VORPROGRAMM – STARTER

Robert Stieglitz vs. Arthur Abraham III



[tminus t=“2014-03-01 18:59:59″ style=“carbonlite“ weeks=“weeks“ days=“days“ hours=“hours“ minutes=“minutes“ seconds=“seconds“ /]

01.03.2014 SATURDAY

Germany  GERMANY / DEUTSCHLAND / MAGDEBURG

„WILLKOMMEN IN DER HÖHLE DES LÖWEN!“

„TEAM DEUTSCHLAND“

MIT FELIX LAMM, TOM SCHWARZ, TOM PAHLMANN

UND

„FLORIDA BOY” DARIO BREDICEAN





Eventmaker:  SES Sport Events Steinforth
Eventplace:   GETEC Arena

[wpspoiler name=“Klick-Eventadress:“]Berliner Chaussee 32, 39114 Magdeburg, Germany  Germany” width=[mappress mapid=“123″][/wpspoiler]

FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube





Pressemitteilung 26.02.2014

Im Programm der WBO-Weltmeisterschaft von Titelverteidiger Robert Stieglitz gegen Pflichtherausforderer Arthur Abraham werden neben den weiteren drei Titelkämpfen auch Kämpfe mit jungen und talentierten SES-Boxern aus dem „Team Deutschland“ für Spannung sorgen.



          TOM SCHWARZ [GER] vs. JANIS GINTERS [LAT]

Germany  GERMANY
HALLE AND DER SAALE

TOM
SCHWARZ
 
3 (2KO) – 0 – 0

versus
LATVIA  Latvia
RIGA

JANIS
GINTERS
 
11 / 5(5KO) – 6(4KO) – 0

HEAVYWEIGHT
+90.718 kg / over 200 lbs
4×3 min



Eine Empfehlung an alle Boxfans – schauen sie bei Tom Schwarz, dem Schwergewichtler aus dem „Team Deutschland“ genau hin. Erstens ist die angesetzte Distanz von 4 Runden nicht sonderlich lang und zweitens kann der Kampf auch ganz schnell vorbei sein. Und sie wollen doch später noch erzählen: „Den habe ich damals schon gesehen.“ Denn Toms Weg kennt nur eine Richtung – nach oben. Der 19-jährige ist mit so viel Talent gesegnet, dass jeder ins Schwärmen kommt, der ihn boxen gesehen hat. Selbst der sonst eher zurückhaltende SES-Chef Ulf Steinforth schwärmt: „Der Junge bewegt sich wie ein Mittelgewichtler“. Dabei ist Tom Schwarz satte 1,97 m groß und war schon als Amateur sehr erfolgreich. Seit letztem Jahr ist er nun Profi und gewann seine drei Kämpfe alle überzeugend. Mit Janis Ginters bekommt er heute einen Gegner vor die Fäuste, der schon 11-mal als Profi im Ring stand. Im Gym bewies Tom im Sparring mehrfach seine Extraklasse und schlug seine Gegner kurzerhand K.o.. Also genau hinschauen, damit man ja nichts verpasst.



         FELIX LAMM [GER] vs. IVAN GODOR [SLO]

Germany  GERMANY
NORHAUSEN

FELIX
LAMM
 
8 / 7(3KO) – 1 – 0

versus
SLOVAKIA  Slovakia
BRATISLAVA

IVAN
GODOR
LITTLE DRAGON
52 / 14(6KO) – 38(7) – 4

JUNIOR WELTERWEIGHT
-63,503 kg / 140 lbs
6×3 min



Nun boxt der 24-jährige Felix Lamm schon seinen 9. Profikampf für Sport Events Steinforth und doch darf er erst jetzt sein Heimdebüt geben. Denn Lamm kommt aus Nordhausen, wohnt mittlerweile in Magdeburg und freut sich riesig darüber, endlich zu Hause zu boxen. Felix wird gleich den ersten Kampf des Abends bestreiten, der auf sechs Runden angesetzt ist. Felix Lamm ist einer der jungen Wilden im „Team Deutschland“ und besetzt hier die Gewichtsklasse bis 63,5 kg – das Halb-Weltergewicht. Sein Gegner ist der Slowake Jan Holec, der zwar weniger Kämpfe absolvierte, aber als sehr guter Kontrahent gilt. Seine einzige Niederlage kassierte er nach Punkten in der englischen Hauptstadt London. Felix boxte zuletzt in Frankfurt/Oder am 6. Dezember 2013 und bezwang dort seinen erfahrenen Kontrahenten Jevgenijs Fjodorovs überlegen nach Punkten. Genau das hatte Coach Dirk Dzemski auch gefordert. Er sah dort die Weiterentwicklung, die er sich von Felix gewünscht hatte. Nun soll der nächste Schritt folgen, ein Sieg ist dabei fest eingeplant.



         TOM PAHLMANN [GER] vs. PATRICK LINKERT [GER]

Germany  GERMANY
GREIFSWALD

TOM
PAHLMANN
 
2(1KO) – 0 – 0

versus
GERMANY  Germany
MAGDEBURG

PATRICK
LINKERT
 
8 / 3(1KO) – 5(3) – 0

CRUISERWEIGHT
-90,718 kg / 200 lbs
4×3 min



Mit dem „Jung von der kühlen Ostseeküste“, dem Greifswalder Tom Pahlmann kam vor gut einem Jahr ein deutsches Talent mit guten Amateurerfolgen zu SES Boxing. Mit der Gründung des „Team Deutschland“ besetzte der 19-jährige Norddeutsche den Platz im Cruisergewicht im Team. Nach zwei Kämpfen mit zwei klaren Siegen ist Tom Pahlmann als Rechtsausleger mit einem harten Punch auf einem guten Weg. Aber, im Gegensatz zu seinem Stallkollegen Dario Bredicean, der sich komplett dem Box-Sport und dem intensiven Training widmen kann, muss Tom Pahlmann Ausbildung und Profisport „unter einen Hut bringen“. In seiner Ausbildung zum Brunnenbauer ist er oft bundesweit in Montageeinsätzen gebunden, kann nur abends trainieren und muss sich vor Kämpfen freistellen lassen. Tom Pahlmann, der seine Ausbildung in gut 15 Monaten erfolgreich abschließen will: „Natürlich ist diese Doppelbelastung hart. Aber, wir finden immer einen Weg. Klar, wenn ich mal zwei bis drei Wochen hier in Magdeburg intensiv trainiere und Sparring mache, dann geht die Formkurve gleich richtig nach oben. Der heutige Gegner von Tom Pahlmann ist der Magdeburger Patrick Linkert. Er boxte bisher 9 Profikämpfe, konnte 3 davon gewinnen und einen Kampf unentschieden gestalten. Das sollte reichen, um Tom Pahlmann richtig zu fordern.



