Boxeurs „La voie des champions“

Boxeurs "La voie es Champions"

 
 

weeks
-27
-6
days
0
0
hours
0
-1
minutes
-3
-6
seconds
-2
-5

08.06.2013 SATURDAY
Luxembourg  LUXEMBOURG / LUXENBURG / DIFFERDANGE
 
 
Eventmaker:  B.C. Rubino-Gym  No.300  Jean-Luc Lefeber
Eventplace:   Centre Sportif de Differdange
[wpspoiler name=“Klick-Eventadress:“]Avenue du Parc des Sports, Oberkorn, Differdange 4671, Luxembourg  Luxembourg[mappress mapid=“73″][/wpspoiler]
 
 
FIGHTER LEGION® BACKSTAGE & FIGHT PICTURES + VIDEOS
 
Picture Facebook     Picture movie Youtube  
 
 
7 Video´s  Germany  Findest Du bei den Kampfpaarungen unten.
7 video´s  England  Please see below matchmaking.
7 video´s  The Netherlands  Zie a.u.b. onderaan de matchmaking.
 
 


 

 
 

Matchmaking + Result + Video

updated 10.06.2013)

MATCH red corner blue corner FIGHT SYSTEM / WEIGHT
CLASS / DISATANCE
FEDERATION
TITEL
1 Swiss  Swiss
Fight Move Academy

Ylman Khadissov

win

versus
by point
France  France
B.C. Hayange

Jim Brazzale

lose

Boxing / -66KG
amateur / 3×3 minute
2 Belgium  Belgium
Olynpboxe Namur

Abdellah Aarab

lose

versus
by point
France  France
Siam Boxing Terville

Romain Bourre

win

Muay Thai / -61KG
C / 3×2 minute
3 Luxembourg  Luxembourg
B.C. Rumelange

Kelly Rischard

versus
no contest
blue corner ill
Luxembourg  Luxembourg
B.C. Rubino-Gym Differdange

Laétitia Locascio

Boxing / -54KG
amateur / 3×2 minute
FLB
Luxembourg
Champion
Title

FEMALE
4 Germany  Germany
B.S.V. St. Ingbert

Corrina Michely

lose

versus
by point
Luxembourg  Luxembourg
B.C. Rumelange

Caroline André

win

Boxing / -63KG
amateur / 3×2 minute
FLB
Luxembourg
International
Champion
Title

FEMALE

Fight

5 France  France
ESN Nanterre

Hamza Merdi

lose

versus
no contest
France  France
Academy 57

Amine Zitouni

win

Muay Thai / -54KG
A / 3×3 minute
ISKA
6 France  France
Lorr Sarreguemines

Cédric Tousch

win

versus
by point
Germany  Germany
Chorakee Gym

Falk Monzel

lose

K-1 / -80KG
A / 3×3 minute
ISKA

Super Fight

Fight

7 USA  USA
 

Tayron Lindsey

win

versus
by point
France  France
Challenge Boxing

Kamel Jemli

lose

Boxing / -70KG
pro / 4×3 minute
FLBSuper Fight
FIGHT
PART I / PART II

8 Luxembourg  Luxembourg
B.C. Dudelange

Armen Yepremian

win

versus
2 round
give up
Luxembourg  Luxembourg
B.C. Rumelange

Michael Jeanne

lose

Boxing / -72KG
pro / 4×3 minute
FLB
Super Fight
9 Italy  Italy
 

Veronica Vernocchi

win

versus
by point
Luxembourg  Luxembourg
 

Claire Haigh

lose

Muay Thai / -62KG
pro / 5×3 minute
ISKA
World
Title

FIGHT
PART I / PART II

10 Germany  Germany
Thai-Box Club Singen

Valdet Gashi

lose

versus
2. round
give up
France  France
 

Charles Francois

win

Muay Thai / -66KG
A / 5×3 minute
ISKA
World
Title

Fight

11   Germany
 

Andy Thiele

versus
no contest
Germany  Germany
 

Benjamin Simon

Boxing / -76KG
pro / 6×3 minute
FLB
Super Fight
12 France  France
Battling Club Paris

Taylor Mabika

win

versus
by point
Luxembourg  Luxembourg
B.C. Rubino-Gym Differdange

Sopaj Nysret

lose

Boxing / -90,720KG
pro / 8×3 minute
FLB
Luxembourg
International
Champion
Title
13 Russia  Russia
 

Roman Belaev

win

versus
9. round
KO
Kenya  Kenya
 

Nasser Athumani

lose

Boxing / -67KG
pro / 12×3 minute
WBF
International
Championship
Title

 
 
 
 
Source:  B.C. Rubino-Gym Differdange
B.C. Rubino-Gym Differdange  No: 300
Jean-Luc Lefeber
 
 
FIGHTER LEGION®   is on Twitter
 
 

Drinnen Beulen, draußen Würstchen…

EC BOXING

 
 
 
 
 
 


 
 

HAMBURG, Germany 29.04.2013

Drinnen oder lieber doch draußen? Bleibt die Sonne oder regnet es wieder? Das fragten sich Erol Ceylan und sein Team vor ihrer „Kleinring-Veranstaltung“ im Hamburger EC-Gym in der Eiffestraße 16. Entscheidung: Nicht auf dem Parkplatz, drinnen sollen die Fäuste fliegen!

