Boytsov: Bei Sieg gegen Leapai winkt Klitschko!

Yoan Pablo Hernandez vs. Alexander Alekseev



weeks
-26
-5
days
0
-1
hours
0
-6
minutes
-3
-9
seconds
-1
0

23.11.2013 SATURDAY

Germany  GERMANY / DEUTSCHLAND / BAMBERG

Queensland – Australia  Australia

Alex Leapai
29 (24KO) – 4 – 3
THE LIONHEART

versus
Germany  Germany – Hamburg

Denis Boytsov
33 (7KO) – 0 – 0
 

Heavyweight
12×3 minute




FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube

Pressemitteilung 30.10.2013


Die Zuschauer in Bamberg dürfen sich am 23. November auf ein weiteres Highlight freuen. Denn neben der IBF-Weltmeisterschaft im Cruisergewicht zwischen Yoan Pablo Hernandez und Alexander Alekseev fliegen auch in der sogenannten Königsklasse die Fäuste. Im Schwergewicht fordert dabei der WBO-Weltranglistenerste Denis Boytsov (33-0, 26 K.o.´s) über zwölf Runden den amtierenden WBO-Asia-Pacific-Champion Alex Leapai (29-4-3, 24 K.o.´s) aus Australien heraus.

Für Boytsov wird es der erste Auftritt für das Sauerland-Team sein. Der 27-Jährige, der früher für den inzwischen insolventen Boxstall Universum Box-Promotion antrat, hatte im Juli einen Vertrag bei Sauerland Event unterschrieben. In der Brose Arena steigt er erstmals für sein neues Team in den Ring. „Veranstalter auf der ganzen Welt hatten Interesse, Denis Boytsov zu verpflichten. Doch letztendlich – und darüber sind wir äußerst froh – hat er sich für uns entschieden“, ist Sauerland-Geschäftsführer Chris Meyer stolz.

Dass die Vorschusslorbeeren gerechtfertigt sind, will der inzwischen in Berlin lebende Schwergewichtler in Bamberg bestätigen. Doch der Fight gegen Alex Leapai wird keinesfalls ein Spaziergang. „Man braucht sich nur seinen Kampfrekord anzuschauen, dann weiß man, wie schwer das wird“, weiß Trainer Karsten Röwer zu berichten. „ Leapai ist vielleicht aus boxerischer Sicht nicht so gefährlich. Doch er ist explosiv und schlagstark. Gegen ihn muss man bis zur letzten Sekunde wachsam sein, das hat er bereits häufiger gezeigt.

Mit Felipe Romero, Okello Peter, Owen Beck und Travis Walker hatte er zuletzt schon einige Schwergewichtler besiegt, die in der Branche über einen guten Namen verfügen. In der WBO-Weltrangliste wird der 34-Jährige entsprechend auf Position acht geführt. Boytsov hingegen ist die aktuelle Nummer eins der World Boxing Organization. Deshalb ist klar: Wenn er in der brose Arena in Bamberg gegen den Australier Alex Leapai siegt, wird er als WBO-Pflichtherausforderer gegen Wladimir Klitschko antreten können.

Denis Boytsov: „ Ich freue mich, jetzt für Sauerland Event zu boxen. Für mich war das ein Herzenswunsch. Für mein neues Team bin ich sogar extra nach Berlin gezogen. Nachdem eine gewisse Zeit nicht genau klar war, wie es weitergeht, habe ich jetzt endlich wieder den Kopf frei und kann mich auf den Sport konzentrieren. Damit ist der Spaß am Boxen zurück.“ Für den Neu-Berliner ist klar: „ Über die Möglichkeit, gegen Klitschko zu kämpfen, denke ich im Moment noch nicht nach. In Bamberg will ich erst einmal Leapai besiegen. Dann sehen wir weiter!





ZURÜCK ZUR VERANSTALTUNG

BACK TO THE EVENT




Für weitere Informationen oder Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Frank Bleydorn
Sauerland Event GmbH
Pressesprecher
+49 (0)30 301297-0
f.bleydorn@se-box.de
Sauerland Event GmbH  No: 28



Quelle:  Sauerland
Sauerland Event GmbH  No: 28
Pressesprecher: Frank Bleydorn



.

Yoan Pablo Hernandez vs. Alexander Alekseev

Yoan Pablo Hernandez vs. Alexander Alekseev



weeks
-26
-5
days
0
-1
hours
0
-6
minutes
-3
-9
seconds
-1
0

23.11.2013 SATURDAY

Germany  GERMANY / DEUTSCHLAND / BAMBERG


Eventmaker:  Sauerland Event GmbH  No.26  Christian Meyer / Frederick Neß
Eventplace:   Brose Arena

[wpspoiler name=“Klick-Eventadress:“]Forchheimer Straße 15, 96050 Bamberg, Germany  Germany[mappress mapid=“105″][/wpspoiler]
FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube



PRESSMITTEILUNGEN UNTEN

PRESS RELEASE IN THE BOTTOM



KAMPFPAARUNGEN + ERGEBNISSE

MATCHMAKING + RESULT

(24.11.2013 updated)