         DARIO BREDICEAN [USA] vs. RAIMOND SNIEDZE [LAT]

USA  USA
FLORIDA

DARIO
BREDICEAN
 
5(2KO) – 0 – 0

versus
LATVIA  Latvia
RIGA

RAIMOND
SNIEDZE
 
30 / 9(7KO) – 19(3KO) – 2

SUPER MIDDLEWEIGHT
-76.203 kg / 168 lbs
6×3 min



Der „Florida Boy“ Dario Bredicean trat als 19-jähriges Box-Talent den ungewöhnlichen Weg über den „großen Teich“ an und tauschte das warme Strandleben in Florida gegen den Winter und kältere Temperaturen in Magdeburg. Nach einer ersten Sichtung durch SES-Chef-Coach Dirk Dzemski siedelte der US-amerikanische Super-Mittelgewichtler nach Deutschland über, machte seine ersten Erfahrungen im Ring und hat sich nach fünf siegreichen Profikämpfen großartig entwickelt. Dirk Dzemski: „Dario ist eine Type, ein ungewöhnlicher Boxer. In den letzten Monaten hat er einen Riesensprung gemacht, sich körperlich weiter entwickelt und er hat eine unnachahmliche Art im Ring. Mit seinem Box-Stil ärgert er jetzt schon so manchen erfahrenen Sparringspartner und treibt diese zur Verzweiflung. Wir werden noch viel Spaß an dem Jungen haben!“ Dario Bredicean trifft auf den Letten Raimonds Sniedze, der hier zum 31. Mal als Profi in den Ring steigt. Mit 9 Siegen und 2 Unentschieden sollte er ein guter Prüfstein für den „Florida Boy“ werden.

SES-Promoter Ulf Steinforth: „Nach gut 9 Monaten seit Gründung des „Team Deutschland“ bin ich sehr zufrieden und schon ein wenig stolz, welch gute Entwicklung diese Jungs in dieser kurzen Zeit gemacht haben. Bei unseren „jungen Wilden“ achten wir darauf, dass sie eine ordentliche Berufsausbildung als Basis haben. Dies ist notwendig, weil keiner hundertprozentig weiß, ob es mal alle unsere sechs Mitglieder des „Team Deutschland“ verletzungsfrei bis nach ganz oben schaffen. Mit unserem „Florida Boy“ Dario haben wir einen Exoten. Er ist wohl der erste amerikanische Jungprofi, der seine Box-Ausbildung und seine Karriere in Deutschland beginnt. Aber, dass alles spricht ja für unsere Arbeit und unseren Weg mit jungen Talenten sorgsam zu arbeiten und diese entsprechend ihrer Voraussetzungen zu entwickeln!“



Der „Kampf des Jahres“ wird von SAT.1, dem TV-Partner

von SES Boxing, am 1. März live ab 22.45 Uhr übertragen


Die Titelkämpfe vor dem Hauptkampf und Vorkämpfe

können LIVE schon ab 20.15 Uhr auf ran.de verfolgt

werden.


Die Titelkämpfe vor dem Hauptkampf und auch

Vorkämpfe sind im Live-Stream auf ran.de ab

20.15 Uhr zu sehen!




         ZURÜCK ZUR VERANSTALTUNG  –  BACK TO THE EVENT






FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube





SOURCE / QUELLE:  SES Sport Events Steinforth GmbH





SES BOXING RESSEABTEILUNG:  SES Sport Events Steinforth GmbH  presseinfo@sesboxing.de  SES Sport Events Steinforth GmbH



SES SPORT EVENTS STEINFORHT GMBH

IS

FRIEND & PARTNER


No.65

WITH THE

FIGHTER LEGION®





.

PRESSEKONFERENZ – PRESS CONFERENCE

Robert Stieglitz vs. Arthur Abraham III



[tminus t=“2014-03-01 18:59:59″ style=“carbonlite“ weeks=“weeks“ days=“days“ hours=“hours“ minutes=“minutes“ seconds=“seconds“ /]

01.03.2014 SATURDAY

Germany  GERMANY / DEUTSCHLAND / MAGDEBURG

Die O-Töne aus der Pressekonferenz

vom 25.02.2014

im Kulturhistorischen Museum Magdeburg.





Eventmaker:  SES Sport Events Steinforth
Eventplace:   GETEC Arena

[wpspoiler name=“Klick-Eventadress:“]Berliner Chaussee 32, 39114 Magdeburg, Germany  Germany” width=[mappress mapid=“123″][/wpspoiler]

FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube







Pressemitteilung 25.02.2014

Am 7. Dezember 2013 wurde in Budapest das von der WBO festgesetzte Purse Bid zum WM-Fight im Super-Mittelgewicht zwischen WBO-Weltmeister Robert Stieglitz und Pflichtherausforderer Arthur Abraham entschieden. SES Boxing ersteigerte das WM-Duell für 3.135.000 Dollar. Konkurrent und Mitbieter Sauerland Event zog mit seinem Gebot von 1.541.414 Dollar „den Kürzeren“. Als Termin für den Kampf um die WBO-Krone wurde der 1. März 2014 vereinbart. Austragungsort ist Magdeburg.

Die Trilogie: SES-Fighter Robert Stieglitz (46-3, 26 K.o.´s) musste im August 2012 im ersten Gefecht in Berlin, nach drei Jahren als WBO-Titelträger im Supermittelgewicht, seinen Titel an Arthur Abraham (38-4, 28 K.o.´s) nach dessen Punktsieg (116:112, 116:112 und 115:113) in Berlin, abgeben. Im Rematch am 23. März 2013 in Magdeburg, in der oft zitierten „Höhle des Löwen“, konnte sich Robert Stieglitz seinen „verliehenen Titel“ mit einem eindrucksvollen T.Ko.-Sieg in der 4. Runde zurückholen. Jetzt werden sich beide Kontrahenten im „Kampf des Jahres“ in der Magdeburger GETEC-Arena zum dritten Mal gegenüberstehen.



         WBO – WELTMEISTERSCHAFT IM SUPER-MITTELGEWICHT

8

Germany  GERMANY
MAGDEBURG

ROBERT
STIEGLITZ
 
49 / 46(26KO) – 3(2) – 0
TITELVERTEIDIGER
CHAMPION

versus
GERMANY  Germany
BERLIN

ARTHUR
ABRAHAM
KING ARTHUR
42 / 38(28KO) – 4(1) – 0
HERAUSFORDERER
CHALLENGER

World
WBO – WM
SUPER –
MIDDELWEIGHT
-76.203 kg / 168 lbs
12×3 min



Robert Stieglitz: „Ich freue mich, dass die Pressekonferenz wieder hier im Kulturhistorischen Museum stattfindet. Das hat mir beim letzten Mal Glück gebracht, und genau so soll es wieder sein. Samstag wird es im Ring krachen. Außerhalb des Ringes bin ich entspannt, denn ich bin hier zu Hause und Arthur kommt in die „Höhle des Löwen“. Ich werde meinen Titel erfolgreich verteidigen und nicht abgeben. Der Löwe und ich, wir gehören zusammen, denn genau so ungewöhnlich aggressiv, wie er gestern im Zoo Magdeburg war, werde ich am Samstag sein.“ Bezüglich seines 50. Profikampfes: „Ich kann es selbst noch nicht glauben, dass es so viele Kämpfe sind, aber die meisten habe ich erfolgreich beendet. Ich habe noch Zeit! Ich freue mich, dass dieser 50. Kampf in Magdeburg stattfindet.“

Arthur Abraham: „Die letzten Kämpfe sind Vergangenheit, wir sind sehr gut vorbereitet und versprechen einen spannenden Kampf, in welchem wir den Zuschauern Freude bereiten. Ich habe hier viele Fans und werde unterstützt. Ich fühle mich hier nicht wie in der des Löwen, sondern wie in der „Höhle der Katze“. Egal, wo ich boxe, ich fühle mich zu Hause. Es ist alles oder nichts! Etwas Wichtigeres habe ich nicht vor!“

SES-Trainer Dirk Dzemski: „Wir haben einen guten Plan. Die Frage ist, wer die Taktik am Besten umsetzen kann. Und ich bin mir sicher, das ist Robert. Den Unterschied macht unser tolles Team.“