Taten sie auch. Und das hammerhart! Da fertigte Natalia Smirnova ihre Gegnerin Alexandra Gorog schon im zweiten Durchgang ab – TKO-Sieg. Das Leichtgewicht aus Samara (Russland) war einfach zu stark für die überforderte Ungarin. Der Ringrichter brach nach 2:52 Minuten ab.

Da wollte Denis Krieger seiner EC-Kollegin nicht nachstehen. Auch der Superweltergewichtler bestimmte das Duell mit Laszlo Jambrik (Ungarn) vom ersten Gong an, schaffte den vorzeitigen Sieg aber „erst“ im dritten Durchgang. Für den „Krieger“ Krieger war es der fünfte Erfolg im sechsten Profifight.

Die Zuschauer fanden die kurz rundige Nur-Zwei-Kämpfe-Veranstaltung total okay.

Konnten sie so doch schnell wieder raus auf den Parkplatz, wo schon leckere Grillspezialitäten auf sie warteten.

EC-Boss Erol Ceylan: „Das heute war klein, aber fein. Es kam bei den Besuchern gut an, hat allen Spaß gemacht. Deshalb werden wir auch zukünftig weitere Events in diesem Stile aufziehen“.

Natalia und Denis können schon bald wieder kräftig „reinhauen.“

Beide stehen beim Kampftag am 4. Mai in Potsdam Biosphäre auf dem Programmzettel.

 
 
 
Quelle:  EC-Boxing  Evil Fight Night
EC-Boxing – Evil Fight Night / No: 36
Erol Ceylan 
 
FIGHTER LEGION®   is on 
 
 

Invicta FC 6

Invicta FC 6

 
 

weeks
-27
-1
days
0
0
hours
0
-6
minutes
-3
-6
seconds
-2
-5

13.07.2013 SATURDAY
USA  USA / KANSAS CITY
 
 

Eventmaker:  Invicta FC 6  No. 49   Janet L. Martin

Eventplace:   Ameristar Casino
[wpspoiler name=“Klick-Eventadress:“]32000 Ameristar Way, MO 66305 Kansas City, USA  USA[mappress mapid=“63″][/wpspoiler]


 

 

Matchmaking – Invicta 6 – Result

(updated 14.07.2013)

MATCH red corner blue corner WEIGHT CLASS / DISTANCE

1

The Netherlands  The Netherlands

Marloes Coenen

26 / 21 / 5 / –
lose

Versus
TKO
Round 3
4:02min
Brasil  Brasil

Cris Cyborg

16 / 11 / 1 / –
win

145.0 lbs. / 5×5 minute


cyborg von MMA4ALL
 
 

MATCH red corner blue corner WEIGHT CLASS / DISTANCE
FIGHT RESULT

2

USA – California  USA

Claudia Gadelha

11 / 9 / 2 / –
win

Versus
TKO
Round 3
3:58min
Japan  Japan

Ayaka Hamasaki

9 / 9 / – / –
lose

115.0 lbs. / 5×5 minute

3

USA – California  USA

Sarah D’Alelio

10 / 7 / 3 / –
lose

Versus
by point
30-27 / 29-28 / 29-28
Japan  USA – Texas

Lauren Taylor

6 / 6 / – / –
win

135.0 lbs. / 3×5 minute

4

USA – California  USA

Leslie Smith

9 / 5 / 3 / 1
lose

Versus
by point
30-27 / 30-27 / 29-28
Brasil  Brasil

Jennifer Maia

10 / 7 / 2 / 1
win

125.0 lbs. / 3×5 minute

5

USA – California  USA

Jessica
Penne

12 / 10 / 2 / –
win

Versus
supmission
rear-naked-choke
Round 1
4:57min
Brasil  Brasil

Nicdali
Rivera-Calanoc

14 / 8 / 6 / –
lose

105.0 lbs. / 3×5 minute

6

Scotland  Scotland

Joanne
Calderwood

6 / 6 / – / –
win

Versus
by point
30-27 / 29-28 / 29-28
 

Norma
Rueda Center

 
lose

115.0 lbs. / 5×5 minute

8

Australia  Australia

Bec Hyatt

7 / 5 / 2 / –
lose

Versus
by point
29-28 / 29-28 / 29-28
Japan  Japan

Mizuki Inoue

6 / 5 / 1 / – 
win

115.0 lbs. / 3×5 minute

9

USA – California  USA

Miriam Nakamoto

2 / 2 / – / –
win

Versus
TKO
strikes
Round 1
2:08min
Brasil  Brasil

Duda Yankovich

2 / 1 / 1 / –
lose

135.0 lbs. / 3×5 minute

10

USA – Minnesota  USA

Rose Namajunas

2 / 2 / – / –
lose

Versus
by point
30-27 / 29-28 / 29-28
USA  USA – Florida

Tecia Torres

2 / 2 / – / –
win

115.0 lbs. / 3×5 minute

11

USA – Missouri  USA

Ashley Cummins

4 / 3 / 1 / –
lose

Versus
by point
30-27 / 28-29 / 30-27
USA  USA – New Mexico

Emily Kagan

3 / 2 / 1 / –
win

115.0 lbs. / 3×5 minute

13

Austria  Austria

Livia
Von Plettenberg

2 / 1 / 1 / –
win

Versus
by point
30-27 / 29-28 / 29-28
 

Kathina
Catron

 
lose

105.0 lbs. / 3×5 minute

 

