Robin Krasniqi – SES Boxing



Twitter  Facebook    Youtube



WM-Kandidat Robin Krasniqi

verlängert seinen Vertrag

mit SES Boxing





Pressemitteilung 11.03.2014


Gut 10 Tage vor seiner großen WM-Chance am 21. März gegen den WBA-Weltmeister Jürgen Brähmer in Rostock hat SES-Halb-Schwergewichtler Robin Krasniqi ein Zeichen für seine Zukunft gesetzt und mit SES Boxing eine Vertragsverlängerung unterzeichnet. Der WBO-International und WBA-Continental-Champion im Halb-Schwergewicht Robin Krasniqi ist mit diesem Schritt mit SES Boxing weiter langjährig verbunden.

Robin Krasniqi: „Ich wollte vor meinem WM-Kampf Fakten für die Zukunft schaffen und mit Ruhe, Gelassenheit und voller Konzentration auf den „WM-Kampf gegen Jürgen Brähmer zugehen. Da ich bei SES-Boxing die besten Bedingungen habe, um meine Ziele zu realisieren, ist diese Vertragsverlängerung kein „großer Akt“ gewesen. Trainer Dirk Dzemski und mein Promoter Ulf Steinforth haben mich in den letzten Jahren bestens geführt, mir viele Chancen und jetzt auch die neue WM-Chance eröffnet. Ich habe das ganz tiefe Vertrauen, dass ich mir als Mitglied der „SES-Familie“ den WM-Titel jetzt in Rostock erkämpfe und in den nächsten Jahren noch viel erreichen kann.“

Promoter Ulf Steinforth: „Wir freuen uns, dass wir mit Robin Krasniqi die vertrauensvolle Zusammenarbeit fortsetzen können. Er hat sich in den letzten Jahren bei uns toll entwickelt und vor ihm steht jetzt seine zweite Titelchance im Halb-Schwergewicht. Wir sind uns sicher, dass er diese Chance am Schopfe ergreift und sich gegen Jürgen Brähmer den Traum vom WM-Gürtel realisiert. Darüber hinaus ist er erst 27 Jahre alt und er kann in den nächsten Jahren noch für viel Furore in seiner Gewichtsklasse sorgen.“





Quelle:  SES Sport Events Steinforth GmbH





SES Sport Event Steinforht GmbH

ia FRIEND & PARTNER NO: 65 with the FIGHTER LEGION®









Conex MediaFight View



 
   FIGHTER LEGION ®
   Owner : André Keubler
   Our : Trailer
: Result Database
: Warm-Up Video
   Meet : The Fighting World
   Is on : Twitter  Facebook    Youtube





.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.