Abraham-Trainer Ulli Wegner: „Es ist ein hochinteressanter Kampf und es ist schön, dass wir so etwas Tolles erleben dürfen. Ich glaube, wir alle können uns am Samstag auf etwas gefasst machen. Wenn das als „Kampf des Jahres“ deklariert wird, ist das in Ordnung. Ich fühle mich in Magdeburg sauwohl, da das Publikum vom Fach ist. Beide Parteien sind sehr gut vorbereitet. Dieser Zweikampf ist das, was Boxen so interessant macht.“

SES-Promoter Ulf Steinforth: „Robert und Dirk Dzemski haben als Team zwei sensationelle Kämpfe hingelegt. Der dritte Kampf musste hier stattfinden, weil wir hier erfolgreich waren. Dass alles so stattfindet, wie beim letzten Mal ist mir wichtig, denn ich bin abergläubisch und das hat sich bisher immer bewahrheitet. Dieses dritte Duell ist super spannend. Wir haben all die Aufmerksamkeit, die wir uns immer gewünscht haben, das ist quasi vom Vorteil unschlagbar. Hier geht es auch um den Kampf der Trainer, jung gegen erfahren und auch ist es ein Kampf der der Promoter. Aber, wir sind hier in Magdeburg gute Gastgeber!“

Sauerland Event-Promoter Kalle Sauerland: Wir freuen uns auf einen tollen Kampf. Man muss nur die ersten beiden Kämpfe anschauen. Trilogien sind besser, als Rematches. Es ist Champions League Boxen. Wir wissen, was zu tun ist und freuen uns, Gast zu sein.“



         WBO- / WBF – WELTMEISTERSCHAFT IM MITTELGEWICHT

7

Germany  GERMANY
DORTMUND

CHRISTINA
HAMMER
 
 

16(8KO) – 0 – 0
TITELVERTEIDIGER
CHAMPION

versus
GERMANY  Germany
AACHEN

JESSICA
BALOGUN
THE HAMMER
SUGAR J

25 / 23(11KO) – 2 – 0
HERAUSFORDERER
CHALLENGER

World
WBO, WBF – WM
MIDDELWEIGHT
-72,574 kg / 160 lbs
10×3 min




Mit dem WM-Duell der ungeschlagenen Weltmeisterin der WBO und WBF in den Gewichtsklassen Mittel- und im Super-Mittelgewicht Christina Hammer aus Dortmund, die als absolute Nummer 1, in einem deutsch-deutschen Duell gegen Jessica Balogun aus Aachen, eine ehemalige Titelträgerin in drei Gewichtsklassen, antritt, wird das Programm der großen SES-Box-Gala verstärkt.

Christina Hammer (16-0-0 (8)), die 23-jährige Doppelweltmeisterin im Mittelgewicht, ist nach ihrem einmaligen Ausflug im Mai 2013 in das Super-Mittelgewicht und dem klaren Eroberung auch dieser beiden WM-Gürtel wieder in ihrer eigentlichen Gewichtsklasse, dem Mittelgewicht, unterwegs. Im Jahr 2013 besiegte sie im Mittelgewicht die Schwedin Mikaela Lauren in Dresden und in Frankfurt/Oder die Mexikanerin Carmen Garcia klar und deutlich.

Jessica Balogun (23-2-0 (11)) hat sich in den letzten Jahren einen Namen im Frauenboxen erkämpft und vielen Boxsportfreunden ist ihr spannendes Duell im Jahr 2012 gegen die Weltmeisterin im Weltergewicht Cecilia Braekhus noch in bester Erinnerung. Nach einer starken kämpferischen Leistung musste sich die schlagstarke Jessica Balogun nur nach Punkten geschlagen geben. Nun will die 24-jährige Aachenerin in ihrem insgesamt sechsten Titelkampf die Kronen im Mittelgewicht angreifen. Die Zuschauer in der GETEC-Arena können sich auf ein Highlight des Frauenboxens, ein Duell auf „Augenhöhe“, mit einer besonderen Brisanz freuen.



         IBF – JUNIOREN WELTMEISTERSCHAFT IM CRUISERGEWICHT

6

Germany  GERMANY
KOBLENZ

DENNIS
RONERT
BOMBER VOM RHEIN
19(14KO) – 0 – 0
TITELVERTEIDIGER
CHAMPION

versus
ALBANIA  Albania
BUJANOVAC

SHEFAT
ISUFI
 
14 / 12(8KO) – 0 – 2
HERAUSFORDERER
CHALLENGER

World
IBF – WM
JUNIOR –
CRUISERWEIGHT
-90,718 kg / 200 lbs
10×3 min



Nun steht er vor seiner ersten Titelverteidigung auf internationalem Parkett. IBF-Junioren-Weltmeister Dennis Ronert aus Koblenz wird am 01. März in der Magdeburger GETEC-Arena seinen Titel im Cruisergewicht verteidigen. Mit dem ungeschlagenen Albaner Shefat Isufi (12-0-2 (8)) steht ihm ein 23-jähriger aufstrebender Herausforderer gegenüber, der als besonders schlagstark gilt. Da „Team Deutschland“ Boxer Dennis Ronert auch als K.o.-König gilt und sich so seinen Kampfnamen „Der Bomber vom Rhein“ erkämpft hat, ist ein Duell mit einem offenen Schlagabtausch zu erwarten.

Der erst 21-jährige Dennis Ronert (19-0-0 (14)) sicherte sich mit 19 Jahren in seinem achten Profikampf als jüngster Deutscher Meister aller Zeiten seinen ersten Titel im Cruisergewicht. Nach 10 weiteren siegreichen Profikämpfen im Cruisergewicht konnte sich der SES-Fighter als Mitglied des „Team Deutschland“ im Juni 2013 in Halle/Saale dann als weiteren Höhepunkt seiner Karriere den IBF-Weltmeistertitel der Junioren sichern.



         DEUTSCHE MEISTERSCHAFT IM SCHWERGEWICHT

5

Germany  GERMANY
HALLE AND DER SAALE

MICHAEL
WALLISCH
 
11 (7KO) – 0 – 0
TITELVERTEIDIGER
CHAMPION

versus
GERMANY  Germany
HALBERSTADT

FRANK
SCHADWILL
 
7 (7KO) – 0 – 0
HERAUSFORDERER
CHALLENGER

Germany

GERMAN
CHAMPIONSHIP
HEAVYWEIGHT
+90.718 kg / over 200 lbs
10×3 min



Endlich tritt der SES-Schwergewichtler Michael Wallisch vor heimischem Publikum in Magdeburg auf. Nach seinen Titelverteidigungen in Dresden und Frankfurt/Oder kann der Deutsche Meister im Schwergewicht Michael Wallisch (11-0-0 (7)) nun dem Magdeburger Publikum seine Ambitionen auf „höhere Weihen“ im Schwergewicht beweisen. Gegen den ungeschlagenen Frank Schadwill (7-0-0 (6)) ist dafür nun am 1. März in der GETEC-Arena ein weiterer Prüfstein auf dem Weg zum „internationalen Parkett“ zu besiegen. Der 30-jährige Frank Schadwill lebt in Halberstadt, hat bisher alle seine Profikämpfe klar und deutlich gewonnen und kann als Sachsen/Anhalter in Magdeburg auch ein „Quasi Heimspiel“ bestreiten.





         ZURÜCK ZUR VERANSTALTUNG  –  BACK TO THE EVENT






FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube





SOURCE / QUELLE:  SES Sport Events Steinforth GmbH





SES BOXING RESSEABTEILUNG:  SES Sport Events Steinforth GmbH  presseinfo@sesboxing.de  SES Sport Events Steinforth GmbH



SES SPORT EVENTS STEINFORHT GMBH

IS

FRIEND & PARTNER


No.65

WITH THE

FIGHTER LEGION®





.