 
 

About Invicta Fighting Championships:

Invicta Fighting Championships is a world championship Mixed Martial Arts (MMA) fight series dedicated to providing female athletes with a major platform to hone their skills on a consistent basis. Founded in 2012 by longtime MMA executive Shannon Knapp and sports aficionado Janet Martin, Invicta is committed to pioneering the future growth of women’s MMA by promoting the best possible matchups between female competitors and identifying and developing future superstars of the sport.

 

About Ameristar Kansas City:

Ameristar Casino Hotel Kansas City is owned and operated by a wholly owned subsidiary of Ameristar Casinos, Inc. (NASDAQ-GS: ASCA), and is a premier property characterized by a state-of-the-art casino floor and outstanding dining, lodging and entertainment options. The property features the largest casino and the most games in the Kansas City area, as well as one of the largest poker rooms in the Midwest. Ameristar offers nine diverse dining venues — The Horizon Buffet, The Falcon Bakery, Pearl’s Oyster Bar, Great Plains Cattle Co., Amerisports Brew Pub, Casino Deli, Arthur Bryant’s Barbeque, Burger King and Sbarro The Italian Eatery, as well as the Star Club, a private players’ lounge. Entertainment amenities include the Star Pavilion, featuring national headliners; Depot #9, with popular regional and local acts; the Regal Cinema’s Kansas City 18 Theater; Hi-Vi video arcade; and Kids Quest, a supervised child-care facility. The property also includes a 184-room hotel. The property was awarded “Favorite Casino” for the Kansas City Convention & Visitors Association’s 2012 Visitor Choice Awards. Best Casino in 2012 Ingram’s Magazine “Best of Business Awards;” in the 2003, 2005, 2007 – 2009, 2011 Kansas City Magazine’s “Best of Kansas City” readers’ poll and 2011 Best Casino in Home in the Northland Magazine’s readers’ poll. Ameristar Casino Hotel Kansas City also was awarded Best Steakhouse, Best Buffet, Best Live Poker and Best Tournaments in the 2012 Casino Player Magazine’s “Best of Gaming” awards.

 
 
Source:  Invicta FC
Janet L. Martin
 
 
FIGHTER LEGION®   is on Twitter
 
 

Niederrhein Meisterschaft 2013

Niederrhein Meisterschaft 2013

 
 

weeks
-28
-1
days
0
0
hours
0
-4
minutes
-3
-6
seconds
-2
-5

04.05.2013 SATURDAY
Germany  DEUTSCHLAND / MÖNCHENGLADBACH
 
 
EVENTMAKER:  Faustkämpfer Mönchengladbach  No:62  meet  Karl-Heinz Hahn (Vorstand)
Eventplace:       Sporthalle Am Ringerberg
 
[wpspoiler name=“Klick-Eventadress:“]Am Ringerberg 11, 41068 Mönchengladbach, Germany  Germany[mappress mapid=“62″][/wpspoiler]


 
 

Kampfliste NABV Vorrunde 2013 + Ergebnisse

(updated 06.05.2013)

MATCH red corner blue corner ALLE KÄMPFE AMATEUR BOXEN

GEWICHT / KAMPFKLASSE

1 Mühlheim-Dümpten

Katja Schüller

win

versus
nach Punkten
Boxring Hilden

Jennifer Langkau

lose

-57KG / C
FRAUEN
2 ASV Wuppertal

Hassan Ücüncü

lose

versus
nach Punkten
Faustkämpfer Mönchengladbach

Tim Phan

win

-60KG / C
3 ASV Wuppertal

Eduard Kosov

win

versus
nach Punkten
Boxring Düsseldorf

Hugo Martinz

lose

-64KG / C
4 Mülheim-Dümpten

Hepp Alexander

win

versus
nach Punkten
Boxring Düsseldorf

Frederik Krause

lose

-81KG / C
5 Mülheim-Dümpten

Sadik
Kirksaraoglu

lose

versus
Aufgabe
2. Runde
BSU Wuppertal

Ahmed
Laghmouchi

win

-91KG / C
6 Boxring Düsseldorf

Sammy Arbaoui

win

versus
nach Punkten
PSV Düsseldorf

Levent Sönmez

lose

-69KG / B
7 Boxring Hilden

Dimitry
Zazdravnykh

lose

versus
nach Punkten
ASV Wuppertal

Vincenzo
Gualtieri

win

-69KG / A
8 SR Garat

Mohammadi
Shahin

lose

versus
nach Punkten
Faustkämpfer Mönchengladbach

Artur
Gerzen

win

-75KG / A
9 Boxring Hilden

Richard Radke

win

versus
KO 2. Runde
Box-Ring Essen

Roman Martyn

lose

-81KG / A
10 Boxring Hilden

Alex Jasinczuk

win

versus
nach Punkten
SG Kaarst

Timo Rost

lose

-81KG / A

 
 

