Drinnen Beulen, draußen Würstchen…

 
 
 
 
 
 


 
 

HAMBURG, Germany 29.04.2013

Drinnen oder lieber doch draußen? Bleibt die Sonne oder regnet es wieder? Das fragten sich Erol Ceylan und sein Team vor ihrer „Kleinring-Veranstaltung“ im Hamburger EC-Gym in der Eiffestraße 16. Entscheidung: Nicht auf dem Parkplatz, drinnen sollen die Fäuste fliegen!

Taten sie auch. Und das hammerhart! Da fertigte Natalia Smirnova ihre Gegnerin Alexandra Gorog schon im zweiten Durchgang ab – TKO-Sieg. Das Leichtgewicht aus Samara (Russland) war einfach zu stark für die überforderte Ungarin. Der Ringrichter brach nach 2:52 Minuten ab.

Da wollte Denis Krieger seiner EC-Kollegin nicht nachstehen. Auch der Superweltergewichtler bestimmte das Duell mit Laszlo Jambrik (Ungarn) vom ersten Gong an, schaffte den vorzeitigen Sieg aber „erst“ im dritten Durchgang. Für den „Krieger“ Krieger war es der fünfte Erfolg im sechsten Profifight.

Die Zuschauer fanden die kurz rundige Nur-Zwei-Kämpfe-Veranstaltung total okay.

Konnten sie so doch schnell wieder raus auf den Parkplatz, wo schon leckere Grillspezialitäten auf sie warteten.

EC-Boss Erol Ceylan: „Das heute war klein, aber fein. Es kam bei den Besuchern gut an, hat allen Spaß gemacht. Deshalb werden wir auch zukünftig weitere Events in diesem Stile aufziehen“.

Natalia und Denis können schon bald wieder kräftig „reinhauen.“

Beide stehen beim Kampftag am 4. Mai in Potsdam Biosphäre auf dem Programmzettel.

 
 
 
Quelle:  EC-Boxing  Evil Fight Night
EC-Boxing – Evil Fight Night / No: 36
Erol Ceylan 
 
FIGHTER LEGION®   is on 
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.