Pascal Krauss

Pascal PANZER Krauss - Workshop



[tminus t=“2014-03-02 17:59:59″ style=“carbonlite“ weeks=“weeks“ days=“days“ hours=“hours“ minutes=“minutes“ seconds=“seconds“ /]

02.03.2014 SUNDAY

Germany  GERMANY / DEUTSCHLAND / WERNIGERODE

Eventmaker:  AMAYA FIGHT CLUB (PATRICK NIEWERTH)
Eventplace:   AMAYA FIGHT CLUB

[wpspoiler name=“Klick-Eventadress:“]NEUSTADTER RING 15, 38855 WERNIGERRODE, SACHSEN ANHALT, GERMANY  Germany” width=[mappress mapid=“136″][/wpspoiler]

FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube





ANFANG: 15 UHR / START 3 P.M.

ENDE: 18 UHR / 6 P.M.





SOURCE / QUELLE:  Amaya Fight Club





AMAYA FIGHT CLUB IS FRIEND &PARTNER

 No.327

WITH THE

FIGHTER LEGION®



FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube



FIGHTER LEGION®  MEET THE FIGHTING WORLD


 

ORDER OUR NEWSLETTER

SEND A MAIL WITH

“YES” + “YOUR NAME”

newsletter@fighterlegion.com


 





.

Golden Eagles

Golden Eagles



[tminus t=“2014-03-01 17:59:59″ style=“carbonlite“ weeks=“weeks“ days=“days“ hours=“hours“ minutes=“minutes“ seconds=“seconds“ /]

01.03.2014 SATURDAY

Morokko  MOROCCO / MAROKKO / AGADIR – DCHEIRA

FIGHTER LEGION® meet MOULOUD ELBADAZ

Eventmaker:  GOLDEN EAGLES (LHCENE OUTFAROUIN, MOULOUD ELBADAZ, NABIL KAMIL)



Eventplace:   AGADIR – DCHEIRA

[wpspoiler name=“Klick-Eventadress:“] DCHEIRA, 6416 ALGADIR, MOROCCO  Morocco” width=[mappress mapid=“135″][/wpspoiler]

FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube





SOURCE / QUELLE:  Sportlife Heerlen  SPORTLIFE HEERLEN





SPORTLIFE HEERLEN

IS

FRIEND &PARTNER

 No.310

WITH THE

FIGHTER LEGION®



FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube



FIGHTER LEGION®  MEET THE FIGHTING WORLD

 

ORDER OUR NEWSLETTER

SEND A MAIL WITH

“YES” + “YOUR NAME”

newsletter@fighterlegion.com


 





.

NEWS – Klitschko Management Group GmbH

KlitschKO Management Group





KLITSCHKO MANAGEMENT GROUP GMBH (KMG)

WÄHLT

DEUTSCHE MARKENARBEIT

ALS PARTNER.




Hamburg Pressemitteilung 18.02.2014

Vitali und Wladimir Klitschko zählen zu den erfolgreichsten Sportlern und Persönlichkeitsmarken unserer Zeit. Nun wollen sie ihre Marke ausbauen und neue Angebote schaffen.

Seit 2007 vermarktet die Klitschko Management Group erfolgreich die Brüder Klitschko. In Zukunft will die KMG ihr Leistungsportfolio erweitern und ihre Expertise auch anderen Menschen zugänglich machen. „Statt Imagetransfer setzen wir auf Expertisetransfer. Die Entwicklung der Marke bewegt sich auf neue Felder. Die Marke Klitschko ist eine jahrzehntelange Erfolgsgeschichte, die auf der Kombination von Brain und Power basiert. Das haben wir systematisch über Jahre aufgebaut. Von dieser Methodik können in Zukunft auch andere profitieren. Ein Angebot für Menschen, die aus ihren Fähigkeiten eine persönliche Erfolgsgeschichte machen wollen. Für die Karriere und eine Karriere nach der Karriere. Dafür entwickeln wir neue Angebote und passende Produkte.“, beschreibt Marketingleiterin der KMG Tatjana Kiel die zukünftige Ausrichtung.

Um mit unserer Marke den nächsten Schritt zu machen, wollten wir jemand mit Gewicht und Erfahrung, in Frank Dopheide und Deutsche Markenarbeit haben wir unseren Partner gefunden“, begründet der amtierende Champion Wladimir Klitschko die Entscheidung.

Durch Können plus Charakter mal Kontinuität werden Marken erfolgreich. Die Marke Klitschko ist so stark wie die beiden Brüder selbst. Das Markenfundament ist größer als der Boxring. Der Name Klitschko kann auch in anderen Bereichen zum Schwergewicht werden. Ob in der Politik oder dem Bereich Gesundheit. Mit den unterschiedlichen Ausprägungen der Brüder gewinnt die Marke neue Größe und neue Möglichkeiten.“, freut sich Deutsche Markenarbeit Gründer Frank Dopheide auf die zukünftige Zusammenarbeit.

Die KMG wurde 2007 in Hamburg gegründet und konzentriert sich bisher auf die Vermarktung von Sportlern und Events. Gesellschafter sind Wladimir Klitschko und Bernd Bönte. 2011 gelang es zum ersten Mal in der Geschichte des Boxsports, dass alle Weltmeistertitel im Schwergewicht in den Händen einer Familie waren. Parallel zum sportlichen Erfolg wurden die Brüder Klitschko zu den bekanntesten und beliebtesten Persönlichkeiten unserer Zeit und dafür mit dem Bambi (2x), dem GQ Man of the Year Award und der Goldenen Kamera ausgezeichnet. Sie zählen zu den erfolgreichsten Testimonials und sind aktuell Werbepartner für u.a. McFit, Warsteiner, und die Deutsche Telekom. Im Dezember 2013 wurde Vitali Klitschko zum Champion Emeritus des Boxverbandes WBC ernannt und widmet sich nun mit ganzer Kraft seiner politischen Aufgabe als Oppositionsführer in der Ukraine. Der vierfache Weltmeister Wladimir Klitschko verteidigt seine WM-Titel im Frühjahr diesen Jahres.

Die Deutsche Markenarbeit wurde 2011 in Düsseldorf gegründet und versteht sich als Deutschlands erste Adresse für Managermarken. Gründer und geschäftsführender Gesellschafter ist Frank Dopheide, der langjährige Chairman von Grey Worldwide und später Scholz&Friends Düsseldorf. Die Düsseldorfer Markenexperten beraten große börsennotierte oder inhabergeführte Unternehmen in Fragen der Markenführung und der strategischen Nutzung der Führungskräfte zu Steigerung des Unternehmenswertes.



Kontaktdaten:

Frau Tatjana Kiel
Klitschko Management Group GmbH
Große Elbstrasse 275
22767 Hamburg
GERMANY  Germany
Telefon: +49 (0) 40 – 25499460
t.kiel@k-mg.com

Herr Frank Dopheide
Deutsche Markenarbeit GmbH
Königsallee 30
40212 Düsseldorf
GERMANY  Germany
Telefon: +49 (0) 211 – 9138 52 – 00
dopheide@dmarken.de



Source / Quelle: Klitschko Management Group  KLITSCHKO MANGEMENT GROUP



PRESS OFFICE / PRESSESTELLE:
KLITSCHKO MANGEMENT GROUP
PRESSESPRECHER: KLAUS-PETER DITTRICH





KLITSCHKO MANGEMENT GROUP

IS

FRIEND &PARTNER


No.58

WITH THE

FIGHTER LEGION®





FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube



FIGHTER LEGION®  MEET THE FIGHTING WORLD

 

ORDER OUR NEWSLETTER

SEND A MAIL WITH

“YES” + “YOUR NAME”

newsletter@fighterlegion.com


 





.