Niederrhein Vorrunde 2013

Vier Mönchengladbacher Männer steigen Samstag, 04. Mai 2013 in den Boxring um sich für das Halbfinale der Niederrheinmeisterschaft zu qualifizieren. Die Veranstaltung beginnt um 16.00 Uhr in Mönchengladbach – Waldhausen, in der Sporthalle Am Ringerberg 11. Boxer aus Duisburg, Düsseldorf, Hilden, Mühlheim, Essen und Kaarst werden erwartet. Besonders intensiv werden sich die vier Faustkämpfer vorbereiten.

Vor heimischer Kulisse wollen sie sich in die nächste Runde der Niederrheinmeisterschaft boxen.

 


Yunus Seyirt

18 Jahre alt, boxt im Weltergewicht bis 69 kg, boxt seit 2004 für die Faustkämpfer Mönchengladbach. Hat bisher 54 Kämpfe bestritten.
Erfolge: Mehrfacher Niederrhein und Westdeutscher Meister
Teilnahme an Dt.-Meisterschaften /2009 2. Platz / 2011 3. Platz / 2012 2. Platz
 


Artur Gerzen

18 Jahre alt, boxt im Mittelgewicht bis 75 kg, boxt seit 2008 für die Faustkämpfer Mönchengladbach. Hat bisher 41 Kämpfer bestritten.
Erfolge: Deutsche Meisterschaften und internatinale Turniere / 2012 Turniersieger in Byem (Polen) / 2012 3. Platz Dt.-Meisterschaft
 


Dominik Vial

20 Jahre alt, boxt im Superschwergewicht (+100 KG), boxt seit 2011 für die Faustkämpfer Mönchengladbach. Hat bisher 11 Kämpfe bestritten.
 


 

Tim Phan

20 Jahre alt, boxt im Leichgewicht bis 60 kg, boxt seit 2012 für die Faustkämpfer Mönchengladbach. (vorher BC Kempten) . Hat bisher 5 Kämpfe bestritten.
 
 
 
 

Ergebnisse / Bilder / Video in der Vergangenheit

DATUM VERANSTALTUNG ERGEBNISSE / BILDER / VIDEO
01.12.2012 Rhein Ruhr Wupper Meisterschaft X X X
24.03.2012 -25.03.2012 NRW Meisterschaften   X  
25.02.2012 -26.02.2012 NRW Meisterschaften   X  
10.12.2011 Bezirksmeisterschaft2011   X  
18.06.2011 Einladungsturnier   X  
10.12.2010 Bezirksmeisterschaft 2010   X  
18.09.2010 Einladungsturnier 2010   X  

 
 
 
 
Quelle:  Faustkämpfer Mönchengladbach
Faustkämpfer Mönchengladbach
Karl-Heinz Hahn (Vorstand)
 
 
FIGHTER LEGION®   is on Twitter
 
 

Marco Huck vs. Ola Afolabi III

Marco Huck vs. Ola Afolabi III

 
 
Eventmaker:  Sauerland Event GmbH  No.28  Christian Meyer / Frederick Neß
 
 

7

England  England

Ola Afolabi

Challenger
lose

versus
by point
Germany  Germany

Marco Huck

Champion
win

Earth  WBO-Intercontinental
Championship
Cruiserweight
12×3 minute
Presented in cooperation with
K2 Promotions

 
 
Eventplace:   Max-Schmeling-Halle
[wpspoiler name=“Klick-Eventadress:“]Am Falkplatz 1, 10437 Berlin, Germany  Germany[mappress mapid=“61″][/wpspoiler]
 
 


 
 

Matchmaking

(10.06.2013 updated)
 

MATCH red corner blue corner TITLE
WEIGHT CLASS
DISTANCE

1

Congo  Congo

Kayembre
Kalenga


win

versus
KO
2.round
Ukraine“ width=  Ukraine

Iago
Kiladze


lose

Cruiserweight
10×3 minute

2

Argentina  Argentina

Juan
Manuel Garay


lose

versus
by point
Germany  Germany

Noel
Gevor


win

Cruiserweight
6×3 minute

3

Germany  Germany

Armin Dollinger


lose

versus
TKO

5.round

Germany  Germany

Enrico Kölling


win

Light Heavyweight
8×3 minute

4

Spain  Spain” width=

David Sarabia


lose

versus
by point
Germany  Germany

Tyron Zeuge


win

Super Middleweight
8×3 minute

5

Uruguay  Uruguay

Richard Vidal

Challenger
lose

versus
by point
Germany  Germany

Eduard Gutknecht

Champion
win

Earth  WBA-Intercontinental
Championship  
Light Heavyweight
12×3 minute

6

Poland  Poland

Dariusz Sek

Challenger
lose

versus
by point
Germany  Germany

Robert Woge

Champion
win

Earth  IBF-Intercontinental
Championship
Light Heavyweight
12×3 minute

7

England  England

Ola Afolabi

Challenger
lose

versus
by point
Germany  Germany

Marco Huck

Champion
win

Earth  WBO-Intercontinental
Championship
Cruiserweight
12×3 minute
Presented in cooperation with
K2 Promotions

