WLADIMIR KLITSCHKO VERLETZT





WLADIMIR KLITSCHKO VS. KUBRAT PULEV

WM-TITELVERTEIDIGUNG

WIRD VERLETZUNGSBEDINGT VERSCHOBEN




Hamburg Pressemitteilung 25.08.2014

DER WM-KAMPF ZWISCHEN IBF- UND IBO-SCHWERGEWICHTSWELTMEISTER SOWIE WBO- UND WBA-SUPERCHAMPION WLADIMIR KLITSCHKO UND DEM OFFIZIELLEN IBF-PFLICHTHERAUSFORDERER KUBRAT PULEV WIRD VORAUSSICHTLICH AUF EIN SPÄTERES DATUM IN DIESEM JAHR VERSCHOBEN. AUSTRAGUNGSORT SOLL DIE O2 WORLD HAMBURG BLEIBEN.

GRUND DER TERMINVERSCHIEBUNG IST EIN MUSKELFASERRISS IM BIZEPS, DEN SICH KLITSCHKO BEIM SPARRING IM ÖSTERREICHISCHEN GOING ZUGEZOGEN HAT. CHEFARZT DER KLINIK IN ST. JOHANN, DR. ROBERT SIORPAES, HAT DIE VERLETZUNG DIAGNOSTIZIERT. WLADIMIR KLITSCHKO MUSS CA. VIER WOCHEN MIT DEM TRAINING AUSSETZEN.

„ICH BIN SEHR ENTTÄUSCHT, DASS DER KAMPF NICHT WIE GEPLANT STATTFINDEN KANN. ICH BIN IN ABSOLUTER TOP-FORM UND HATTE EIN GROSSARTIGES TRAININGSLAGER“, SAGT KLITSCHKO. „NATÜRLICH TUT ES MIR FÜR DIE FANS LEID, ABER AUCH FÜR MEINEN GEGNER KUBRAT PULEV, DER SICH SICHERLICH EBENSO INTENSIV WIE ICH VORBEREIT HAT.“

„WIR SIND NATÜRLICH ALLE ENTTÄUSCHT, ABER SO ETWAS KANN WÄHREND DER VORBEREITUNG PASSIEREN“, SO KLITSCHKO-MANAGER BERND BÖNTE.

SIE WERDEN INFORMIERT, SOBALD DER NEUE TERMIN FESTSTEHT.





KLITSCHKO MANAGEMENT GROUP GMBH

IS

FRIEND & PARTNER


NO: 58

WITH THE

FIGHTER LEGION
 ®





SOURCE:  KLITSCHKO MANAGEMENT GROUP GMBH



BACK TO THE EVENT



FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube





.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.