Sportmani Events V

Sportmani Events V



 FRIEND&PARTNER - silver status” width=



[tminus t=“2014-02-22 14:59:59″ style=“carbonlite“ weeks=“weeks“ days=“days“ hours=“hours“ minutes=“minutes“ seconds=“seconds“ /]

22.02.2014 SATURDAY

The Netherlands  THE NETHERLANDS / HOLLAND / AMSTERDAM



EVENTMAKER:  SPORTMANI EVENTS
FIGHTER LEGION® meet NOURDIN EL OTMANI
EVENTPLACE:   SPORTHAL OOKMEERHAL

[wpspoiler name=“Klick-Eventadress:“]DR. MEURERLAAN 7, 1067 SM, AMSTERDAM, THE NETHERLANDS  Germany” width=[mappress mapid=“134″][/wpspoiler]

FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube







         FIGHTER LEGION® ON TOUR
Facebook  PICTURE REPORT  1     PICTURE REPORT  2
Youtube  WARM UP – MELLONY GEUGJES – MIKE´S GYM
Youtube  WARM UP – BRIAN VAN DE BRAND – TEAM HOLZKEN
Youtube  WARM UP – ABDELAZIZ ENNAHACHI – FIGHTCLUB 030
                    UNDERPART HOUSEKEEPER PIËTRO DOORJÉ









 
         KAMPFPAARUNGEN + ERGEBNISSE
         MATCHMAKING + RESULT  23.02.2014 UPDATED
 

  MATCH red corner Sportmani Events blue corner  
FIGHTSYSTEM / CLASS
WEIGHT / DISTANCE x TIME
 

1

 

HICHAM
TANNAN
TEAM MESSIVE
win

versus
BY POINT
 

MOHAMMED
BOUDASSGHOUNT
GENERATION GYM
lose

K-1 / C
-57KG / 3×2

 

2

 

MONIR
NEZAM
FIGHTCLUB DEN BOSCH
lose

versus
BY POINT
 

MO
AZOUAGA
FIGHTCLUB 070
win

K-1 / C
-57KG / 3×2

 

3

 

FAHD
BOUZALIM
EL OTMANI GYM
 FIGHTER LEGION®
MEET TRAINER

NOURDIN EL OTMAIN
win

versus
RSC
ROUND 1.
 

YOUSUF
MACHTOUI
GENERATION GYM
 

 
 
lose

 
 
K-1 / C
-59KG / 3×2

 

4

 

AMAR
KARRAS
EL OTMANI GYM
 FIGHTER LEGION®
MEET TRAINER

NOURDIN EL OTMAIN
lose

versus
BY POINT
 

ABDELLILLAH
BAKOUR
TEAM RAMZI
 

 
 
win

 
 
K-1 / C
-67KG / 3×2

 

5

 

SER
SPORKSLEDE
MANHOEF
FIGHT & FITNESS

 FIGHTER LEGION®
MEET TRAINER

MELVIN MANHOEF
draw

versus
 

FEBIAN
EGERS
SAMURAI SPORTS
 

 
 
 
draw

 
 
K-1 / C
+95KG / 3×2

 

6

 

OTHMAN
BAOUTI
FIGHTCLUB 030
 

 
 
 
 
lose

versus
BY POINT
 

ZAKARIA
BOUYANFIF
TEAM HOLZKEN
FIGHTER LEGION®
FIGHTER LEGION®
MEET TRAINER TEAM

SJEF WEBER  &
NIEKY HOLZEN

win

K-1 / C
-59KG / 3×2

 

7

 

MAROUAN
TOUTOUH
BORA GYM
win

versus
BY POINT
 

REGGY
ENGELBERTS
JELLEMA SPORTSCHOOL
lose

K-1 / B
-72,5KG / 3×3

 

8

 

TIJANI
BEZTATI
VOS GYM AMSTERDAM
FIGHTER LEGION®
MEET TRAINER TEAM

IVAN HIPPOLYTE  &
FRANCOIS LUBBERS

win

versus
BY POINT
 

RAFIK
KASSI
FIGHTING TALENT
 

 
 
 
lose

 
 
K-1 / B
-64KG / 3×3

 

9

 

MOHAMMED
MEZOUARI
EL OTMANI GYM
 FIGHTER LEGION®
MEET TRAINER

NOURDIN EL OTMAIN
 
win

versus
BY POINT
 

OUSSAMA
ATTADLAOUI
ALL FIT GYM
FIGHTER LEGION®
MEET TRAINER TEAM

ALI GÜNYAR  &
SULEYMAN GÜNYAR

lose

 
 
K-1 / B
-70KG / 3×3

 

10

 

AMINE
ATALAHOUI
MOUSID GYM
 FIGHTER LEGION®
MEET TRAINER

MOUSID AKHAMRANE
 
lose

versus
BY POINT
 

HOESSEIN
EL ALAOUI
VOS GYM AMSTERDAM
FIGHTER LEGION®
MEET TRAINER TEAM

IVAN HIPPOLYTE  &
FRANCOIS LUBBERS

win

 
 
K-1 / B
-68KG / 3×3

 

11

 

MOHAMMED
DIDOUH
AJUAU ETTA GYM
 

win

versus
BY POINT
 

PAUL
JANSEN
FIGHTCLUB DEN BOSCH
 

lose

K-1 / B
-65KG / 3×3

 

12

 

ABDELAZIZ
ENNAHCHI
FIGHTCLUB 030
win

versus
BY POINT
 

ZAKARIA
ABDELOUI
FIGHTCLUB 070
lose

K-1 / B
-68KG / 3×3

 

13

 

SOUFIAN
EL HADJI
EL OTMANI GYM
 FIGHTER LEGION®
MEET TRAINER

NOURDIN EL OTMAIN
win

versus
BY POINT
 

LEROY
BRUINSMA
KEUMGANG DEN HAAG
 

 
 
lose

 
 
K-1 / B
-57KG / 3×3

 

14

 

IBRAHIM
EL BOUSTATI
FIGHTCLUB 070
 

win

versus
RSC
ROUND 1.
 

ALI
SAHAB
SPORTCENTRUM WOERDEN
 

lose

K-1 / B
-84KG / 3×3

 

15

 

ILJAS
ENNAHACHI
FIGHTING TALENT
 

 
 
 

win

versus
BY POINT
 

BRIAN
VAN DE BRAND
TEAM HOLZKEN
FIGHTER LEGION®
FIGHTER LEGION®
MEET TRAINER TEAM

SJEF WEBER  &
NIEKY HOLZEN

lose

 
 
K-1 / B
-59KG / 3×3

 

16

 

ISIS
VERBEEK
VOS GYM AMSTERDAM
FIGHTER LEGION®
MEET TRAINER TEAM

IVAN HIPPOLYTE  &
FRANCOIS LUBBERS

win

versus
BY POINT
 

MELANIE
GEUGJES
MIKS´S GYM
FIGHTER LEGION®
MEET TRAINER

MIKE PASSENIER
 

lose

 
 
K-1 / A
-55KG / 3×3

FEMALE
 

17

 
THE NETHERLANDS  The Netherlands

HACHMI
KASRIOUI
EL OTMANI GYM
 FIGHTER LEGION®
MEET TRAINER

NOURDIN EL OTMAIN
lose

versus
RSC
ROUND 1.
 