 
 

Pressemitteilung – Press release   Marco Huck vs. Ola Afolabi III

DATE TITLE
06.06.2013 Engländer Wayne Beckford singt für Huck
05.06.2013 Huck und Afolabi teilen wieder kräftig aus!
04.06.2013 Öffentliches Pressetraining – Wegner: „Der Titel bleibt in Berlin!“
04.06.2013 Huck als James Bond – gefeiert wird später!
03.06.2013 Huck und Afolabi in Berlin! Samstag wird es ernst!
03.06.2013 Noch ein Highlight in Berlin: Woge bekommt Sek vor die Fäuste!
01.06.2013 Huck: letztes Sparring, Weltmeister bereit für Afolabi!
30.05.2013 Pressekonferenz – press conference
30.05.2013 WBO-Champion Huck will am 8. Juni Vollgas geben!
29.05.2013 Afolabi: „Ich habe das Gefühl, dass Huck die volle Rundenzahl nicht durchhalten wird!“
27.05.2013 Ulli Wegner und Fritz Sdunek im Doppel-Interview!
27.05.2013 Gutknecht-Gegner steht fest: Ex-Europameister trifft auf starken Engländer Dickinson!
25.05.2013 Einladung ins Trainingslager zu WBO-Weltmeister Marco Huck
23.05.2013 Noch 16 Tage: Huck kommt immer besser in Tritt!
17.05.2013 Huck in Zinnowitz: „Wenn andere in den Urlaub fahren, fängt meine Arbeit an!“
16.05.2013 Schlacht der Worte, Schlacht im Ring? Gereizte Kontrahenten oder Taktik?
14.05.2013 Huck im Sparring: intensive Vorbereitung als Schlüssel zum Erfolg?
13.05.2013 Gutknecht am 8. Juni: Wegner-Schützling will sich mit Titelgewinn zurückmelden!
10.05.2013 Wegner sicher: Die richtige Taktik wird über Sieg oder Niederlage entscheiden!
08.05.2013 Kalle Sauerland erwartet packendes Duell zwischen Huck und Afolabi
06.05.2013 Huck vs. Afolabi III: Schon jetzt fliegen die Fetzen!
02.05.2013 Vorverkauf für die Cruisergewichts-WM mit Marco Huck läuft!
02.05.2013 WBO-Weltmeisterschaft im Cruisergewicht – Einladung zur Pressekonferenz
28.04.2013 Huck vs. Afolabi III in Berlin! WM-Kampf am 8. Juni in der Max-Schmeling-Halle

 
 
 
 
Quelle:  Sauerland
Sauerland Event GmbH  No: 28
Pressesprecher: Frank Bleydorn
 
 
 
 
FIGHTER LEGION®   is on 
 
 

Huck vs. Afolabi III in Berlin! WM-Kampf am 8. Juni in der Max-Schmeling-Halle

Marco Huck vs. Ola Afolabi III

 
 

weeks
-27
-6
days
0
0
hours
0
-2
minutes
-1
-6
seconds
-2
-5

08.06.2013 SATURDAY
Germany  GERMANY / DEUTSCHLAND / BERLIN
 
 

USA  USA

Ola Afolabi III

versus
Germany  Germany

Marco Huck

 
 


 
 

Pressemitteilung 28.04.2013

Jetzt ist klar: Der Kampf zwischen WBO-Weltmeister Marco Huck (35-2-1, 25 K.o.´s) und Interims-Titelträger Ola Afolabi (33 Jahre, 19-2-4, 9 K.o.´s) findet in Berlin statt! Austragungsort wird am 8. Juni die Max-Schmeling-Halle sein. „Ich bin froh, dass es jetzt endlich so weit ist. Das wird ein Heimspiel für mich“, freut sich Huck auf die dritte Auflage des mit Spannung erwarteten WM-Fights.

Beide Kontrahenten standen sich zunächst im Dezember 2009 in Ludwigsburg gegenüber. Damals setzte sich der von Ulli Wegner trainierte Titelverteidiger gegen den Briten nach zwölf harten Runden mit 115:113, 115:113 und 116:112 knapp nach Punkten durch. Nach „Käpt´n“ Hucks Ausflug ins Schwergewicht im letzten Jahr gegen WBA-Weltmeister Alexander Povetkin und Ola Afolabis erneutem Gewinn der Interims-WM im Cruisergewicht kam es im Mai 2012 in Erfurt zum Rematch zwischen Huck und seinem in London geborenen Herausforderer. Nach zwölf zum Teil dramatischen Runden werteten die Punktrichter den Fight unentschieden (114:114, 114:114 und 115:113), so dass Afolabi seinen Pflichtherausforderer-Status beim Weltverband WBO behielt.