MATCH red corner blue corner TITLE
WEIGHT CLASS
DISTANCE

1

Prague – Czech Republic  Czech Republic

Tomas Mrazek
 
7 (5KO) – 43 – 6
lose

versus
BY POINT
Sweden  Sweden – Sundsvall

Otto Wallin
 
3 (3KO) – 0 – 0
win

Heavyweight
4×3 minute

2

Budapest – Hungary  Hungary

Janos Olah
 
11 (5KO) – 13 (9) – 1
lose

versus
TKO
ROUND 1.
Germany   Germany – Nürnberg

Wanik Awdijan
 
6 (3KO) – 0 – 0
win

Super-Middleweight
4×3 minute

3

Kladno – Czech Republic  Czech Republic

Michal Vosyka
 
1 – 6 – 1
lose

versus
TKO
ROUND 6.
Sweden  Sweden – Stockholm

Anthony Yigit
 
6 (1KO) – 0 – 1
win

Light-Welterweight
6×3 minute

4

Prague – Czech Republic  Czech Republic

Sandro Siproshvili
 
27 (13KO) – 16 – 0
lose

versus
BY POINT
Germany   Germany – Hamburg

Noel Gevor
 
8 (5KO) – 0 – 0
win

Cruiserweight
8×3 minute

5

Barnaul – Russia  Russia

Dmitry Sukhotsky
THE HUNTER
20 (15KO) – 2 – 0
win

versus
TKO
ROUND 5.
Germany  Germany – Gifhorn

Eduard Gutknecht
 
25 (9KO) – 2 – 0
lose

IBF
Elimination
Light – Heavyweight
12×3 minute

6

Queensland – Australia  Australia

Alex Leapai
THE LIONHEART
29 (24KO) – 4 – 3
Titelverteidiger / Champion
win

versus
BY POINT
Germany  Germany – Hamburg

Denis Boytsov
 
33 (26KO) – 0 – 0
Herausforderer / Challenger
lose

World  WBO
Asia Pacific
Championship
Heavyweight
10×3 minute

7

Halle an der Saale – Germany  Germany

Yoan Pablo Hernandez
27 (13KO) – 1 – 0
Titelverteidiger / Champion
win

versus
KO
ROUND 10.
Germany  Germany – Hamburg

Alexander Alekseev
24 (20KO) – 2 – 1
Herausforderer / Challenge
lose

World
IBF – WM
Cruiserweight
12×3 minute



PRESSEMITTEILUNG – PRESS RELEASE

Yoan Pablo Hernandez vs. Alexander Alekseev

DATE TITLE
25.11.2013 Spektakel in Bamberg
Source / Quelle: sportschau.de
21.11.2013 Röwer warnt Boytsov: Gegner Leapai schlägt wie Bud Spencer!
20.11.2013 Wegner kündigt klaren Erfolg von Hernandez an – Alekseev will vorzeitig siegen!
18.11.2013 Interview: Hernandez: „Eine Ehre für Deutschland boxen zu dürfen!“
17.11.2013 PRESSETERMINE / PRESS TIMETABLE
17.11.2013 Interview: Alekseev: „Werde Hernandez Fehler nutzen“
16.11.2013 Interview:Gutknecht setzt alles auf Sieg gegen Sukhotsky!
15.11.2013 Sdunek: „Alekseev wird Hernandez zeigen, wo der Hammer hängt!“
14.11.2013 Diese Zigarre gibt es nur bei einem Sieg für Hernandez!
14.11.2013 Hernandez-Herausforderer Alekseev: Training am Telefon!
13.11.2013 Hernandez und Gutknecht sind bereit!
08.11.2013 Hernandez-Herausforderer Alekseev: Training am Telefon!
08.11.2013 PRESSETERMINE BAMBERG / PRESS TIMETABLE
08.11.2013 Trainerduell mit Sdunek lässt ihn kalt!
08.11.2013 “The BossHoss“ für Hernandez
04.11.2013 Einladung ins Trainingslager zu Yoan Pablo Hernandez und Eduard Gutknecht
01.11.2013 Gutknecht boxt in Bamberg – Weg zur WM-Chance führt über Sukhotsky
30.10.2013 Boytsov: Bei Sieg gegen Leapai winkt Klitschko!





Für weitere Informationen oder Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Sauerland Event GmbH – Presseabteilung
Mail:    Jan Kucht  or  Thomas Schlabe
Fon:     +49 (0)30 301297-0
Web:   Sauerland Event GmbH  No: 28



Source / Quelle:  Sauerland
Sauerland Event GmbH



SAUERLAND EVENT GMBH
IS FRIEND &PARTNER No.26 WITH THE FIGHTER LEGION®






FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube



.

Box-Fieber in Neubrandenburg: Vorverkauf für Brähmer-WM läuft auf Hochtouren!