Belgium  BELGIUM

VAHAP
OZDEMIR
UNIVERSAM GYM
FIGHTER LEGION®
MEET TRAINER

MURAT DIREKÇI
win

 
 
K-1 / A
-72KG / 3×3

 

18

 

REDOUAN
BOUKERCH
ALL FIT GYM
FIGHTER LEGION®
MEET TRAINER TEAM

ALI GÜNYAR  &
SULEYMAN GÜNYAR

lose

versus
BY POINT
 

SERGEI
ADAMCHUK
MIKS´S GYM
FIGHTER LEGION®
MEET TRAINER

MIKE PASSENIER
 

win

 
 
K-1 / B
-55KG / 3×3

 

19

 

SOUFIAN
KADDOURI
FIGHTCLUB DEN BOSCH
win

versus
BY POINT
 

PETER
JANSEN
TEAM KRAUS
lose

 
 
K-1 / A
-64KG / 3×3

 

20

 

TAYFUN
OZCAN
BALANS GYM
 FIGHTER LEGION®
MEET TRAINER

HALIT KURT
win

versus
BY POINT
 

JAY
DA VEIGA FORTES
TEAM FURIOUS
 

 
 
lose

 
 
K-1 / A
-70KG / 3×3

 

21

 

HAKIM
EL CADI
VOS GYM AMSTERDAM
FIGHTER LEGION®
MEET TRAINER TEAM

IVAN HIPPOLYTE  &
FRANCOIS LUBBERS

win

versus
BY POINT
 

BURAY
BAZARYLIMIR
ALL FIT GYM
FIGHTER LEGION®
MEET TRAINER TEAM

ALI GÜNYAR  &
SULEYMAN GÜNYAR

win

 
 
K-1 / A
-65KG / 3×3

 

22

 

AHMED
ASTITOU
EL OTMANI GYM
 FIGHTER LEGION®
MEET TRAINER

NOURDIN EL OTMAIN

lose

versus
KO
ROUND 2.
 

JAIMY
DUIJMELINCK
TEAM HOLZKEN
FIGHTER LEGION®
MEET TRAINER TEAM

SJEF WEBER  &
NIEKY HOLZEN

win

 
 
K-1 / A
-70KG / 3×3

 

23

 

 
AZIZ
KHALLAH
FIGHT FACTORY CARBIN
 FIGHTER LEGION®
MEET TRAINER

LUCIËN CARBIN
win

versus
BY POINT
 

ABDEL
SALEM
HANNOUTI
GENERATION GYM
 

 
 
lose

 
 
K-1 / A
-72KG / 3×3

 

24

 

NALE
OMERAGIC
KICK BOXING ARNHEM
 FIGHTER LEGION®
MEET TRAINER

FRED ROYERS
lose

versus
BY POINT
 

HICHAM
ACHALHI
THAI BOXING DEN HAAG
 

 
 
win

 
 
K-1 / A
-95KG / 3×3

 

25

 

YASSIN
BEN SALLAM
 
AJUAU ETTA GYM
lose

versus
BY POINT
 

GURHAN
DEGIRMENCI
TURKISH LION
FLEX FIGHTCLUB
win

K-1 / A
+95KG / 3×3

 

26

 

 
ILJAS
BULAID
FIGHTING TALENTS

 
 
 win

versus
BY POINT
 

REDA
AOULAD
BEN SAID
VOS GYM AMSTERDAM
FIGHTER LEGION®
MEET TRAINER TEAM

IVAN HIPPOLYTE  &
FRANCOIS LUBBERS

lose

 
 
K-1 / A
-67KG / 3×3

 

27

 

MARCELLO
ADRIAANSZ
PANCRATION
 FIGHTER LEGION®
MEET TRAINER

THOM HARINCK
win

versus
BY POINT
 

CENGIZ
OZPAMUK
TEAM FURIOS
 

 
 
lose

 
 
K-1 / A
+95KG / 3×3

 

28

England  ENGLAND
CORNWALL

VICKY
CHURCH
TOUCH GLOVE
 
 
 
 

HERAUSFORDERER
CHALLENGER

lose

versus
BY POINT
WINNER
PICTURE 1
PICTURE 2
THE NETHERLANDS  The Netherlands
AMSTERDAM

RACHIDA
BOUHOUT
VOS GYM AMSTERDAM
FIGHTER LEGION®
MEET TRAINER TEAM

IVAN HIPPOLYTE  &
FRANCOIS LUBBERS


TITELVERTEIDIGER
CHAMPION

win

World

Enfusion

WORLDTITLE
-64KG
5×3 min

29

 

KHALID
BOURDIF
KICK BOXING ARNHEM
 FIGHTER LEGION®
MEET TRAINER

FRED ROYERS
win

versus
BY POINT
 

WILLIAM
DIENDER
BORA GYM
 

 
 
lose

 
 
K-1 / A
-72KG / 3×3

 





SOURCE / QUELLE:  Sportmani Events  NOURDIN EL OTMANI





EL OTMANI GYM

IS

FRIEND &PARTNER

 No.33

WITH THE

FIGHTER LEGION®



FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube



FIGHTER LEGION®  MEET THE FIGHTING WORLD


 

ORDER OUR NEWSLETTER

SEND A MAIL WITH

“YES” + “YOUR NAME”

newsletter@fighterlegion.com


 





.

Hernandez-Kampf drei Wochen später!

Yoan Pablo Hernandez vs.Pawel Kolodziej





This show has been postponed by the eventmaker!



[tminus t=“2014-03-08 17:59:59″ style=“carbonlite“ weeks=“weeks“ days=“days“ hours=“hours“ minutes=“minutes“ seconds=“seconds“ /]

08.03.2014 SATURDAY

Germany” width=  GERMANY / DEUTSCHLAND / BERLIN

Eventmaker:  Sauerland Event GmbH
Eventplace:   Max-Schmeling-Halle
[wpspoiler name=“Klick-Eventadress:“]Am Falkplatz 1, 10437 Berlin, Germany  Germany[mappress mapid=“61″][/wpspoiler]

Germany  GERMANY
HALLE AN DER SAALE

YOAN PABLO
HERNANDEZ
IRON MAN
29 / 28 (14KO) – 1 – 0
TITELVERTEIDIGER
CHAMPION

versus
POLAND  Poland
KRYNICA

PAWEL
KOLODZIEJ
HARNAS
33(18KO) – 0 – 0
HERAUSFORDERER
CHALLENGER

World
IBF – WM
CRUISERWEIGHT
12×3 min



FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube





Pressemitteilung 13.02.2014

Yoan Pablo Hernandez wird am 29. März seinen IBF-Weltmeisterschaftstitel im Cruisergewicht erstmals im Berliner Velodrom gegen Herausforderer Pawel Kolodziej verteidigen. Drei Wochen später als geplant, weil eine Virus-Infektion den Wahl-Berliner zu einer kleinen Zwangspause zwingt. Der Kampf war ursprünglich für den 8. März in der Max-Schmeling-Halle angesetzt. Da diese Halle aber schon am 29. März belegt ist, wird der WM-Fight nun im Berliner Velodrom stattfinden.

Hernandez-Trainer Ulli Wegner: „Das ursprüngliche Kampfdatum war aufgrund der Krankheit von Pablo leider nicht mehr zu halten. Nach einer kurzen Erholungspause werden wir schnellstmöglich das Training wieder aufnehmen, um am 29. März im Velodrom topfit an den Start gehen zu können.

