Noch 16 Tage: Huck kommt immer besser in Tritt!

 
 

weeks
-33
-2
days
0
-6
hours
0
-3
minutes
-3
-8
seconds
-2
-5

08.06.2013 SATURDAY
Germany  GERMANY / DEUTSCHLAND / BERLIN
 
 

England  England

Ola Afolabi III

versus
Germany  Germany

Marco Huck

 
 


 
 

Pressemitteilung 23.05.2013

Seit einer Woche schindet sich WBO-Weltmeister Marco Huck (35-2-1, 25 K.o.´s) jetzt schon im Trainingslager auf der Insel Usedom.

Der 28-Jährige, der am 8. Juni zur Titelverteidigung gegen den Briten Ola Afolabi (19-2-4, 9 K.o.´s) ran muss, hatte sich zunächst in Berlin auf seinen Fight vorbereitet. Dann kam der Wechsel nach Zinnowitz. Ulli Wegner, der Trainer des Cruisergewichtlers, sieht bei seinem Schützling einen Aufwärtstrend. „Marco hängt sich hier kräftig rein“, so der 71-Jährige. In den Tagen bis zur Rückreise in die deutsche Hauptstadt liegt der Fokus auf den Sparringseinheiten. „Das Training läuft ziemlich gut“, berichtet Huck. „Ich bin mit dem Kopf voll bei der Sache und sehr konzentriert. Ich weiß, worum es am 8. Juni geht!“ Für „Käpt´n“ Huck steht in Berlin bereits die elfte Verteidigung des WBO-Gürtels an. Schon zweimal traf er in der Vergangenheit auf Ola Afolabi – im Dezember 2009 gab es dabei einen Punktsieg, im Mai 2012 ein Unentschieden. Diesmal will der WBO-Weltmeister in der Berliner Max-Schmeling-Halle für klare Verhältnisse sorgen.

Huck: „Aller guten Dinge sind drei. Am 8. Juni will ich das Kapitel Ola Afolabi endgültig abschließen.

 
 
 
Quelle:  Sauerland
Sauerland Event GmbH  No: 28
Pressesprecher: Frank Bleydorn
 
 
BACK TO THE EVENT
 
 
FIGHTER LEGION®   is on Twitter
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.