Arthur Abraham vs. Robert Stieglitz IV

Arthur Abraham vs. Robert Stieglitz IV



Twitter  Facebook    Youtube



19.07.2015 updated | 11:05 UHR


weeks
-19
-3
days
0
-2
hours
0
-3
minutes
-1
-4
seconds
-2
-9

18.07.2015 Saturday

Germany  Germany | Deutschland | Halle – Westfalen
[GER]








 
   Arthur Abraham vs. Robert Stieglitz IV

   Eventmaker : Christian Meyer | Frederick Ness
   Website : Facebook     Sauerland Event GmbH
   History : on FIGHTER LEGION®
    Wo | Wann
   Where | When
   Waar | Wanneer
   Date : 18.07.2015
   Eventplace : Gerry Weber Stadion
   Ring Announcer : Russ Bray  Wikipedia
   Anfang | Start | Begin : 18:00 Uhr
   Ende | End | Einde : 24:00 Uhr

[wpspoiler name=“Adresse | Landkarte:
    Adress | Map:
    Adres | Landkaart:“]Gerry Weber Stadion
Weststraße 14
33790 Halle | Westfalen
Germany
  Germany” width=  [mappress mapid=“277″ hidden=“true“][/wpspoiler]


 
Kampfpaarungen + Ergebnisse + Video
Matchmaking + Result + Video
 
  Match red corner Sauerland Event GmbH blue corner Fight Info

1

England  England
Victoria Lomax

25  (  6  KO  )  –  2  (  –  KO  )  –  0  –  1
lose
 
 
versus
by point
0 – 3
Germany  Germany
Marie Lang

21  (  21  KO  )
win
 
 
 
 
WKU - World Kickboxing and Karate Union
Worldchampionship
Light – Heavyweight
5×3 min
FEMALE

 

2

Serbia  Serbia
Misa Nikolic

20  (  9  KO  )  –  36  (  24  KO  )   –  2
lose
 
 
versus
TKO
Round 2.
Germany  Germany
Leon Bauer

2  (  2  KO  )
win
 
 
Super – MIddleweight
4×3 min

3

Ukraine  Ukraine
Vasyl Kondor

18  (  5  KO  )  –  15  (  8  KO  )  –  1
lose
 
 
versus
by point
Germany  Germany
Enrico Kölling

18  (  6  KO  )  1  (  0  KO  )   –  0
win
 
 
Light – Heavyweight
8×3 min

4

Ukraine  Ukraine
Ruslan Schelev

11  (  6  KO  )  –  4  (  1  KO  )  –  0
lose
 
 
versus
by point
England  England
Anthony Ogogo

8  (  4  KO  )
win
 
 
Middleweight
6×3 min

5

France  France
Maurice Possiti

10  (  5  KO  )  –  7  (  3  KO  )  –  0
lose
 
 
versus
by point
Germany  Germany
Stefan Härtel

6  (  0  KO  )
win
 
 
Super – Middleweight
6×3 min

6

Russia  Russia
Aliklych Kanbolatov
 

12  (  6  KO  )  3  (  3  KO  )  –  0
Herausforderer
Challenger

lose

 
 
versus
TKO
Round 3.
Germany  Germany
Mike Keta
Iron

19  (  16  KO  )  –  3  (  2  KO  )  –  0
Titelverteidiger
Champion

win

 
 
WBC
Euro Championship
Middleweight
10×3 min

7

Poland  Poland
Lukasz Rusiewicz

20  (  11  KO  )  –  21  (  2  KO  )  –  0  –  0
lose
 
 
versus
by point
Germany  Germany
Noel Gevor

18  (  10  KO  )
win
 
 
Cruiserweight
8×3 min

8

Peru  Peru
Mauricio Reynoso
El Sinchi

15  (  11  KO  )  –  2  (  1  KO  )  –  1
lose
 
 
versus
KO
Round 3.
1min. 39 sec.
Germany  Germany
Vincent Feigenbutz
Iron Junior

20  (  19  KO  )  –  1  (  1  KO  )  –  0
win
 
 
WBA
Interim Championship
Super – Middleweight
12×3 min
PAUSE
 
 
BREAK
 
 
PAUZE
 
 

9

Germany  Germany
Robert Stieglitz
 

47  (  27  KO  )  –  5  (  3  KO  )  –  1
Herausforderer
Challenger

lose

 
 
versus
TKO
Round 6.
1 min. 14 sec.
towel throw
Germany  Germany
Arthur Abraham
King Arthur

43  (  29  KO  )  –  4  (  1  KO  )  –  0
Titelverteidiger
Champion

win

 
 
World
WBO
Worldchampionship
Super – Middleweight
12×3 min







Quelle:  Sauerland Event GmbH  Germany  Germany





Sauerland Event GmbH

is FRIEND & PARTNER No: 26 with the

FIGHTER LEGION®







Conex MediaFight View



 
   FIGHTER LEGION ®
   Owner : André Keubler
   Our : Trailer
: Result Database
: Warm-Up Video
   Meet : The Fighting World
   Is on : Twitter  Facebook    Youtube





.