„Iron-Man“ Hernandez: „Ich hoffe vor allen Dingen, dass meine Fans nicht enttäuscht sind und am 29. März zahlreich ins Velodrom kommen werden, um mich zu unterstützen. Es tut mir sehr leid, aber ich verspreche, dass ich Ende März in meinem Berlin einen tollen Kampf zeigen werde.

Gegen die Nummer 2 der IBF-Weltrangliste, Pawel Kolodziej, der bislang alle seine 33 Kämpfe (davon 18 durch KO) siegreich bestreiten konnte, muss er dies auch.

Hernandez: „Das ist so. Ein Weltmeister muss immer die stärksten Gegner boxen.

Hinweis: Bereits erworbene Tickets für die ursprünglich geplante Veranstaltung am 8. März in der Max-Schmeling-Halle werden an entsprechenden Vorverkaufsstellen erstattet. Der Karten-Vorverkauf für den WM-Kampf Hernandez vs. Kolodziej im Berliner Velodrom am 29. März startet in Kürze.





PRESS RELEASE – PRESSEMITTEILUNGEN


VERANSTALTUNG – EVENT

MATCHMAKING – KAMPFPAARUNGEN





Für weitere Informationen oder Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Sauerland Event GmbH – Presseabteilung
Mail:    Jan Kucht  or  Thomas Schlabe
Fon:     +49 (0)30 301297-0



Source / Quelle:  Sauerland  Sauerland Event GmbH





SAUERLAND EVENT GMBH

IS

FRIEND &PARTNER


No.26

WITH THE

FIGHTER LEGION®





FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube



FIGHTER LEGION®  MEET THE FIGHTING WORLD

 

ORDER OUR NEWSLETTER

SEND A MAIL WITH

“YES” + “YOUR NAME”

newsletter@fighterlegion.com


 





.

PRESSEMELDUNGEN / PRESS RELEASE

Jürgen Brähmer vs. Enzo Maccarinelli



JÜRGEN BRÄHMER vs. ENZO MACCARINELLI



[tminus t=“2014-04-05 17:59:59″ style=“carbonlite“ weeks=“weeks“ days=“days“ hours=“hours“ minutes=“minutes“ seconds=“seconds“ /]

05.04.2014 SATURDAY

Germany” width=  GERMANY / DEUTSCHLAND / ROSTOCK

Eventmaker:  SAUERLAND EVENT GMBH
Eventplace:   STADTHALLE ROSTOCK
[wpspoiler name=“Klick-Eventadress:“]SÜDRING 90, 18059 ROSTOCK, GERMANY  Germany[mappress mapid=“133″][/wpspoiler]

FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube





Germany  GERMANY
SCHWERIN

JÜRGEN
BRÄHMER
 
46 / 44(31) – 2 – 0
TITELVERTEIDIGER
CHAMPION

versus
ENGLAND  England
WALES – SWENSEA

ENZO
MACCARINELLI
 
42 / 38(30) – 6(6) – 0
HERAUSFORDERER
CHALLENGER

World
WBO – WM
SUPER –
LIGHT-HEAVYWEIGHT
12×3 min



                       KAMPFPAARUNGEN  /  MATCHMAKING



  PRESSEMITTEILUNGEN / PRESS RELEASE
MEDIUM DATUM
PRESS 03.02.2014 Titel: Brähmer boxt gegen „Riese“ Maccarinelli!
Quelle: Sauerland Event GmbH
PRESS 31.01.2014 Titel: Vorverkauf zur Brähmer-WM in Rostock gestartet!
Quelle: Sauerland Event GmbH
PRESS 09.01.2014 Titel: Weltmeister Brähmer verteidigt Titel in Rostock!
Quelle: Sauerland Event GmbH





Für weitere Informationen oder Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Sauerland Event GmbH – Presseabteilung
Mail:    Jan Kucht  or  Thomas Schlabe



Source / Quelle:  Sauerland  SAUERLAND EVENT GMBH





SAUERLAND EVENT GMBH

IS

FRIEND &PARTNER


No.26

WITH THE

FIGHTER LEGION®





FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube





.

NIGHT OF THE CHAMPIONS

Night of the Champions



[tminus t=“2014-03-15 17:59:59″ style=“carbonlite“ weeks=“weeks“ days=“days“ hours=“hours“ minutes=“minutes“ seconds=“seconds“ /]

15.03.2014 SATURDAY

Germany    GERMANY / DEUTSCHLAND / FLÖRSHEIM

FIGHTER LEGION®  MEET THE FIGHTING WORLD


 
     EVENTMAKER:  PHÖNIX FIGHTCLUB FLÖRSHEIM E.V.  VELI AKYILDIZ / BARO TEKIN
     EVENTPLACE:   GOLDBORNHALLE WICKER
     START:              18 UHR

     ENDE:               23 UHR
 

[wpspoiler name=“Klick-Eventadress:“]PRÄLAT-MÜLLER-WEG 4, 65439 FLÖRSHEIM-WICKER, GERMANY  Germany” width=[mappress mapid=“132″][/wpspoiler]

FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube







 
         PRESSEMELDUNGEN / PRESS RELEASE
         BILDER / PICTURE
 
PICTURE QUELLE: TOWIU / JOACHIM HERBERT
Facebook  PICTURE QUELLE: THAIBULLS HEILBRONN
Facebook  PICTURE QUELLE: KREATIVKARTELL
17.03.2014 FULDAER SERGEJ BRAUN MIT DRITTEM WM-GÜRTEL – GÜLEY GEHT K.O.
QUELLE: OST HESSEN ZEITUNG
17.03.2014 DOLCH, BRAUN, OSMANOSKI, HADDAD & BENKERT SIEGREICH
QUELLE: GROUNDandPOUND / TOBIAS GEROLD
16.03.2014 DER FULDAER SERGEJ BRAUN IST WELTMEISTER IM K-1
QUELLE: FULDAER ZEITUNG
16.03.2014 BRAUN UND DOLCH GEWINNEN
QUELLE: KICK FIGHTER / OLIVER ERNST
13.03.2014 SHOWDOWN IN FLÖRSHEIM – KICKBOXERELITE ZUM GREIFEN NAH
QUELLE: REGIOMELDER OFFENBACH
12.03.2014 NIGHT OF THE CHAMPIONS
QUELLE: GROUNDandPOUND / TOBIAS GEROLD
08.03.2014 GÜLAY UND BRAUN KÄMPFEN UM WM-TITEL
QUELLE: TOWIU / JOACHIM HERBERT



 
         KAMPFPAARUNGEN + ERGEBNISSE
         MATCHMAKING + RESULT  16.03.2014 UPDATED
 
  MATCH red corner Phönix Fightclub Flörsheim blue corner  
TITEL
KAMPFSYSTEM / KLASSE
GEWICHT / RUNDEN x ZEIT
 

1

NURI
KACAR
TEMPEL
FIGHTSCHOLL

lose

versus
BY
POINT

EYUP
OUCHEN
NLFA
 

win

 
 

K-1 / C
-70KG / 3×2

 
 



2

RASUL
GAMZATOV
ENERGY GYM
WENDEN

win

versus
BY
POINT

RONNY
GÖHRINGER
CHA-NA-NORK
 

lose

 
 

K-1 / C
-72,5KG / 3×2

 
 

3

ALEX
KELLER
THAIBULLS
HEILBRONN

draw

versus

ALEXEJ
SAVIN
GRIZZLY CLUB
FULDA

draw

 
 

K-1 / C
-90KG / 3×2

 
 



4

KASIM
AYIK
FIGHTERS FIRST
 

win

versus
BY
POINT

TIM
MÜLLER
MAAF VS
 

lose

 
 

K-1 / B
-70KG / 3×2

 
 



5

ANTON
MAININGER
NLFA
lose

versus
KO
ROUND 2.