Jürgen Brähmer vs. Marcus Oliveira



weeks
-26
-2
days
0
-1
hours
0
-6
minutes
-3
-9
seconds
-1
0

14.12.2013 SATURDAY

Germany  GERMANY / DEUTSCHLAND / NEUBRANDENBURG

Germany  Germany

Jürgen Brähmer
41 (31KO) – 2
Challenger

versus
USA  USA

Marcus Oliveira
25 (20KO) – 1
Champion

World  WBA
World – Championship
Light-Heavyweight
12×3 minute




FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube

Pressemitteilung 29.10.2013


Am 14. Dezember steht Neubrandenburg wieder im Mittelpunkt der Box-Welt! Denn dann greift Jürgen Brähmer (41-2, 31 K.o.´s) gegen den 34-jährigen Amerikaner Marcus Oliveira (25-0-1, 20 K.o.´s) nach dem WM-Titel der World Boxing Association. Der Vorverkauf für die Box-Nacht im Jahnsportforum hat gerade erst begonnen, doch schon jetzt sind über 2.100 Tickets für die Veranstaltung verkauft.

Die Begeisterung ist riesengroß“, freut sich Chris Meyer, der Geschäftsführer von Sauerland Event. „Ich bin mir sicher, am 14. Dezember wird das Jahnsportforum Neubrandenburg mit 4.900 Zuschauern aus allen Nähten platzen und restlos ausverkauft sein. Eine bessere Unterstützung kann sich Jürgen Brähmer für seinen Kampf um den derzeit vakanten WBA-Titel gegen Marcus Oliveira nicht wünschen.

Genau dieser „Heimvorteil“ könnte entscheidend sein. Denn Oliveira, inzwischen WBA-Weltranglistenerster, ist bislang noch ungeschlagen. „Er hat ganz schön Dampf in den Fäusten. Besonders auf seine Schlaghand muss man aufpassen“, weiß der 35-jährige Brähmer um die Stärken des Amerikaners. Die Chance, wieder Weltmeister zu werden, will der Deutsche allerdings um jeden Preis nutzen: „Mit dem Publikum im Rücken werde ich einen Weg finden, ihn zu besiegen!





ZURÜCK ZUR VERANSTALTUNG

BACK TO THE EVENT




Für weitere Informationen oder Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Frank Bleydorn
Sauerland Event GmbH
Pressesprecher
+49 (0)30 301297-0
f.bleydorn@se-box.de
Sauerland Event GmbH  No: 28



Quelle:  Sauerland
Sauerland Event GmbH  No: 28
Pressesprecher: Frank Bleydorn



.

Petkos Fight Night

Petkos Fight Gala



weeks
-26
-8
days
0
-2
hours
0
-6
minutes
-3
-9
seconds
-1
0

01.11.2013 FRIDAY

Germany  GERMANY / DEUTSCHLAND / DACHAU

Eventmaker:  Royal Promotion  No.52  Jürgen Lutz
Eventplace:   ASV Halle Dachau

[wpspoiler name=“Klick-Eventadress:“]Gröbenrieder Straße 21, 85221 Dachau, Germany  Germany” width=[mappress mapid=“113″][/wpspoiler]

FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube





Quelle:  Royal Promotion
Royal Promotion
Jürgen Lutz



PRESSEMITTELUNG – PRESS RELEASE

Petkos Fight Night

DATE TITLE
25.08.2013 Petkovic trifft auf Afrikaner
Source / Quelle: Kickfighter
24.10.2013 Juan Carlos Gomez, Alexander Petkovic back in action on Nov 1st in Dachau, Germany (live on Eurosport)
Source / Quelle: East Side Boxing



ROYAL PROMOTION

IS FRIEND&PARTNER [BRONZE STATUS]  NO: 52

WITH THE FIGHTER LEGION®





EVENT IN THE PAST

DATE EVENTNAME RESULT / PICTURE / VIDEO
EVENTPOSTER 11.05.2013 Battle of Gladiators X    





.

Ring War

Ring War



weeks
-25
-6
days
0
-1
hours
0
-6
minutes
-3
-9
seconds
-1
0

25.01.2013 SATURDAY

Italy  ITALY / ITALIEN / MILAN

Eventmaker:  Muay Thai Spiriti
Eventplace:   Mediolanum Forum

[wpspoiler name=“Klick-Eventadress:“]Via Giuseppe di Vittorio, 6, 20090 Assago Milan, Italy  Italy” width=[mappress mapid=“112″][/wpspoiler]

FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube





         KAMPFPAARUNGEN + ERGEBNISSE
         MATCHMAKING + RESULT  27.01.2014 UPDATED
  MATCH red corner Muay Thai Spirit” width= blue corner TITEL
FIGHTSYSTEM
CLASS
WEIGHT CLASS
DISTANCE x [MIN]