ARTHUR ABRAHAM vs. PAUL SMITH

ARTHUR ABRAHAM vs. PAUL SMITH








weeks
-23
-5
days
0
-2
hours
0
-5
minutes
-1
-4
seconds
-2
-9

27.09.2014 SATURDAY
28.08.2014 UPDATED / 12:30 UHR


Germany  GERMANY | DEUTSCHLAND | KIEL
[GER]





   SAUERLAND EVENT GMBH
   OWNER : CHRISTIAN MEYER | FREDERICK NESS
    : LOGO
   HISTORY : ON FIGHTER LEGION®
    WO | WANN
   DATE : 27.09.2014
   EVENTPLACE : SPARKASSEN ARENA KIEL
   RING ANNOUNCER :
   ANFANG : 18:00 UHR
   ENDE : 24:00 UHR

[wpspoiler name=“Klick-Eventadress:“]EUROPAPLATZ 1 | 24103 KIEL | GERMANY Germany” width=[mappress mapid=“199″][/wpspoiler]


FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube



   MATCH red corner Sauerland Event GmbH blue corner TITLE
WEIGHT CLASS
DISTANCE
WEIGHT-IN RESULT

1

SPAIN  Spain
JOSÉ
YEBES

CAGIVA

12 ( 5 KO ) – 5 – 1
lose
versus
BY POINT
England  ENGLAND
MATTEW
MACKLIN

MACK THE KNIFE

31 ( 20 KO ) – 5 ( 3 ) – 0
win
 
 
MIDDELWEIGHT
8×3 MIN

 
 

2

GERMANY  Germany
LEO
TCHULA

9 ( 8 KO ) – 6 ( 3 ) – 0
lose
versus
DISQUALI-
FICATION
ROUND 4.
Germany  GERMANY
STEFAN
HÄRTEL

2 – 0 – 0
win
 
 
SUPER-MIDDLEWEIGHT
6×3 MIN

 
 

3

GERMANY  Germany
BEN
NSAFOAH

 

15 ( 8 KO ) – 12 ( 4 ) – 0
lose
versus
TKO
ROUND 5.
Poland  POLAND
MATEUSZ
MASTERNAK

MASTER

33 ( 24 ) – 2 ( 1 ) – 0
win
 
 
CRUISERWEIGHT
8×3 MIN

 
 

4

HUNGARY  Hungary
DANIEL
REGI

23 ( 12 KO ) – 11 ( 8 ) – 0
lose
versus
TKO
ROUND 5.
Germany  GERMANY
ENRICO
KÖLLING

16 ( 6 ) – 0 – 0
win
 
 
LIGHT-HEAVWEIGHT
8×3 MIN

 
 

5

HUNGARY  Hungary
TAMAS
LODI

14 ( 11 KO ) – 4 ( 3 ) – 1
lose
versus
TKO
ROUND 7.
Germany  GERMANY
ENRICO
KÖLLING

14 ( 8 ) – 0 – 0
win
 
 
LIGHT-HEAVWEIGHT
8×3 MIN

 
 

6

SPAIN  Spain
GURAM
NATSULISHVILI

GUGA

8 ( 6 KO ) – 2 ( 1 ) – 0
HERAUSFORDERER
CHALLENGER

lose
versus
TKO
ROUND 3.
Germany  GERMANY
VINCENT
FEIGENBUTZ

 

16 ( 15 KO ) – 1 ( 1 ) – 0
TITELVERTEIDIGER
CHAMPION

win
 
 
World
WBO
INTERCONTINTAL
CHAMPIONSHIP
SUPER-MIDDLEWEIGTH
12×3 MIN

 
 

7

FRANCE  France
FOUAD
AL MASSOUDI

11 ( 1 KO ) – 4 – 0
win
versus
BY POINT
Germany  GERMANY
ARMAN
TOROSYANL

13 ( 10 ) – 1 – 1
lose
 
 
LIGHT-MIDDLEWEIGHT
6×3 MIN

 
 

8

CZECH REPUBLIC  Czech Republic
MARTIN
HORAK

 

3 ( 2 KO ) – 4 ( 1 ) – 0
lose
versus
BY POINT
England  ENGLAND
LUKE
WATKINS

DUKE

2 ( 1 KO ) – 0 – 0
win
 
 
HEAVYWEIGTH
4×3 MIN

 
 

9

ENGLAND  England
PAUL
SMITH

REAL GONA KID OR SMIGGA

35 ( 20 KO ) – 4 ( 2 ) – 0
HERAUSFORDERER
CHALLENGER

lose
versus
BY POINT
Germany  GERMANY
ARTHUR
ABRAHAM

KING ARTHUR

41 ( 28 KO ) – 4 ( 1 ) – 0
TITELVERTEIDIGER
CHAMPION

win
 
 
World
WBO
WORLDCHAMPIONSHIP
SUPER-MIDDLEWEIGTH
12×3 MIN

 
 





SAUERLAND EVENT GMBH

IS

FRIEND & PARTNER


NO: 26

WITH THE

FIGHTER LEGION
 ®





SOURCE:  Sauerland





Conex MediaTrue StoreFight View



   FIGHTER LEGION ®
   OUR : TRAILER
    : RESULT DATABASE
    : WARM-UP VIDEO
   MEET : THE FIGHTING WORLD



FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube





.

ARTHUR ABRAHAM vs. NIKOLA SJEKLOCA

ARTHUR ABRAHAM vs. NIKOLA SJEKLOCA



weeks
-25
-6
days
0
-2
hours
0
-8
minutes
-1
-4
seconds
-2
-9

03.05.2014 SATURDAY

Germany GERMANY / DEUTSCHLAND / BERLIN

   EVENTMAKER : SAUERLAND EVENT GMBH
   HISTORY : KLICK
   FIGHTER LEGION® : MEET THE FIGHTING WORLD
   FIGHTER LEGION® : NEWSLETTER  WRITE “YES”
   EVENTPLACE : VELODROM BERLIN
   START : 19:00 UHR
   END : 24 UHR

[wpspoiler name=“Klick-Eventadress:“]PAUL HEYSE STRASSE 26 – 10407 BERLIN – GERMANY  Germany” width=[mappress mapid=“158″][/wpspoiler]

FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube





MATCHMAKING + RESULT
KAMPFPAARUNGEN + ERGEBNISSE

04.05.2014 UPDATED
  MATCH red corner Sauerland Event GmbH blue corner TITEL
WEIGHT
DISTANCE x TIME

1

Hungary  HUNGARY
 
;