REDOUAN
DERRAS
KICK CONTACT
win

 
 

K-1 / B
-75KG / 3×3

 
 



6

VETO
ISKANDAROV
CHALLENGE
CLUB

lose

versus
BY
POINT

FETHY
EDDOUH
FIGHT TEAM
GYPSY

win

 
 

MMA / AMATEUR
-90KG / 2×5

 
 



>

7

NYSRET
SOPAJ
PHÖNIX
FIGHTCLUB

lose

versus
BY
POINT

ÖMER
KOCAK
THAI BULLS
HEILBRONN

win

 
 

BOXEN / PRO
-88KG / 3×3

 
 

8

ILIAS
ESSAOUDI
ASSASSINS GYM
win

versus
BY
POINT

ALEXANDER
STRECKER
SUKOTHAI GYM
lose

 
 

K-1 / B
-68KG / 3×3

 
 



9

FRANCE  France

MEHDI
ADARA
KICK CONTACT
SARRAGUEMINES

lose

versus
TKO
ROUND 2.
Germany  GERMANY

DENNIS
HADDAD
BLACK SCORPIOS
MANNHEIM

win

 
 

K-1 / B
-60KG / 5×2

 
 

10

GERMANY  Germany

SINDI
BENKERT
FIGHT TEAM
GYPSY

win

versus
BY
POINT
France  FRANCE

ALISSION
DISSIEUX
KICK CONTACT
 

lose

 
AFSO – EM
Europe  World All Fight System Organization  Europe
EUROPA MEISTERSCHAFT
K-1 / A
-60KG / 5×2
 

11

SWISS  Swiss

BENI
OSMANOSKI
 
win

versus
KO
ROUND 2.
Russia  RUSSIA

DMITRY
MECHANIIKOW
 
lose

 
W.F.M.C. – PRO
Europe  World Fight Sport and Martial Council  Europe
EUROPA MEISTERSCHAFT
K-1 / A
-81,4KG / 3×3
 

12

GERMANY  Germany

SERGEJ
BRAUN
SV KANKU
FULDA

win

versus
MEDICAL
STOP
ROUND 2.
Turkey  TURKEY

ERTUGRUL
BAYRAK
 
 

lose

 
W.F.M.C. – PRO
Earth  World Fight Sport and Martial Council  Earth
WELTMEISTERSCHAFT
K-1 / A
-84,6KG / 5×3
 
 
 

K-1 / B
-68KG / 3×3

 
 



13

TURKEY  Turkey

YAYHA
GÜLAY
GODZILLA
lose

versus
KO
ROUND 3.
Germany  GERMANY

JÜRGEN
DOLCH
BATISTA
win

 
W.F.M.C. – PRO
Earth  World Fight Sport and Martial Council  Earth
WELTMEISTERSCHAFT
K-1 / A
-95KG / 5×3
 





QUELLE:  PHÖNIX FIGHTCLUB FLÖRSHEIM E.V.  VELI AKYILDIZ





PHÖNIX FIGHTCLUB FLÖRSHEIM E.V. IS

FRIEND &PARTNER
 No.251

WITH THE FIGHTER LEGION®



FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube



FIGHTER LEGION®  MEET THE FIGHTING WORLD

 

ORDER OUR NEWSLETTER

SEND A MAIL WITH

“YES” + “YOUR NAME”

newsletter@fighterlegion.com


 





.

Supremacy Amateur League II

Supremacy Amateur League 2



[tminus t=“2014-02-22 12:59:59″ style=“carbonlite“ weeks=“weeks“ days=“days“ hours=“hours“ minutes=“minutes“ seconds=“seconds“ /]

22.02.2014 SATURDAY

Sweden  SWEDEN / SCHWEDEN / STOCKHOLM

FIGHTER LEGION®  MEET THE FIGHTING WORLD

 
SUPREMACY LEAGUE RANKING
 
 
     EVENTMAKER:  SUPREMACY PROMOTIONS HÅKAN OZAN
     EVENTPLACE:   STOCKHOLM STADIUM
     START:              1 P.M.

     ENDE:               5 P.M.
 


[wpspoiler name=“Klick-Eventadress:“]LIDINGOVAGEN 1, 11433 STOCKHOLM, SWEDEN  Sweden” width=[mappress mapid=“131″][/wpspoiler]

FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube





 
MORE INFORMATION
 



 
         KAMPFPAARUNGEN + ERGEBNISSE
         MATCHMAKING + RESULT  27.02.2014 UPDATED
 
  MATCH red corner blue corner FIGHTSYSTEM
WEIGHT

1

 

PETER GELIUS
DIF

win

versus

3 : 0
 

JOHAN SKOTTE
NORRTALJE MMA

lose

 
MUAY THAI
-67KG

 

2

 

VILLE JUSSILA
TUMBA MUAY THAI

lose

versus

0 : 3
 

YOUSEF BOUGAR
SOUTH SIDE MUAY THAI

win

 
MUAY THAI
-51KG

 

3

&nbsp,

SEBASTIAN GONZALEZ
NORRTALJE MMA

lose

versus

0 : 3
 

TOLGA ATANASOV
TULLINGE MUAY THAI

win

 
MUAY THAI
-60KG

 

4

 

DALIA ALI
OLYMPIA KAMPSPORTCENTER

win

versus

3 : 0
 

PAULINA HAMBUS
DIF

lose

 
MUAY THAI
-57KG
FEMALE

 

5

 

ERVIN KLIJAKO
NORTALJE MMA

win

versus

3 : 0
 

PONTUS SJOGREN
VASTERAS KC

lose

 
MUAY THAI
-71KG

 

6

 

LATIFAH SOLMAN
TUMBA MUAY THAI

lose

versus

1 : 2
 

SOFIA MATTSON
TULLINGE MUAY THAI

win

 
MUAY THAI
-54KG
FEMALE

 

7

 

ALEXIS PALACIOS
NORRTALJE MMA

versus
DISQUALIFY
 

RICKY DILLON
DIF

 
MUAY THAI
-91KG

 

8

 

RAGNAR STENBERG
HILTI UPPSALA

lose

versus

0 : 3
 

ANDREAS BERG
DIF

win

 
MUAY THAI
-81KG
 

9

 

CHRISTOFFER LUNDQVIST
SVEA MUAY THAI

lose

versus

0 : 3
 

PATRIK ALFREDSSON
DIF

win

 
MUAY THAI
-81KG
 

10

 

ZORAN MILIC
VASTERAS KC

lose

versus

1 : 2
 

AZIZ ABDULLAH
TUMBA MUAY THAI

win

 
MUAY THAI
-57KG
 

11

 

ANTON
AKERMAN
HILTI UPPSALA

win

versus


2 : 1
 

FREDRIK
OSCARSSON
VAGGERYD MUAY THAI

lose

 
MUAY THAI
-71KG

 



SOURCE:  Supremacy Promotions  HÅKAN OZAN





SUPREMACY PROMOTIONS IS FRIEND &PARTNER

No.32

WITH THE FIGHTER LEGION®





FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube



 
SUPREMACY PROMOTIONS – HISTORY
 


 

ORDER OUR NEWSLETTER

SEND A MAIL WITH

“YES” + “YOUR NAME”

newsletter@fighterlegion.com


 





.