Nachdem zunächst Don King das Austragungsrecht für Huck vs. Afolabi III ersteigert hatte, fiel das Recht, die Veranstaltung durchzuführen, nach einer Entscheidung des Weltverbandes WBO vor einigen Tagen an Sauerland Event. King hatte es innerhalb einer gesetzten Frist nicht geschafft, wesentliche Schritte zu unternehmen, das Aufeinandertreffen auszutragen und keinen potenten TV-Partner dafür gefunden. So kam das Sauerland-Team zum Zug, das im Februar bei der Purse Bid die zweithöchste Summe geboten hatte.

Sauerland Event-Geschäftsführer Chris Meyer: „Nachdem das klar war, haben wir uns mit Tom Loeffler von K2 Promotions, der die Interessen von Interims-Champion Ola Afolabi vertritt, recht schnell über das Veranstaltungsdatum geeinigt. Der WM-Kampf wird am 8. Juni in Berlin ausgetragen. Huck vs. Afolabi III wird live in der ARD zu sehen sein.

WBO-Weltmeister Marco Huck will indes vor heimischer Kulisse für klare Verhältnisse sorgen. „Ola Afolabi ist zwar ein harter Brocken. Doch noch einmal wird er mir das Leben nicht so schwer machen. In Berlin werde ich für klare Verhältnisse sorgen“, kündigt der 28-Jährige zuversichtlich an.

 
 
 
Quelle:  Sauerland
Sauerland Event GmbH  No: 28
Pressesprecher: Frank Bleydorn
 
 
BACK TO THE EVENT
 
 
FIGHTER LEGION®   is on Twitter
 
 

Jürgen Brähmer vs. Tony Averlant

Jürgen Brähmer vs. Tony Averlant

 
 
27.04.2013 SATURDAY
Germany  GERMANY / DEUTSCHLAND / HAMBURG
 
 

Mainfight + Result

(28.04.2013 updated)

7

Argentina  Argentina

Guido Nicolas Pitto

Challenger
win

versus
by point
Germany  Germany

Jack Culcay

Champion
lose

Earth  WBA-Intercontinental
Championship  
Light Heavyweight
12×3 minute

8

France  France

Tony Averlant

Challenger
lose

versus
KO 2.round
2:36 min
Germany  Germany

Jürgen Brähmer

Champion
win

Europe  WBO European  
Light Heavyweight
12×3 minute

 
 

ALL RESULT

 
 


 
 
 
 
FIGHTER LEGION®   is on 
 
 

Ina Menzer vs. Goda Dailydaite

Ina Menzer vs. Goda Dailydaite



weeks
-26
-5
days
0
0
hours
0
-2
minutes
-3
-6
seconds
-2
-5

24.08.2013 SATURDAY

Germany  GERMANY / DEUTSCHLAND / MÖNCHENGLADBACH  


Eventmaker:  Warsteiner Hockeypark  No.50  Michael Hilgers / Steffen Soltau Eventplace:   Warsteiner Hockeypark [wpspoiler name=“Klick-Eventadress:“]Am Hockeypark 1, 41179 Mönchengladbach, Germany  Germany[mappress mapid=“94″][/wpspoiler]

Buy all picture and warm-up video.


Kampfpaarungen unten + Ergebnisse

Matchmaking at the end + result


WARM-UP VIDEO FROM DIMA WEIMER / MAINFIGHT´s (3)
Germany  4 Video findest Du bei den Kampfpaarungen unten.
England  4 video please see below matchmaking.
The Netherlands  4 video zie a.u.b. onderaan de matchmaking.

Bilder / Picture  FACEBOOK ( total 523 )

Alter Markt  FACEBOOK ( 101 )

Warsteiner Hockeypark  FACEBOOK ( 52 )

Weight-In / Holiday Inn  FACEBOOK ( 83 )

Veranstaltungstag / Eventday  PART I & PART II  FACEBOOK ( 287 )





FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube



36 – Pressemitteilungen

36 – Press release

6 – Trailer

4 – Video

DATUM THEMA / AUTOR
KLICK Video
KLICK Trailer
PICTURE IMPRESSIONEN
Quelle: Rima Press
28.08.2013 Tschüss Ina! – Lokalmatadorin Ina Menzer verläßt nach einem grandiosen Kampf als Dreifach-Weltmeisterin den Ring
Source / Quelle: MG Heute
26.08.2013 Hockeypark: Zwei Inas feuern Ina an.
Source / Quelle: Stern
26.08.2013 Ein Sieg im letzten Kampf
Source / Quelle: WDR
25.08.2013 Menzer krönt sich zur Dreifach-Weltmeisterin
Source / Quelle: Die Welt
25.08.2013 Was für ein Abschied für Ina Menzer / Quelle: Bild
25.08.2013 Ina Menzer: Tränenreicher Abschied trotz Sommermärchen
Source / Quelle: T-Online
25.08.2013 Bekannteste deutsche Boxerin
Source / Quelle: Stern
25.08.2013 Ina Menzer Wins WBF Title In Farewell Fight / Quelle: World BoxingFederation
25.08.2013 Menzer dominates Dailydaite!
Source / Quelle: Boxing Federation
25.08.2013 Menzer gelingt das Heimspiel, Weimer verteidigt Titel
Source / Quelle: groundandpound
25.08.2013 Menzer lässt Dailydaite keine Chance / Quelle: Kick Fighter
25.08.2013 Ina Menzer nach siegreichem Abschiedskampf WIBF – Superchamp
Source / Quelle: BOXENplus
25.08.2013 Tschüß, Ina! – Lokalmatadorin Ina Menzer verlässt nach einem grandiosen Kampf als Dreifach – Weltmeisterin den Ring
Source / Quelle: constantin PR
25.08.2013 Ina Menzer: Tränenreicher Abschied trotz Sommermärchen
Source / Quelle: constantin PR
24.08.2013 Menzer krönt sich zur Dreifach-Weltmeisterin / Quelle: Focus
23.08.2013 Ich möchte nicht wie Quasimodo aussehen
Source / Quelle: Die Welt
23.08.2013 Offizielles Wiegen – Weight-In
Source / Quelle: MG Heute
22.08.2013 Boxerin Ina Menzer steht vor ihrer Abschiedsgala
Source / Quelle: WAZ
22.08.2013 Im Geschäft verloren
Source / Quelle: Tagesspiegel
21.08.2013 Goda Dailydaite trifft am Samstag auf Ina Menzer / Quelle: WAZ
21.08.2013 Menzer und ihr Team sind in Mönchengladbach / Quelle: MG Heute
20.08.2013 Countdown vor großer Abschiedsgala läuft / Quelle: constantin PR
19.08.2013 Ina Menzer vs Goda Dailydaite – Der Countdown läuft / Quelle: Boxen Heute
19.08.2013 Ex-Weltmeisterin Menzer nimmt Abschied vom Boxen / Quelle: Augsburger Allgemeine
18.08.2013 Große Gala zum Abschied / Quelle: Stadt Spiegel (Seite 20) [PDF]
14.08.2013 Große Gala zum Abschied / Quelle: Stadt Spiegel (Seite 2) [PDF]
09.08.2013 Eurosport überträgt Abschiedsgala von Ina Menzer / Quelle: MG Heute
08.08.2013 Eurosport zeigt Ina Menzer – Boxen-heute.tv mit Rahmenprogramm
09.06.2013 Ina Menzer im Rheinpark-Center Neuss
17.05.2013 Ina Menzer vs. Goda Dailydaite / Quelle: constantin PR
15.05.2013 Ina Menzer zum Abschiedgegen ungeschlagene Goda Dailydaite
11.04.2013 Ina Menzer’s Abschied vom Profi-Boxen
19.08.2013 Ina Menzer boxt in Gladbach / Quelle: Stadt Spiegel (Seite 4) [PDF]





FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube



MATCHMAKING + RESULT

(24.08.2013 updated)

MATCH red corner blue corner Fight system
Weight
Distance

1

Germany  Italy

Yunus
Seyirt
40-14-0
win

versus
by point
Germany   

Fulvio
Mennone
20-10-0
lose

Amateur Boxing
Welterweight
-68,95KG
5×2 minute

2

Germany  Italy

Lisa
Kempin
32-13-0
win

versus
by point
Germany  Germany

Kristina
Slabadjanikow
32-16-0
lose

Amateur Boxing
Bantamweight
-53,98KG
4×2 minute

3

Germany  Italy

Tiran
Metz
6-1-3(4)
draw

versus
Germany  Germany

Arber
Dodaj
32-16-0
draw

Boxing
Super Middleweight
-79,4KG
6×3 minute

4

Germany  Italy

Domenic
von
Chrzanowski
12-0-0(6)
draw

versus
Czech Republic  Czech Republic

Roman
Vinicky
 

draw

Boxing
Super Middleweight
-79,4KG
6×3 minute

5

Germany  Italy

Vitali
Tajbert
25-2-0(6)
win

versus
by point
Georgia  Georgia

Mikheil
Avakyan
18-10-3(7)
lose

Boxing
Lightweight
-61,2KG
6×3 minute
FIGHT

6

Germany  Italy

Dimitri
Sartison
30-2-0(18)
win

versus
TKO
Round 2
Syria  Syria

Baker
Barakat
56-14-4(26)
lose

Boxing
Super Middleweight
-79,4KG
6×3 minute
FIGHT

7

Germany  Italy

Dima
Weimer
45-12-0(30)
win

versus
by point
Lithuania  Lithuania

Caidas
Valancius
30-8-0(8)
lose

Kickboxing
World  WKN Kickboxing Worldchampionship  
Super Middleweight
-72,6KG
5×3 minute
WARM-UP

8

Germany  Italy

Ina
Menzer
30-1-0(10)
win

versus
by point
Germany  Germany

Goda
Dailyddaite
8-0-0(2)
lose

Boxing
World  WBF , WIBA , WIBF
Superworldchampionship  
Featherweight
-56,7KG
10×3 minute
FIGHT





Quelle:  Warsteiner Hockeypark Team Menzer  No: 50 Steffen Soltau



FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube



.