ZOLTAN
JEROUSEK
1(1) – 1(1) – 0
lose

versus
TKO
ROUND 1.
GERMANY  Germany
BERLIN

BURAK
SAHIN
26(8) – 1 – 0
win

HEAVYWEIGHT
4×3 min

2

Argentina  ARGENTINA
 

PABLO
SOSA
3(2) – 3 – 2
draw

versus

GERMANY  Germany
GIFHORN

EDUARD
GUTKNECHT
25(9) – 3(1) – 0
draw

LIGHT –
HEAVYWEIGHT
8×3 min

3

Germany  GERMANY
HAMBURG

DENNIS
CEYLAN
11(6) – 0 – 0win

versus
KO
ROUND 1.
BELARUS  Belarus
BOBRUISK

DZMITRI
AGAFONAU
8(2) – 3(2) – 0
lose

FEATHERWEIGHT
8×3 min

4

Georgia  GEORGIA
VARIANI

ANZOR
GAMGEBELI
17(6) – 5(1) – 3
HERAUSFORDERER
CHALLENGER

lose

versus
TKO
ROUND 1.
GERMANY  Germany
STUTTGART

TIMO
SCHWARZKOPF
13(7) – 0 – 0
HERAUSFORDERER
CHALLENGER

win

Europa
 EE – EU
SUPER –
LIGHTWEIGHT
12×3 min


5

Georgia  GEORGIA
VARIANI

GOGITA
GORGILADZE
18(14) – 4 – 0
HERAUSFORDERER
CHALLENGER

lose

versus
BY
POINT
GERMANY  Germany
STUTTGART

NOEL
GEVOR
10(6) – 4 – 0
HERAUSFORDERER
CHALLENGER

win

World
WBO
YOUTH
CRUISERWEIGHT
10×3 min
PAUSE – BREAK

6

Germany  GERMANY
BERLIN

ARTHUR
ABRAHAM
KING ARTHUR
39(28) – 4(1) – 0
TITELVERTEIDIGER
CHAMPION

win

versus
BY
POINT
MONTENEGRO  Montenegro
BUDVA

NIKOLA
SJEKLCA
 
26(8) – 1 – 0
HERAUSFORDERER
CHALLENGER

lose

World
WBO
WM
SUPER-
MIDDLEWEIGHT
12×3 min

Budva, Montenegro

FÜR WEITER INFORMATIONEN ODER RÜCKFRAGEN WENDEN SIE SICH BITTE AN:
SAUERLAND EVENT GMBH – PRESSEABTEILUNG:
HERR
JAN KUCHT
ODER
HERR
THOMAS SCHLABE

SOURCE: Sauerland Event GmbH





SAUERLAND EVENT GMBH

IS FRIEND & PARTNER


NO: 26

WITH THE FIGHTER LEGION®



FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube





.

VORPROGRAMM – STARTER

Robert Stieglitz vs. Arthur Abraham III



weeks
-26
-5
days
0
-2
hours
0
-2
minutes
-1
-4
seconds
-2
-9

01.03.2014 SATURDAY

Germany  GERMANY / DEUTSCHLAND / MAGDEBURG

„WILLKOMMEN IN DER HÖHLE DES LÖWEN!“

„TEAM DEUTSCHLAND“

MIT FELIX LAMM, TOM SCHWARZ, TOM PAHLMANN

UND

„FLORIDA BOY” DARIO BREDICEAN





Eventmaker:  SES Sport Events Steinforth
Eventplace:   GETEC Arena

[wpspoiler name=“Klick-Eventadress:“]Berliner Chaussee 32, 39114 Magdeburg, Germany  Germany” width=[mappress mapid=“123″][/wpspoiler]

FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube





Pressemitteilung 26.02.2014

Im Programm der WBO-Weltmeisterschaft von Titelverteidiger Robert Stieglitz gegen Pflichtherausforderer Arthur Abraham werden neben den weiteren drei Titelkämpfen auch Kämpfe mit jungen und talentierten SES-Boxern aus dem „Team Deutschland“ für Spannung sorgen.



          TOM SCHWARZ [GER] vs. JANIS GINTERS [LAT]

Germany  GERMANY
HALLE AND DER SAALE

TOM
SCHWARZ
 
3 (2KO) – 0 – 0

versus
LATVIA  Latvia
RIGA

JANIS
GINTERS
 
11 / 5(5KO) – 6(4KO) – 0

HEAVYWEIGHT
+90.718 kg / over 200 lbs
4×3 min



Eine Empfehlung an alle Boxfans – schauen sie bei Tom Schwarz, dem Schwergewichtler aus dem „Team Deutschland“ genau hin. Erstens ist die angesetzte Distanz von 4 Runden nicht sonderlich lang und zweitens kann der Kampf auch ganz schnell vorbei sein. Und sie wollen doch später noch erzählen: „Den habe ich damals schon gesehen.“ Denn Toms Weg kennt nur eine Richtung – nach oben. Der 19-jährige ist mit so viel Talent gesegnet, dass jeder ins Schwärmen kommt, der ihn boxen gesehen hat. Selbst der sonst eher zurückhaltende SES-Chef Ulf Steinforth schwärmt: „Der Junge bewegt sich wie ein Mittelgewichtler“. Dabei ist Tom Schwarz satte 1,97 m groß und war schon als Amateur sehr erfolgreich. Seit letztem Jahr ist er nun Profi und gewann seine drei Kämpfe alle überzeugend. Mit Janis Ginters bekommt er heute einen Gegner vor die Fäuste, der schon 11-mal als Profi im Ring stand. Im Gym bewies Tom im Sparring mehrfach seine Extraklasse und schlug seine Gegner kurzerhand K.o.. Also genau hinschauen, damit man ja nichts verpasst.



