.

Sultan: „Alles nur Gerede, dem fehlt einfach das Herz, um gegen mich anzutreten.

 
 
 
Quelle:  EC-Boxing  Evil Fight Night
EC-Boxing – Evil Fight Night / No: 36
Erol Ceylan 
 
FIGHTER LEGION®   is on 
 
 

Christian Hammer vs. Oleksiy Mazikin

EC - BOXING

 
 
22.02.2013 FRIDAY  Romania
ROMANIA / ROMÄNIEN / GALAŢI
 

weeks
-35
-5
days
0
-3
hours
-1
-3
minutes
-5
-7
seconds
-3
-4

 

7

Christian
Hammer
12-3-0 (8)
Romania  Romania
win

versus
RTD 6. round

Oleksiy
Mazikin
18-8-2 (4)
Ukraine  Ukraine
lose

Heavyweight
12×3 minute
Europe WBO title EU Europe

 
Eventmaker:  EC – Boxing (No.36)  Erol Ceylan
 
 
press release
24.02.2013  Alekseev, Hammer, Gevor – so macht Boxen Spaß
19.02.2013  Boxfieber in Galati! Morgen kommt der „alte Fritz“
17.02.2013  Abenteuer Galati – Eurosport zeigt EC-Kampftag live
15.02.2013  Alekseev: „So ein netter Kerl – zumindest am Telefon“!
 
 
Eventplace:   Galaţi Kating Rink
[wpspoiler name=“Klick-Eventadress:“]Bulevardul George Cosbuc 253, Galaţi, Romania  Romania [mappress mapid=“19″][/wpspoiler]
 


 
 
 

Matchmaking

 

MATCH red corner blue corner WEIGHT / DISTANCE / TITLE

1

Natali
Smirnowa
0
Russia  Russia
win

versus
by point

Polina
Pencheva
4-10-1(0)
Bulgaria  Bulgaria
lose

Lightweight
4×3 minute

2

Noel
Gevor
5-0-0 (3)
Germany  Germany
win

versus
TKO 1. round

Slavomir
Selicky
18-10-1 (7)
Slovakia  Slovakia
lose

Cruiserweight
6×3 minute

3

Klara
Svensson
6-0-0 (1)
Sweden  Sweden
win

versus
by point

Kremena
Petkova
7-4-1 (1)
Bulgaria  Bulgaria
lose

Light Welterweight
10×2 minute
WBC Silver Belt

4

Giulian
Ilie
18-6-2 (5)
Rumania  Rumania
win

versus
by point

Peter
Erdos
6-2-1 (3)
Hungary  Hungary
lose

Cruiserweightbr
8×3 minute

5

Manuel
Charr
22-1-0 (12)
Germany  Germany
win

versus
RTD 2. round

Yakup
Saglam
28-1-0 (25)
Germany  Germany
lose

Heavyweight
12×3 minute
WBC Int. Silver

6

Alexander
Alekseev
23-2-1 (20)
Russia  Russia
win

versus
by point

Garrett
Wilson
13-5-1 (7)
USA  USA
lose

Cruiserweight
12×3 minute
IBF Final Eleminator

7

Christian
Hammer
12-3-0 (8)
Romania  Romania
win

versus
RTD 6. round

Oleksiy
Mazikin
18-8-2 (4)
Ukraine  Ukraine
lose

Heavyweight
12×3 minute
Europe WBO title EU Europe

 
 
 
 
Quelle:  EC-Boxing  Evil Fight Night
EC-Boxing – Evil Fight Night / No: 36
Erol Ceylan 
 
FIGHTER LEGION®   is on 
 
 

Özekler vs. Rahimi – auf diesen Kracher wartet Hamburg

EC BOXING

 
 
 
 
 
 


 
 

HAMBURG, Germany (13.02.2013)

„Ich würde sogar nach Afghanistan reisen, um gegen ihn zu boxen“! EC-Mittelgewichtler Gökalp Özekler (31) sucht einen attraktiven Gegner. Und er denkt dabei an Hamid Rahimi (29), der zuletzt beim „Fight for Peace“ in seiner Heimat Afghanistan, in der Hauptstadt Kabul, für weltweites Aufsehen gesorgt hatte.

Özekler: „Ich meine das ‚Attraktiv’ natürlich nicht vom Aussehen her, sondern vom Interesse, das dieser Kampf unter den Box-Fans hervorrufen würde“.

Recht hat er. Für Hamburg wäre das Duell der Lokalmatadoren ein richtiger Kracher. Rahimi (21 Siege, 1 Niederlage) gegen „Sultan“ Özekler (14 Siege, 1 Niederlage) würde sicher für ähnliche Spannung sorgen wie das im Falle Brähmer – Gutknecht in Berlin der Fall war.

Sultans Promoter Erol Ceylan: „Genau so etwas wollen die Fans doch sehen und ich bin sicher, es würde auch ein klasse Kampf werden“.

Wäre es für ihn denn interessant, diesen Kampf zu veranstalten?

Ceylan: „Darüber habe ich mir noch keine Gedanken gemacht, aber ich könnte mir denken, dass Hamid selbst als Veranstalter großes Interesse an solch einem Spektakel in Hamburg hätte. Man müste einfach mal darüber reden“ .

Die Chancen für diesen Hamburger Mittelgewichts-Kracher dürften aber nur minimal sein.

Ceylan: „Ich bin mir ziemlich sicher, dass Hamid nicht dazu bereit sein wird. Gökalp ist für ihn einfach zu stark. Aber ich könnte Hamid ja sonst auch noch Cagri Ermis als Gegner anbieten. Cagris Handverletzung ist zwar noch nicht ganz ausgeheilt, aber er hätte ja auch noch ein paar Tage Zeit“.

Ganz bis nach Afghanistan muss WBC-Mediterranean-Champ Özekler für seinen nächsten Kampf ganz sicher nicht reisen. Bis nach Montenegro reicht. Dort verteidigt er am 30. März seinen Titel.

 
 
 
Quelle:
EC Boxpromotion GmbH Co. KG
Pressesprecher: Erol Ceylan
Website: Eventmaker No:36
 
 
FIGHTER LEGION® is on