Huck: letztes Sparring, Weltmeister bereit für Afolabi!

 
 

weeks
-31
-6
days
0
-3
hours
-2
-1
minutes
0
-9
seconds
-4
-6

08.06.2013 SATURDAY
Germany  GERMANY / DEUTSCHLAND / BERLIN
 
 

England  England

Ola Afolabi III

versus
Germany  Germany

Marco Huck

 
 


 
 

Pressemitteilung 01.06.2013

Am 8. Juni (ab 22.15 Uhr live in der ARD) geht es um die WBO-Weltmeisterschaft im Cruisergewicht! In der Berliner Max-Schmeling-Halle trifft der Titelverteidiger Marco Huck (35-2-1, 25 K.o.´s) auf den Briten Ola Afolabi (19-2-4, 9 K.o.´s). Es ist bereits das dritte Aufeinandertreffen der beiden Kämpfer- im Dezember 2009 gewann Huck nach Punkten, im Mai letzten Jahres trennten sich beide Kämpfer unentschieden.

Am Freitag absolvierte „Käpt´n“ Huck im Trainingslager in Zinnowitz auf der Insel Usedom sein letztes Sparring vor dem WM-Kampf. „Die letzten Einheiten haben mir noch einmal alles abverlangt. Jetzt bin ich bereit für den Fight“, berichtet der 28-jährige Cruisergewichts-Champion. „Ich fühle mich bestens gewappnet und kann es kaum abwarten, bis es endlich losgeht.

Auch Erfolgscoach Ulli Wegner scheint zufrieden: „In der Max-Schmeling-Halle muss Marco alles aus sich herausholen, um einen klaren Sieg zu erringen. Aber nach den Trainingseindrücken muss ich sagen, dass ‚mein Junge’ optimistisch in den Kampf gegen Afolabi gehen kann.

Die letzten Tage vor dem großen Fight nutzen die Sportler laut Wegnerzur „aktiven Erholung“. Trainiert wird natürlich trotzdem – allerdings nicht mehr so hart.

Am Sonntag wird Huck in Berlin zurückerwartet. Bis zum Kampf am 8. Juni wird er Quartier in einem Hotel beziehen. Gleiches gilt für Ola Afolabi, der am gleichen Tag aus Hamburg in die Bundeshauptstadt reist.

 
 
Für weitere Informationen oder Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Frank Bleydorn
Sauerland Event GmbH
Pressesprecher
+49 (0)30 301297-0
f.bleydorn@se-box.de
Sauerland Event GmbH  No: 28
 
 
 
Quelle:  Sauerland
Sauerland Event GmbH  No: 28
Pressesprecher: Frank Bleydorn
 
 
BACK TO THE EVENT
 
 
FIGHTER LEGION®   is on Twitter
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.