         FELIX LAMM [GER] vs. IVAN GODOR [SLO]

Germany  GERMANY
NORHAUSEN

FELIX
LAMM
 
8 / 7(3KO) – 1 – 0

versus
SLOVAKIA  Slovakia
BRATISLAVA

IVAN
GODOR
LITTLE DRAGON
52 / 14(6KO) – 38(7) – 4

JUNIOR WELTERWEIGHT
-63,503 kg / 140 lbs
6×3 min



Nun boxt der 24-jährige Felix Lamm schon seinen 9. Profikampf für Sport Events Steinforth und doch darf er erst jetzt sein Heimdebüt geben. Denn Lamm kommt aus Nordhausen, wohnt mittlerweile in Magdeburg und freut sich riesig darüber, endlich zu Hause zu boxen. Felix wird gleich den ersten Kampf des Abends bestreiten, der auf sechs Runden angesetzt ist. Felix Lamm ist einer der jungen Wilden im „Team Deutschland“ und besetzt hier die Gewichtsklasse bis 63,5 kg – das Halb-Weltergewicht. Sein Gegner ist der Slowake Jan Holec, der zwar weniger Kämpfe absolvierte, aber als sehr guter Kontrahent gilt. Seine einzige Niederlage kassierte er nach Punkten in der englischen Hauptstadt London. Felix boxte zuletzt in Frankfurt/Oder am 6. Dezember 2013 und bezwang dort seinen erfahrenen Kontrahenten Jevgenijs Fjodorovs überlegen nach Punkten. Genau das hatte Coach Dirk Dzemski auch gefordert. Er sah dort die Weiterentwicklung, die er sich von Felix gewünscht hatte. Nun soll der nächste Schritt folgen, ein Sieg ist dabei fest eingeplant.



         TOM PAHLMANN [GER] vs. PATRICK LINKERT [GER]

Germany  GERMANY
GREIFSWALD

TOM
PAHLMANN
 
2(1KO) – 0 – 0

versus
GERMANY  Germany
MAGDEBURG

PATRICK
LINKERT
 
8 / 3(1KO) – 5(3) – 0

CRUISERWEIGHT
-90,718 kg / 200 lbs
4×3 min



Mit dem „Jung von der kühlen Ostseeküste“, dem Greifswalder Tom Pahlmann kam vor gut einem Jahr ein deutsches Talent mit guten Amateurerfolgen zu SES Boxing. Mit der Gründung des „Team Deutschland“ besetzte der 19-jährige Norddeutsche den Platz im Cruisergewicht im Team. Nach zwei Kämpfen mit zwei klaren Siegen ist Tom Pahlmann als Rechtsausleger mit einem harten Punch auf einem guten Weg. Aber, im Gegensatz zu seinem Stallkollegen Dario Bredicean, der sich komplett dem Box-Sport und dem intensiven Training widmen kann, muss Tom Pahlmann Ausbildung und Profisport „unter einen Hut bringen“. In seiner Ausbildung zum Brunnenbauer ist er oft bundesweit in Montageeinsätzen gebunden, kann nur abends trainieren und muss sich vor Kämpfen freistellen lassen. Tom Pahlmann, der seine Ausbildung in gut 15 Monaten erfolgreich abschließen will: „Natürlich ist diese Doppelbelastung hart. Aber, wir finden immer einen Weg. Klar, wenn ich mal zwei bis drei Wochen hier in Magdeburg intensiv trainiere und Sparring mache, dann geht die Formkurve gleich richtig nach oben. Der heutige Gegner von Tom Pahlmann ist der Magdeburger Patrick Linkert. Er boxte bisher 9 Profikämpfe, konnte 3 davon gewinnen und einen Kampf unentschieden gestalten. Das sollte reichen, um Tom Pahlmann richtig zu fordern.



         DARIO BREDICEAN [USA] vs. RAIMOND SNIEDZE [LAT]

USA  USA
FLORIDA

DARIO
BREDICEAN
 
5(2KO) – 0 – 0

versus
LATVIA  Latvia
RIGA

RAIMOND
SNIEDZE
 
30 / 9(7KO) – 19(3KO) – 2

SUPER MIDDLEWEIGHT
-76.203 kg / 168 lbs
6×3 min



Der „Florida Boy“ Dario Bredicean trat als 19-jähriges Box-Talent den ungewöhnlichen Weg über den „großen Teich“ an und tauschte das warme Strandleben in Florida gegen den Winter und kältere Temperaturen in Magdeburg. Nach einer ersten Sichtung durch SES-Chef-Coach Dirk Dzemski siedelte der US-amerikanische Super-Mittelgewichtler nach Deutschland über, machte seine ersten Erfahrungen im Ring und hat sich nach fünf siegreichen Profikämpfen großartig entwickelt. Dirk Dzemski: „Dario ist eine Type, ein ungewöhnlicher Boxer. In den letzten Monaten hat er einen Riesensprung gemacht, sich körperlich weiter entwickelt und er hat eine unnachahmliche Art im Ring. Mit seinem Box-Stil ärgert er jetzt schon so manchen erfahrenen Sparringspartner und treibt diese zur Verzweiflung. Wir werden noch viel Spaß an dem Jungen haben!“ Dario Bredicean trifft auf den Letten Raimonds Sniedze, der hier zum 31. Mal als Profi in den Ring steigt. Mit 9 Siegen und 2 Unentschieden sollte er ein guter Prüfstein für den „Florida Boy“ werden.