Pressekonferenz Klitschko vs. Pianeta im Livestream via „Hangout On Air“

KlitschKO Management Group

 
 
 
 
 
 

weeks
-28
-1
days
0
0
hours
0
-2
minutes
-3
-6
seconds
-2
-5

 

 

Hamburg Pressemitteilung 26.04.2013

Fünf Tage vor dem mit Spannung erwarteten Duell zwischen IBF- und IBO- Weltmeister und WBO-und WBA-Superchampion Wladimir Klitschko und seinem ungeschlagenen, italienischen Herausforderer Francesco Pianeta stehen die beiden Schwergewichte auf einer Pressekonferenz am Montag, 29. April um 14.00 Uhr, den Medien zum letzten Mal Rede und Antwort. Wie vor Klitschkos letztem Kampf im November kann die Pressekonferenz auch diesmal live via „Hangout On Air“ auf dem Google+ Profil der Klitschko-Brüder verfolgt werden.

Im Anschluss an die Pressekonferenz wird ein Fan-Hangout veranstaltet, zu dem sich Fans auf dem Google+ Profil der Klitschkos bewerben konnten. Dieser Fan-Hangout kann ebenso im Livestream auf Google+ verfolgt werden. Beginn hierfür ist um 15.30 Uhr.

Vierfach-Champion Klitschko verteidigt seine Titel am 4. Mai in der Mannheimer SAP Arena. Der Kampf wird live und exklusiv auf RTL übertragen (ab 22:10 Uhr), Restkarten für den Boxevent gibt es auf www.saparena.de.

 
 
 
 
 
Quelle:  KlitschKO Management Group
KlitschKO Management Group
Pressesprecher: Klaus-Peter Dittrich
 
 
FIGHTER LEGION®   is on Twitter
 
 

Wie goldig: Jack Culcay bekennt Farbe!

Jürgen Brähmer vs. Tony Averlant

 
 

weeks
-27
-6
days
0
0
hours
0
-2
minutes
-1
-6
seconds
-2
-5

08.06.2013 SATURDAY
Germany  GERMANY / DEUTSCHLAND / BERLIN
 
 

England  England

Ola Afolabi III

versus
Germany  Germany

Marco Huck

 
 


 
 

Pressemitteilung 28.04.2013

Jetzt ist klar: Der Kampf zwischen WBO-Weltmeister Marco Huck (35-2-1, 25 K.o.´s) und Interims-Titelträger Ola Afolabi (33 Jahre, 19-2-4, 9 K.o.´s) findet in Berlin statt! Austragungsort wird am 8. Juni die Max-Schmeling-Halle sein. „Ich bin froh, dass es jetzt endlich so weit ist. Das wird ein Heimspiel für mich“, freut sich Huck auf die dritte Auflage des mit Spannung erwarteten WM-Fights.

Beide Kontrahenten standen sich zunächst im Dezember 2009 in Ludwigsburg gegenüber. Damals setzte sich der von Ulli Wegner trainierte Titelverteidiger gegen den Briten nach zwölf harten Runden mit 115:113, 115:113 und 116:112 knapp nach Punkten durch. Nach „Käpt´n“ Hucks Ausflug ins Schwergewicht im letzten Jahr gegen WBA-Weltmeister Alexander Povetkin und Ola Afolabis erneutem Gewinn der Interims-WM im Cruisergewicht kam es im Mai 2012 in Erfurt zum Rematch zwischen Huck und seinem in London geborenen Herausforderer. Nach zwölf zum Teil dramatischen Runden werteten die Punktrichter den Fight unentschieden (114:114, 114:114 und 115:113), so dass Afolabi seinen Pflichtherausforderer-Status beim Weltverband WBO behielt.

Nachdem zunächst Don King das Austragungsrecht für Huck vs. Afolabi III ersteigert hatte, fiel das Recht, die Veranstaltung durchzuführen, nach einer Entscheidung des Weltverbandes WBO vor einigen Tagen an Sauerland Event. King hatte es innerhalb einer gesetzten Frist nicht geschafft, wesentliche Schritte zu unternehmen, das Aufeinandertreffen auszutragen und keinen potenten TV-Partner dafür gefunden. So kam das Sauerland-Team zum Zug, das im Februar bei der Purse Bid die zweithöchste Summe geboten hatte.

Sauerland Event-Geschäftsführer Chris Meyer: „Nachdem das klar war, haben wir uns mit Tom Loeffler von K2 Promotions, der die Interessen von Interims-Champion Ola Afolabi vertritt, recht schnell über das Veranstaltungsdatum geeinigt. Der WM-Kampf wird am 8. Juni in Berlin ausgetragen. Huck vs. Afolabi III wird live in der ARD zu sehen sein.

WBO-Weltmeister Marco Huck will indes vor heimischer Kulisse für klare Verhältnisse sorgen. „Ola Afolabi ist zwar ein harter Brocken. Doch noch einmal wird er mir das Leben nicht so schwer machen. In Berlin werde ich für klare Verhältnisse sorgen“, kündigt der 28-Jährige zuversichtlich an.

 
 
 
Quelle:  Sauerland
Sauerland Event GmbH  No: 28
Pressesprecher: Frank Bleydorn
 
 
BACK TO THE EVENT
 
 
FIGHTER LEGION®   is on Twitter