1

MILAN;- ITALY  Itay
THOMAS
GAGLIONE

lose

versus
BY
POINT

Italy  ITALY – ROME
FRANCESCO
De FALCO
win

 
PRESTIGE FIGHT
FULL MUAY THAI
A / -63KG / 3×3
 

2

FOGGIA;- ITALY  Itay
DOMENICO
DESERIO

win

versus
BY
POINT

Italy  ITALY – PARLERMO
VINCENZO
SPAMPINATO

lose

 
SEMIFINALE
ELITE K-1
A / -91KG / 3×3
 

3

MILAN;- ITALY  Itay
OVIDIO
MIHALI

win

versus
BY
POINT

Italy  ITALY – MILAN
SEMIR
MODICA

lose

 
SEMIFINALE
ELITE K-1
A / -71KG / 3×3
 

4

PISTOIA;- ITALY  Itay
MARTIN
MEONI

win

versus
BY
POINT

Italy  ITALY – RIMINI
FRANCESCO
PALERMO

lose

 
PRESTIGE FIGHT
FULL MUAY THAI
A / -72,5KG / 3×3
 

5

MILAN;- ITALY  Itay
ANDREA
ROBERTI

win

versus
BY
TKO
2. ROUND

Italy  ITALY – MANTOVA
AMIR
WISSAD

lose

 
PRESTIGE FIGHT
FULL MUAY THAI
A / -60KG / 3×3
 

6

BOLOGNA – ITALY  Itay
MALDIN
HAMZAI

lose

versus
BY
POINT

Italy  ITALY – MILAN
RADWAN
HOSAM

win

 
PRESTIGE FIGHT
FULL MUAY THAI
A / -79KG / 3×3
 

7

MILAN;- ITALY  Itay
ESTEBAN
MAZA

lose

versus
BY
POINT

Italy  ITALY – MILAN
ANDREA
MASINI

win

 
PRESTIGE FIGHT
FULL MUAY THAI
A / -70KG / 3×3
 

8

NOVARA;- ITALY  Itay
MARTINA
BERNILE

draw

versus

Italy  ITALY – MILAN
BARBARA
BONTEMPI

draw

 
PRESTIGE FIGHT
FULL MUAY THAI
A / -51KG / 3×3
FEMALE
 

9

MILAN – ITALY  Itay
JOSEPH
LASIRI

win

versus
BY
POINT

Italy  ITALY – MILAN
DANIEL
SAPORITO

lose

 
PRESTIGE FIGHT
FULL MUAY THAI
A / -55KG / 3×3
 

10

MILAN – ITALY  Itay
DAVIDE
CATTANEO

lose

versus
BY
KO
1. ROUND

Italy  ITALY – MILAN
ARMEN
PETROSIAN

win

 
PRESTIGE FIGHT
FULL MUAY THAI
A / -71KG / 3×3
 

11

MILAN – ITALY  Itay
LUCA
ROMA

draw

versus

Ireland  IRELAND – CORK
AARON
O’CALLEGAN

draw

 
PRESTIGE FIGHT
FULL MUAY THAI
A / -59KG / 3×3
 

12

BIRMINGHAM – ENGLAND  England
CHRIS
COOPER

draw

versus

Spain  SPAIN – MADRID
ALDO
RODRIGUEZ

draw

 
PRESTIGE FIGHT
FULL MUAY THAI
A / -95KG / 3×3
 

13

ROME – ITALY  Itay
ANGELO
CAMPOLI

win

versus
BY
TKO
1. ROUND

Thailand  THAILAND – BURIRAM
CHAWAN
DASRI

lose

 
PRESTIGE FIGHT
FULL MUAY THAI
A / -65KG / 3×3
 

14

BANGKOK – THAILAND  Thailand
ARMIN
PUMPANGNUANG

win

versus
BY
POINT

France  FRANCE – SAINT FONS
MICHAEL
PISCITELLO

lose

 
PRESTIGE FIGHT
FULL MUAY THAI
A / -71KG / 3×3
 

15

BANGKOK – THAILAND  Thailand
NOPPARAT
KHEATKAMTORN

win

versus
BY
POINT

Italy  ITALY – MILAN
LUCA
TAGLIARIONO

lose

 
PRESTIGE FIGHT
FULL MUAY THAI
A / -71KG / 3×3
 

16

BANGKOK – THAILAND  Thailand
SAYOK
PUMPANGNUANG

win

versus
BY
TKO
2. ROUND

France  FRANCE – SAINT FONS
MABEL
ABDELLAH

lose

 
PRESTIGE FIGHT
FULL MUAY THAI
A / -72KG / 3×3
 

17

BANGKOK – THAILAND  Thailand
KHEM
SITSONGPENOONG

lose

versus
BY
POINT

Belarus  BELARUS – MINSK
VITALY
GOURKOV

win

 
WBC – MONDIALE
FULL MUAY THAI
A / -69,8KG / 5×3
 





Source / Quelle:  Muay Thai Spirit  Muay Thai Spirit – Diego Calzolari





MUAY THAI SPIRT

IS

FRIEND & PARTNER


No.64

WITH THE

FIGHTER LEGION®





FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube





.

Abraham: De Carolis vor den Fäusten, Stieglitz im Visier!