SES-Promoter Ulf Steinforth: „Nach gut 9 Monaten seit Gründung des „Team Deutschland“ bin ich sehr zufrieden und schon ein wenig stolz, welch gute Entwicklung diese Jungs in dieser kurzen Zeit gemacht haben. Bei unseren „jungen Wilden“ achten wir darauf, dass sie eine ordentliche Berufsausbildung als Basis haben. Dies ist notwendig, weil keiner hundertprozentig weiß, ob es mal alle unsere sechs Mitglieder des „Team Deutschland“ verletzungsfrei bis nach ganz oben schaffen. Mit unserem „Florida Boy“ Dario haben wir einen Exoten. Er ist wohl der erste amerikanische Jungprofi, der seine Box-Ausbildung und seine Karriere in Deutschland beginnt. Aber, dass alles spricht ja für unsere Arbeit und unseren Weg mit jungen Talenten sorgsam zu arbeiten und diese entsprechend ihrer Voraussetzungen zu entwickeln!“



Der „Kampf des Jahres“ wird von SAT.1, dem TV-Partner

von SES Boxing, am 1. März live ab 22.45 Uhr übertragen


Die Titelkämpfe vor dem Hauptkampf und Vorkämpfe

können LIVE schon ab 20.15 Uhr auf ran.de verfolgt

werden.


Die Titelkämpfe vor dem Hauptkampf und auch

Vorkämpfe sind im Live-Stream auf ran.de ab

20.15 Uhr zu sehen!




         ZURÜCK ZUR VERANSTALTUNG  –  BACK TO THE EVENT






FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube





SOURCE / QUELLE:  SES Sport Events Steinforth GmbH





SES BOXING RESSEABTEILUNG:  SES Sport Events Steinforth GmbH  presseinfo@sesboxing.de  SES Sport Events Steinforth GmbH



SES SPORT EVENTS STEINFORHT GMBH

IS

FRIEND & PARTNER


No.65

WITH THE

FIGHTER LEGION®





.

PRESSEKONFERENZ – PRESS CONFERENCE

Robert Stieglitz vs. Arthur Abraham III



weeks
-26
-5
days
0
-2
hours
0
-2
minutes
-1
-4
seconds
-2
-9

01.03.2014 SATURDAY

Germany  GERMANY / DEUTSCHLAND / MAGDEBURG

Die O-Töne aus der Pressekonferenz

vom 25.02.2014

im Kulturhistorischen Museum Magdeburg.





Eventmaker:  SES Sport Events Steinforth
Eventplace:   GETEC Arena

[wpspoiler name=“Klick-Eventadress:“]Berliner Chaussee 32, 39114 Magdeburg, Germany  Germany” width=[mappress mapid=“123″][/wpspoiler]

FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube







Pressemitteilung 25.02.2014

Am 7. Dezember 2013 wurde in Budapest das von der WBO festgesetzte Purse Bid zum WM-Fight im Super-Mittelgewicht zwischen WBO-Weltmeister Robert Stieglitz und Pflichtherausforderer Arthur Abraham entschieden. SES Boxing ersteigerte das WM-Duell für 3.135.000 Dollar. Konkurrent und Mitbieter Sauerland Event zog mit seinem Gebot von 1.541.414 Dollar „den Kürzeren“. Als Termin für den Kampf um die WBO-Krone wurde der 1. März 2014 vereinbart. Austragungsort ist Magdeburg.

Die Trilogie: SES-Fighter Robert Stieglitz (46-3, 26 K.o.´s) musste im August 2012 im ersten Gefecht in Berlin, nach drei Jahren als WBO-Titelträger im Supermittelgewicht, seinen Titel an Arthur Abraham (38-4, 28 K.o.´s) nach dessen Punktsieg (116:112, 116:112 und 115:113) in Berlin, abgeben. Im Rematch am 23. März 2013 in Magdeburg, in der oft zitierten „Höhle des Löwen“, konnte sich Robert Stieglitz seinen „verliehenen Titel“ mit einem eindrucksvollen T.Ko.-Sieg in der 4. Runde zurückholen. Jetzt werden sich beide Kontrahenten im „Kampf des Jahres“ in der Magdeburger GETEC-Arena zum dritten Mal gegenüberstehen.



         WBO – WELTMEISTERSCHAFT IM SUPER-MITTELGEWICHT

8

Germany  GERMANY
MAGDEBURG

ROBERT
STIEGLITZ
 
49 / 46(26KO) – 3(2) – 0
TITELVERTEIDIGER
CHAMPION

versus
GERMANY  Germany
BERLIN

ARTHUR
ABRAHAM
KING ARTHUR
42 / 38(28KO) – 4(1) – 0
HERAUSFORDERER
CHALLENGER

World
WBO – WM
SUPER –
MIDDELWEIGHT
-76.203 kg / 168 lbs
12×3 min



Robert Stieglitz: „Ich freue mich, dass die Pressekonferenz wieder hier im Kulturhistorischen Museum stattfindet. Das hat mir beim letzten Mal Glück gebracht, und genau so soll es wieder sein. Samstag wird es im Ring krachen. Außerhalb des Ringes bin ich entspannt, denn ich bin hier zu Hause und Arthur kommt in die „Höhle des Löwen“. Ich werde meinen Titel erfolgreich verteidigen und nicht abgeben. Der Löwe und ich, wir gehören zusammen, denn genau so ungewöhnlich aggressiv, wie er gestern im Zoo Magdeburg war, werde ich am Samstag sein.“ Bezüglich seines 50. Profikampfes: „Ich kann es selbst noch nicht glauben, dass es so viele Kämpfe sind, aber die meisten habe ich erfolgreich beendet. Ich habe noch Zeit! Ich freue mich, dass dieser 50. Kampf in Magdeburg stattfindet.“

Arthur Abraham: „Die letzten Kämpfe sind Vergangenheit, wir sind sehr gut vorbereitet und versprechen einen spannenden Kampf, in welchem wir den Zuschauern Freude bereiten. Ich habe hier viele Fans und werde unterstützt. Ich fühle mich hier nicht wie in der des Löwen, sondern wie in der „Höhle der Katze“. Egal, wo ich boxe, ich fühle mich zu Hause. Es ist alles oder nichts! Etwas Wichtigeres habe ich nicht vor!“

SES-Trainer Dirk Dzemski: „Wir haben einen guten Plan. Die Frage ist, wer die Taktik am Besten umsetzen kann. Und ich bin mir sicher, das ist Robert. Den Unterschied macht unser tolles Team.“

Abraham-Trainer Ulli Wegner: „Es ist ein hochinteressanter Kampf und es ist schön, dass wir so etwas Tolles erleben dürfen. Ich glaube, wir alle können uns am Samstag auf etwas gefasst machen. Wenn das als „Kampf des Jahres“ deklariert wird, ist das in Ordnung. Ich fühle mich in Magdeburg sauwohl, da das Publikum vom Fach ist. Beide Parteien sind sehr gut vorbereitet. Dieser Zweikampf ist das, was Boxen so interessant macht.“

SES-Promoter Ulf Steinforth: „Robert und Dirk Dzemski haben als Team zwei sensationelle Kämpfe hingelegt. Der dritte Kampf musste hier stattfinden, weil wir hier erfolgreich waren. Dass alles so stattfindet, wie beim letzten Mal ist mir wichtig, denn ich bin abergläubisch und das hat sich bisher immer bewahrheitet. Dieses dritte Duell ist super spannend. Wir haben all die Aufmerksamkeit, die wir uns immer gewünscht haben, das ist quasi vom Vorteil unschlagbar. Hier geht es auch um den Kampf der Trainer, jung gegen erfahren und auch ist es ein Kampf der der Promoter. Aber, wir sind hier in Magdeburg gute Gastgeber!“

Sauerland Event-Promoter Kalle Sauerland: Wir freuen uns auf einen tollen Kampf. Man muss nur die ersten beiden Kämpfe anschauen. Trilogien sind besser, als Rematches. Es ist Champions League Boxen. Wir wissen, was zu tun ist und freuen uns, Gast zu sein.“



         WBO- / WBF – WELTMEISTERSCHAFT IM MITTELGEWICHT

7

Germany  GERMANY
DORTMUND

CHRISTINA
HAMMER
 
 

16(8KO) – 0 – 0
TITELVERTEIDIGER
CHAMPION

versus
GERMANY  Germany
AACHEN

JESSICA
BALOGUN
THE HAMMER
SUGAR J

25 / 23(11KO) – 2 – 0
HERAUSFORDERER
CHALLENGER

World
WBO, WBF – WM
MIDDELWEIGHT
-72,574 kg / 160 lbs
10×3 min




Mit dem WM-Duell der ungeschlagenen Weltmeisterin der WBO und WBF in den Gewichtsklassen Mittel- und im Super-Mittelgewicht Christina Hammer aus Dortmund, die als absolute Nummer 1, in einem deutsch-deutschen Duell gegen Jessica Balogun aus Aachen, eine ehemalige Titelträgerin in drei Gewichtsklassen, antritt, wird das Programm der großen SES-Box-Gala verstärkt.

Christina Hammer (16-0-0 (8)), die 23-jährige Doppelweltmeisterin im Mittelgewicht, ist nach ihrem einmaligen Ausflug im Mai 2013 in das Super-Mittelgewicht und dem klaren Eroberung auch dieser beiden WM-Gürtel wieder in ihrer eigentlichen Gewichtsklasse, dem Mittelgewicht, unterwegs. Im Jahr 2013 besiegte sie im Mittelgewicht die Schwedin Mikaela Lauren in Dresden und in Frankfurt/Oder die Mexikanerin Carmen Garcia klar und deutlich.

Jessica Balogun (23-2-0 (11)) hat sich in den letzten Jahren einen Namen im Frauenboxen erkämpft und vielen Boxsportfreunden ist ihr spannendes Duell im Jahr 2012 gegen die Weltmeisterin im Weltergewicht Cecilia Braekhus noch in bester Erinnerung. Nach einer starken kämpferischen Leistung musste sich die schlagstarke Jessica Balogun nur nach Punkten geschlagen geben. Nun will die 24-jährige Aachenerin in ihrem insgesamt sechsten Titelkampf die Kronen im Mittelgewicht angreifen. Die Zuschauer in der GETEC-Arena können sich auf ein Highlight des Frauenboxens, ein Duell auf „Augenhöhe“, mit einer besonderen Brisanz freuen.



         IBF – JUNIOREN WELTMEISTERSCHAFT IM CRUISERGEWICHT

6

Germany  GERMANY
KOBLENZ

DENNIS
RONERT
BOMBER VOM RHEIN
19(14KO) – 0 – 0
TITELVERTEIDIGER
CHAMPION

versus
ALBANIA  Albania
BUJANOVAC

SHEFAT
ISUFI
 
14 / 12(8KO) – 0 – 2
HERAUSFORDERER
CHALLENGER

World
IBF – WM
JUNIOR –
CRUISERWEIGHT
-90,718 kg / 200 lbs
10×3 min



Nun steht er vor seiner ersten Titelverteidigung auf internationalem Parkett. IBF-Junioren-Weltmeister Dennis Ronert aus Koblenz wird am 01. März in der Magdeburger GETEC-Arena seinen Titel im Cruisergewicht verteidigen. Mit dem ungeschlagenen Albaner Shefat Isufi (12-0-2 (8)) steht ihm ein 23-jähriger aufstrebender Herausforderer gegenüber, der als besonders schlagstark gilt. Da „Team Deutschland“ Boxer Dennis Ronert auch als K.o.-König gilt und sich so seinen Kampfnamen „Der Bomber vom Rhein“ erkämpft hat, ist ein Duell mit einem offenen Schlagabtausch zu erwarten.