Arthur Abraham vs. Giovanni De Carolis



weeks
-26
-9
days
0
-1
hours
0
-6
minutes
-3
-9
seconds
-1
0

26.10.2013 SATURDAY

Germany  GERMANY / DEUTSCHLAND / OLDENBURG

7

Germany  Germany

Arthur Abraham
37 (28KO) – 4
Challenger

versus
Itlay  Italy

Giovanni De Carolis
20 (10KO)-4
Champion

World  WBO – Intercontinental Championship  
Super-Mittelweight
12×3 minute




FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube

Pressemitteilung 23.10.2013

Die Spannung steigt! Nur noch drei Tage, dann muss der WBO-Weltranglistenerste Arthur Abraham (37-4, 28 K.o.´s) beweisen, dass er zurecht den WBO-Pflichtherausfordererstatus innehat. In der EWE ARENA in Oldenburg kämpft der 33-jährige WBO-Intercontinental Champion gegen den IBF-Weltranglistendreizehnten Giovanni De Carolis (20-4, 10 K.o.´s). Nur im Fall eines Sieges kann Abraham noch einmal gegen den aktuellen WBO-Weltmeister Robert Stieglitz antreten, um sich den WM-Titel zurückzuholen.

Ich weiß, worum es geht“, versicherte Abraham am Mittwochnachmittag im Acara Hotel in Oldenburg bei einer Pressekonferenz. Auf die inzwischen zehnjährige Zusammenarbeit mit seinem Trainer Ulli Wegner angesprochen, flachste der frühere Mittel- und Super-Mittelgewichts-Weltmeister: „Man sieht ja, wenn man sich meinen Kopf anschaut, wohin das führt. Es sind schon fast alle Haare weg!“ Doch während der langjährigen Zusammenarbeit habe er gemerkt, dass ihm der raue Ton seines Trainers immer wieder geholfen habe. „Schaue mal Arthur“, warf Coach Ulli Wegner ein, „am Samstagabend werde ich hier mit Dir in Oldenburg sein, obwohl Karo Murat in Atlantic City um die WM kämpft. Ich denke, das zeigt, was du mir bedeutest!

Das war schon fast eine Liebeserklärung – zeigt aber, was für Abraham am Samstag auf dem Spiel steht. „Wir wissen das“, so Promoter Kalle Sauerland. „Nur ein Sieg zählt. Doch ich glaube an Arthur. Do or die! Wenn Arthur gewinnt, kann er wieder um die Weltmeisterschaft boxen. Doch wenn er verlieren würde, käme das einer Katastrophe gleich.

Spielverderber für Abraham will am Samstagabend der Italiener De Carolis sein. Der 29-jährige Römer gab sich während der Pressekonferenz durchaus selbstbewusst. „Ich bin sehr zuversichtlich. Ich bin großartig vorbereitet. Wir haben seine früheren Kämpfe intensiv studiert und uns eine sehr gute Taktik zurechtgelegt, um Abraham zu schlagen.

Insgesamt darf sich das Publikum in Oldenburg gleich auf vier Titelfights freuen. Denn neben Arthur Abraham sind am 26. Oktober aus dem Sauerland-Team auch „Golden“ Jack Culcay (WBA-Intercontinental Meisterschaft im Halb-Mittelgewicht gegen argentinischen Titelverteidiger Guido Nicolas Pitto), Marcos Nader (EU-Meisterschaft im Mittelgewicht gegen den Spanier Luis Crespo) und der IBF-Intercontinental Titelträger Robert Woge (Pflichtverteidigung gegen den Ukrainer Anatoliy Dudchenko) am Start.





ZURÜCK ZUR VERANSTALTUNG

BACK TO THE EVENT




Für weitere Informationen oder Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Frank Bleydorn
Sauerland Event GmbH
Pressesprecher
+49 (0)30 301297-0
f.bleydorn@se-box.de
Sauerland Event GmbH  No: 28



Quelle:  Sauerland
Sauerland Event GmbH  No: 28
Pressesprecher: Frank Bleydorn



.

Jürgen Brähmer vs. Marcus Oliveira

Jürgen Brähmer vs. Marcus Oliveira



weeks
-26
-2
days
0
-1
hours
0
-6
minutes
-3
-9
seconds
-1
0

14.12.2013 SATURDAY

Germany  GERMANY / DEUTSCHLAND / NEUBRANDENBURG


Eventmaker:  Sauerland Event GmbH  No.28  Christian Meyer / Frederick Neß
Eventplace:   Jahnsportforum

[wpspoiler name=“Klick-Eventadress:“]Parkstraße 1, 17033 Neubrandenburg, Germany  Germany[mappress mapid=“105″][/wpspoiler]
FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube



PRESSMITTEILUNGEN WEITER UNTEN

PRESS RELEASE IN THE BOTTOM



KAMPFPAARUNGEN + ERGEBNISSE

MATCHMAKING + RESULT

15.12.2013 updated

MATCH red corner blue corner TITLE
WEIGHT CLASS
DISTANCE

1

PIEMONTE – ITALY  Italy

ALESSIO
FURLAN
IL GUERRIERO DI ROCCA CANAVESE
49 / 29(9) – 17(6) – 5
lose

versus
TKO>
5. ROUND
1:59
Germany  GERMANY – BERLIN

TYRON
ZEUGE
 
10 / 10(5) – 0 – 0
win

Super – Middleweight
8×3 minute

2

Parma – Italy  Italy

SOUFIENE
OUERGHI
Il PREDONE DEL DESERTO
8 / 5(3) – 1(1) – 0
lose

versus
BY POINT
Germany  Germany – Neckarsulm

DOMINIK
BRITSCH
 
29 / 27(9) – 1(1) – 1
win

Middleweight
8×3 minute

3

Prague – Czech Republic  Czech Republic

TOMAS
ADAMEK
JUMBO
31 / 20(7) – 9 (3) – 2
lose

versus
BY POINT
Germany  Germany – Berlin

ENRICO
KÖLLING
 
10 / 10(3) – 0 – 0
win

Light – Heavyweight
8×3 minute

4

USA – Minnesota  USA

JOEY
ABELL
MINNESOTA ICE
CHALLENGER
37 / 29(28) – 6(4) – 0 – 2NC
lose

versus
TKO
4. ROUND
3:00
Bulgaria  Sofia – Bulgaria

KUBRAT
PULEV
THE COBRA
CHAMPION
18 / 18(9) – 0 – 0
win

IBF
International
Championship
Heavyweight
12×3 minute

5

Haute-Garonne – France  France

DIEUDONNE
BELINGA
 
CHALLENGER
14 / 11 – 3 – 0
lose

versus
BY POINT
Germany  Germany – Darmstadt

JACK
CULCAY
GOLDEN JACK
CHAMPION
16 / 15(10) – 1 – 0
win

WBA
International
Championship
Light-Middleweight
12×3 minute

6

USA  USA
Kansas
 

MARCUS
OLIVEIR
 
CHALLENGER
26 / 25(20) – 1 – 0
lose

versus
BY POINT
Germany  Germany
Mecklenburg –
Vorpommern

JÜRGEN
BRÄHMER
 
CHALLENGER
43 / 41(31) – 2 – 0
win

World  WBA
Wordchampionship
Light Heavyweight
12×3 minute





PRESSEMITTELUNG

PRESS RELEASE

Jürgen Brähmer vs. Marcus Oliveira

DATE TITLE
12.12.2013 Vor WBA-WM: Jürgen Brähmer trifft Behindertensportler
12.12.2013 Jürgen Brähmer vs. Marcus Oliveira – der direkte Vergleich
12.12.2013 Promi-Alarm bei Brähmer-WM: Don King vs. Jupiter Jones und Fernanda Brandao
11.12.2013 Don King beschwört Indianer-Krieg – Sauerland schenkt Karl Mays „Winnetou“
10.12.2013 Die große Don King-Show Bescherung schon beim Brähmer-Kampf!
09.12.2013 Price krank, Pulev mit neuem Gegner für Neubrandenburg
09.12.2013 Jürgen Brähmer: Die Rückkehr des Weltmeisters!
08.12.2013 Echo-Sieger Jupiter Jones spielen für Brähmer
07.12.2013 Britsch, Kölling und Zeuge – Talente wollen ihr Können in Neubrandenburg zeigen
06.12.2013 PRESSETERMINE / PRESS TIMETABLE
06.12.2013 Erneuter Titelgewinn laut Brähmer das Nonplusultra!
05.12.2013 Brähmer-Gegner Oliveira: Sein Trainer hat von ihm schon Prügel bezogen!
04.12.2013 Bei WM-Sieg: Sylvester übergibt sein „Wohnzimmer“ an Brähmer!
03.12.2013 Einladung ins Trainings-Gym zu Kubrat Pulev
03.12.2013 Pulev wärmt sich gegen Williams für Klitschko auf!
02.12.2013 Jack Culcay: neuer Trainer, gleiche Ziele!
01.12.2013 Einladung ins Trainings-Gym zu Jack Culcay
01.12.2013 Brähmer-Coach Röwer: „Deshalb wird Jürgen erneut Weltmeister!“
29.11.2013 Price-Debüt für Sauerland-Team in Neubrandenburg!
28.11.2013 Brähmer: Ausverkauftes Haus, Sparringspartner K.o. – die WM kann kommen!
27.11.2013 Einladung ins Trainingslager zu Jürgen Brähmer
01.11.2013 Einladung zum Pressegespräch
29.10.2013 Box-Fieber in Neubrandenburg: Vorverkauf für Brähmer-WM läuft auf Hochtouren!
21.10.2013 Sauerland holt Brähmer-WM nach Deutschland!





Für weitere Informationen oder Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Sauerland Event GmbH – Presseabteilung
Mail:    Jan Kucht  or  Thomas Schlabe
Fon:     +49 (0)30 301297-0
Web:   Sauerland Event GmbH  No: 28



Quelle:  Sauerland
Sauerland Event GmbH  No: 28



FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube



.

Sauerland holt Brähmer-WM nach Deutschland!