Der erst 21-jährige Dennis Ronert (19-0-0 (14)) sicherte sich mit 19 Jahren in seinem achten Profikampf als jüngster Deutscher Meister aller Zeiten seinen ersten Titel im Cruisergewicht. Nach 10 weiteren siegreichen Profikämpfen im Cruisergewicht konnte sich der SES-Fighter als Mitglied des „Team Deutschland“ im Juni 2013 in Halle/Saale dann als weiteren Höhepunkt seiner Karriere den IBF-Weltmeistertitel der Junioren sichern.



         DEUTSCHE MEISTERSCHAFT IM SCHWERGEWICHT

5

Germany  GERMANY
HALLE AND DER SAALE

MICHAEL
WALLISCH
 
11 (7KO) – 0 – 0
TITELVERTEIDIGER
CHAMPION

versus
GERMANY  Germany
HALBERSTADT

FRANK
SCHADWILL
 
7 (7KO) – 0 – 0
HERAUSFORDERER
CHALLENGER

Germany

GERMAN
CHAMPIONSHIP
HEAVYWEIGHT
+90.718 kg / over 200 lbs
10×3 min



Endlich tritt der SES-Schwergewichtler Michael Wallisch vor heimischem Publikum in Magdeburg auf. Nach seinen Titelverteidigungen in Dresden und Frankfurt/Oder kann der Deutsche Meister im Schwergewicht Michael Wallisch (11-0-0 (7)) nun dem Magdeburger Publikum seine Ambitionen auf „höhere Weihen“ im Schwergewicht beweisen. Gegen den ungeschlagenen Frank Schadwill (7-0-0 (6)) ist dafür nun am 1. März in der GETEC-Arena ein weiterer Prüfstein auf dem Weg zum „internationalen Parkett“ zu besiegen. Der 30-jährige Frank Schadwill lebt in Halberstadt, hat bisher alle seine Profikämpfe klar und deutlich gewonnen und kann als Sachsen/Anhalter in Magdeburg auch ein „Quasi Heimspiel“ bestreiten.





         ZURÜCK ZUR VERANSTALTUNG  –  BACK TO THE EVENT






FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube





SOURCE / QUELLE:  SES Sport Events Steinforth GmbH





SES BOXING RESSEABTEILUNG:  SES Sport Events Steinforth GmbH  presseinfo@sesboxing.de  SES Sport Events Steinforth GmbH



SES SPORT EVENTS STEINFORHT GMBH

IS

FRIEND & PARTNER


No.65

WITH THE

FIGHTER LEGION®





.

Michael Wallisch vs. Frank Schadwill

Robert Stieglitz vs. Arthur Abraham III



weeks
-26
-5
days
0
-2
hours
0
-2
minutes
-1
-4
seconds
-2
-9

01.03.2014 SATURDAY

Germany  GERMANY / DEUTSCHLAND / MAGDEBURG

Jetzt wird es auch noch „schwergewichtiger“:

Michael Wallisch

verteidigt seinen Deutschen Meistertitel

im Schwergewicht gegen

Frank Schadwill.





Eventmaker:  SES Sport Events Steinforth
Eventplace:   GETEC Arena

[wpspoiler name=“Klick-Eventadress:“]Berliner Chaussee 32, 39114 Magdeburg, Germany  Germany” width=[mappress mapid=“123″][/wpspoiler]

FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube





Germany  GERMANY
HALLE AND DER SAALE

MICHAEL
WALLISCH
 
11 (7KO) – 0 – 0
TITELVERTEIDIGER
CHAMPION

versus
GERMANY  Germany
HALBERSTADT

FRANK
SCHADWILL
 
7 (7KO) – 0 – 0
HERAUSFORDERER
CHALLENGER

Germany
GERMAN
CHAMPIONSHIP
HEAVYWEIGHT
 



Pressemitteilung 05.02.2014

Endlich tritt der SES-Schwergewichtler Michael Wallisch vor heimischem Publikum in Magdeburg auf. Nach seinen Titelverteidigungen in Dresden und Frankfurt/Oder kann der Deutsche Meister im Schwergewicht Michael Wallisch nun dem Magdeburger Publikum seine Ambitionen auf „höhere Weihen“ im Schwergewicht beweisen. Gegen den ungeschlagenen Frank Schadwill ist dafür nun am 1. März in der GETEC-Arena ein weiterer Prüfstein auf dem Weg zum „internationalen Parkett“ zu besiegen. Der 30-jährige Frank Schadwill lebt in Halberstadt, hat bisher alle seine Profikämpfe klar und deutlich gewonnen und kann als Sachsen/Anhalter in Magdeburg auch ein „Quasi Heimspiel“ bestreiten.

Mit den „Schweren Jungs“ Tom Schwarz (Schwergewicht) und Tom Pahlmann (Cruisergewicht) sind zwei weitere ungeschlagene SES-Fighter im Programm der Magdeburger Box-Gala, die als Vertreter des „Team Deutschland“ seit gut sechs Monaten für viel Furore im deutschen Profi-Boxsport sorgen. Auch diese beiden deutschen Box-Hoffnungen werden sich das erste Mal in Magdeburg, in der „Höhle des Löwen“, der GETEC-Arena, präsentieren.