Jürgen Brähmer vs. Marcus Oliveira



weeks
-26
-2
days
0
-1
hours
0
-6
minutes
-3
-9
seconds
-1
0

14.12.2013 SATURDAY

Germany  GERMANY / DEUTSCHLAND / NEUBRANDENBURG

Germany  Germany

Jürgen Brähmer
41 (31KO) – 2
Challenger

versus
USA  USA

Marcus Oliveira
25 (20KO) – 1
Champion

World  WBA
World – Championship
Light-Heavyweight
12×3 minute




FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube

Pressemitteilung 21.10.2013


Fantastische Nachrichten für Jürgen Brähmer (41-2, 31 KO): Wenn der amtierende Europameister im Halbschwergewicht am 14. Dezember nach dem WM-Titel der WBA (World Boxing Association) greift, hat er ein Heimspiel! Der 35-jährige Rechtsausleger aus Mecklenburg-Vorpommern wird seinen WM-Fight gegen den Amerikaner Marcus Oliveira (25-1, 20 KO) im Jahnsportforum Neubrandenburg bestreiten.

„Das ist großartig“, freut sich Brähmer. „Zwar stand ich noch nie als Profi in Neubrandenburg im Ring, doch die Zuschauer haben einst auch schon Sebastian Sylvester zum Titelgewinn ‚gepeitscht‘. Die Box-Fans auf der ganzen Welt wussten schließlich, welche besondere Atmosphäre bei den Kämpfen des ‚Hurrikans‘ im Jahnsportforum herrscht. Ich hoffe, dass ich ebenso von dieser besonderen Stimmung profitieren kann und mit den Zuschauern im Rücken wieder Weltmeister werde.

Kalle Sauerland freut sich riesig darüber, dass er den Fight mit seinem Team nach zähen Verhandlungen mit Don King nach Deutschland holen konnte. „2013 war bis jetzt ein großartiges Jahr für Jürgen: Er feierte ein großartiges Comeback und wurde Europameister. Doch der Kampf gegen den ungeschlagenen KO-König Oliveira wird eine unglaubliche Herausforderung. Unser Ziel war es, dass Jürgen wieder Weltmeister wird. Ganz Deutschland wird stolz auf ihn sein, wenn er sich den WM-Titel holt!

Das will Oliveira um jeden Preis verhindern. Der 34-jährige WBA-Weltranglistenzweite baut dabei auch auf die Unterstützung von Don King (82). Der weltbekannte Promoter mit der Starkstromfrisur hat bereits angekündigt, dass er nach Deutschland reisen wird, um seinem Boxer in Neubrandenburg die Daumen zu drücken.





ZURÜCK ZUR VERANSTALTUNG

BACK TO THE EVENT




Für weitere Informationen oder Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Frank Bleydorn
Sauerland Event GmbH
Pressesprecher
+49 (0)30 301297-0
f.bleydorn@se-box.de
Sauerland Event GmbH  No: 28



Quelle:  Sauerland
Sauerland Event GmbH  No: 28
Pressesprecher: Frank Bleydorn



.

PRESS TIMETABLE / ACCREDITATION

Arthur Abraham vs. Giovanni De Carolis



weeks
-26
-9
days
0
-1
hours
0
-6
minutes
-3
-9
seconds
-1
0

26.10.2013 SATURDAY

Germany  GERMANY / DEUTSCHLAND / OLDENBURG

Germany  Germany

Arthur Abraham
37 (28KO) – 4

versus
Itlay  Italy

Giovanni De Carolis
20 (10KO)-4

World  WBO – Intercontinental Championship  
Super-Mittelweight
12×3 minute




FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube

Pressemitteilung 20.10.2013


Dienstag 22.10.2013 – 16.00 Uhr / Tuesday 22.10.2013 – 4 p.m.

Öffentliches Pressetraining / Public work out


Ort / Address:
Famila Einkaufsland
Posthalterweg 10
26129 Oldenburg
Germany  Germany
Teilnehmer:

• Arthur Abraham
• Giovanni De Carolis
• Jack Culcay
• Robert Woge
• Ulli Wegner
• Italo Mattioli
• Fritz Sdunek

Mittwoch 23.10.2013 – 13.00 Uhr / Wednesday 23.10.2013 – 1 p.m.

Pressekonferenz / Press conference


Ort / Address:
Acara Hotel
Am Stadtmuseum 12
26121 Oldenburg
Germany  Germany

Freitag 25.10.2013 – 16.00 Uhr / Friday 25.10.2013 – 4 p.m.

Offizielles Wiegen / Weigh-in


Ort / Address:
Famila Einkaufsland
Posthalterweg 10
26129 Oldenburg
Germany  Germany



AKKREDITIERUNG / ACCREDITATION





ZURÜCK ZUR VERANSTALTUNG

BACK TO THE EVENT




Für weitere Informationen oder Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Frank Bleydorn
Sauerland Event GmbH
Pressesprecher
+49 (0)30 301297-0
f.bleydorn@se-box.de
Sauerland Event GmbH  No: 28



Quelle:  Sauerland
Sauerland Event GmbH  No: 28
Pressesprecher: Frank Bleydorn



.

Pitto vor Rematch gegen Culcay: „Sein Bestes wird nicht gegen mich reichen!“

Anatoliy Dudchenko vs. Robert Woge



weeks
-26
-9
days
0
-1
hours
0
-6
minutes
-3
-9
seconds
-1
0

26.10.2013 SATURDAY

Germany  GERMANY / DEUTSCHLAND / OLDENBURG

Germany  Germany

Jack Culcay
14 (10KO) – 1
Challenger

versus
Argentina  Argentina

Guido Nicolas Pitto
18 (7KO) – 1
Champion

World  WBO – Intercontinental Championship  
Super-Mittelweight
12×3 minute




FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube

Pressemitteilung 17.10.2013


Am 26. Oktober will Jack Culcay (14-1, 10 K.o.´s) den bisher einzigen Makel in seiner Profikarriere ausmerzen. Dabei stellt sich der Halb-Mittelgewichtler in der Oldenburger EWE ARENA dem Mann, der ihm Ende April die WBA-Intercontinental Meisterschaft abnahm. Doch Titelverteidiger Guido Nicolas Pitto (18-1, 7 K.o.´s) glaubt daran, auch im zweiten Duell zu siegen. Warum er so optimistisch ist, erzählt der in Spanien trainierende Argentinier im Interview.


Herr Pitto, am 27. April haben Sie mit Ihrem Sieg über Jack Culcay für eine große Überraschung gesorgt. Was war ausschlaggebend für den bisher größten Erfolg Ihrer Karriere?


Guido Nicolas Pitto: Für mich war das alles andere als überraschend. Ich hatte mich vor dem Kampf nicht als Außenseiter gesehen. Im Endeffekt hat sich eben der bessere Mann durchgesetzt.


Verlief der Fight so, wie Sie sich das vorab mit Ihrem Coach Ricardo Sanchez Atocha vorgestellt hatten?


Guido Nicolas Pitto: Im Prinzip war das so. Allerdings war Culcay besser, als ich vorher gedacht hatte. Er ist technisch sehr gut ausgebildet und hat eine große boxerische Klasse. Doch wie man gesehen hat, muss ich mich nicht hinter ihm verstecken – und in so einem Fall entscheiden der Wille und die Aktivität über den Sieg oder die Niederlage. Daher habe ich das erste Duell gegen Culcay gewonnen. Unser Plan ging also auf.


Durch den Erfolg gegen Culcay haben Sie zudem die WBA-Intercontinental Meisterschaft errungen und sind in die Top-15 der WBA-Weltrangliste eingezogen…


Guido Nicolas Pitto: Ja, das war einfach fantastisch. Dennoch sehe ich das nur als Zwischenstation auf dem Weg an die Spitze. Mein Erfolgshunger ist noch lange nicht gestillt!


Zunächst treffen Sie aber am 26. Oktober erneut auf Culcay. Wie verlief denn Ihre Vorbereitung?


Guido Nicolas Pitto: Ich habe keinen Grund, zu klagen. Eigentlich lief alles perfekt. Der einzige Makel war, dass der Kampf um sechs Wochen nach hinten verlegt wurde. Inzwischen bin ich aber schon wieder in einer Art Tunnel und kann es kaum erwarten, die Fans in Deutschland noch einmal zu begeistern.


Glauben Sie, dass Sie sich im Vergleich zum April noch einmal verbessert haben?


Guido Nicolas Pitto: Ich denke schon. Es ist generell unglaublich, welche Fortschritte ich gemacht habe – vor allem, seitdem ich in Spanien bei meinem aktuellen Coach Ricardo Sanchez Atocha trainiere. Jeden Tag, an dem ich die Trainingshalle betrete, spüre ich, dass ich noch mehr leisten kann.


Culcay will sich mit Sicherheit bei Ihnen für seine erste Niederlage revanchieren. Sind Sie dafür bereit?


Guido Nicolas Pitto: Mit Sicherheit! Ich habe auf alle Fälle keine Angst vor ihm – das steht fest. Er will diesen Kampf ja unbedingt, um sich zu rehabilitieren. Er wird sein Bestes geben. Doch das wird gegen mich nicht reichen.


Also ist ein erneuter Sieg für Sie reine Formsache?


Guido Nicolas Pitto: Vorhersagen sind immer schwer zu treffen und im Boxen ist alles möglich. Von einer Formsache kann also nicht die Rede sein. Es wird ein hartes Stück Arbeit. Doch ich werde Gas geben und am Ende bleibt der Titel bei mir!





ZURÜCK ZUR VERANSTALTUNG

BACK TO THE EVENT




Für weitere Informationen oder Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Frank Bleydorn
Sauerland Event GmbH
Pressesprecher
+49 (0)30 301297-0
f.bleydorn@se-box.de
Sauerland Event GmbH  No: 28



Quelle:  Sauerland
Sauerland Event GmbH  No: 28
Pressesprecher: Frank Bleydorn



.