Die Titelkämpfe der SES-Box-Gala:

Im Programm der WBO-Weltmeisterschaft von Titelverteidiger Robert Stieglitz gegen Pflichtherausforderer Arthur Abraham wird die ungeschlagene WBO/WBF-Weltmeisterin im Mittelgewicht Christina Hammer aus Dortmund als die absolute Nummer 1 ihrer Gewichtsklasse ihre WM-Titel gegen die Aachenerin Jessica Balogun verteidigen. Auch IBF-Junioren-Weltmeister Dennis Ronert aus Koblenz will seinen WM-Gürtel im Cruisergewicht gegen den ungeschlagenen Albaner Shefat Isufi in seiner ersten Titelverteidigung behalten.

Mit insgesamt acht Profikämpfen können die Boxfans und Zuschauer in der GETEC-Arena ein tolles Box-Programm erwarten.





         ZURÜCK ZUR VERANSTALTUNG  –  BACK TO THE EVENT






FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube





SOURCE / QUELLE:  SES Sport Events Steinforth GmbH





SES BOXING RESSEABTEILUNG:  SES Sport Events Steinforth GmbH  presseinfo@sesboxing.de  SES Sport Events Steinforth GmbH



SES SPORT EVENTS STEINFORHT GMBH

IS

FRIEND & PARTNER


No.65

WITH THE

FIGHTER LEGION®





.

Eiskalt – Robert Stieglitz beendet sein Trainingscamp…

Robert Stieglitz vs. Arthur Abraham III



weeks
-26
-5
days
0
-2
hours
0
-2
minutes
-1
-4
seconds
-2
-9

01.03.2014 SATURDAY

Germany  GERMANY / DEUTSCHLAND / MAGDEBURG

…der schönen Ostseeküste.

Die harte Sparringsphase kann beginnen!“

WBO-Weltmeister Robert Stieglitz im Trainingscamp im

„Strandhotel Fischland“, Dierhagen.



Eventmaker:  SES Sport Events Steinforth
Eventplace:   GETEC Arena

[wpspoiler name=“Klick-Eventadress:“]Berliner Chaussee 32, 39114 Magdeburg, Germany  Germany” width=[mappress mapid=“123″][/wpspoiler]

FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube





Germany  GERMANY
MAGDEBURG

ROBERT
STIEGLITZ
 
49 / 46(26KO) – 3(2) – 0
TITELVERTEIDIGER
CHAMPION

versus
GERMANY  Germany
BERLIN

ARTHUR
ABRAHAM
KING ARTHUR
42 / 38(28KO) – 4(1) – 0
HERAUSFORDERER
CHALLENGER

World
WBO – WM
SUPER –
MIDDELWEIGHT
12×3 min



Pressemitteilung 03.02.2014

Es hat richtig gut getan! In der frischen, aber eisigen Ostseeluft hat sich WBO-Weltmeister Robert Stieglitz bis gestern den letzten Feinschliff in der Konditionsarbeit vor dem großen WM-Duell gegen seinen Pflichtherausforderer Arthur Abraham am 1. März 2014 in der Magdeburger GETEC-Arena geholt.

Im „Strandhotel Fischland“ in Dierhagen, mitten in einer großartigen Dünenlandschaft, konnte Weltmeister Robert Stieglitz am Strand der mecklenburgischen Ostseeküste in einem Kurz-Trainingslager sein Grundlagentraining abschließen. Mit seinem Trainerstab unter Leitung von SES-Chefcoach Dirk Dzemski wurde mit den Teamkollegen Weltmeisterin Christina Hammer, Schwergewichtler Tom Schwarz und Super-Mittelgewichtler Moritz Stahl ein finales Konditionsprogramm absolviert.

WBO-Weltmeister Robert Stieglitz: „So habe ich mir meinen Start zur Sparringphase vorgestellt. Mit der Arbeit in dieser großartigen Landschaft direkt vor der Tür unseres tollen „Strandhotel Fischland“ konnten wir den letzten Feinschliff zur Sparringsphase absolvieren. Die besondere Luft hier an der Ostseeküste gibt noch einmal den letzten Kick! Mit den idealen Bedingungen und der tollen Betreuung hier war das genau die richtige Abwechselung vor der harten Zeit, die noch vor mir liegt! Ein wenig kalt war es hier, aber bei minus 7 Grad habe ich mir eine richtige „Eishärte“ für die nächsten Wochen geholt!“





         ZURÜCK ZUR VERANSTALTUNG  –  BACK TO THE EVENT






FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube





SOURCE / QUELLE:  SES Sport Events Steinforth GmbH





SES BOXING RESSEABTEILUNG:  SES Sport Events Steinforth GmbH  presseinfo@sesboxing.de  SES Sport Events Steinforth GmbH



SES SPORT EVENTS STEINFORHT GMBH

IS

FRIEND & PARTNER


No.65

WITH THE

FIGHTER LEGION®





.

Die O-Töne aus der Pressekonferenz am 28.01.2014 im Maritim Hotel Magdeburg:

Robert Stieglitz vs. Arthur Abraham III



weeks
-26
-5
days
0
-2
hours
0
-2
minutes
-1
-4
seconds
-2
-9

01.03.2014 SATURDAY

Germany  GERMANY / DEUTSCHLAND / MAGDEBURG

„Willkommen in der Höhle des Löwen!“

Die Trilogie: Robert Stieglitz vs. Arthur Abraham III

Robert Stieglitz: Ich habe nur ein Ziel, ich will siegen und

Box-Geschichte schreiben!“

Arthur Abraham: Der Gürtel muss wieder mir gehören,

was anderes zählt nicht!“



Eventmaker:  SES Sport Events Steinforth
Eventplace:   GETEC Arena

[wpspoiler name=“Klick-Eventadress:“]Berliner Chaussee 32, 39114 Magdeburg, Germany  Germany” width=[mappress mapid=“123″][/wpspoiler]

FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube





Germany  GERMANY
MAGDEBURG

ROBERT
STIEGLITZ
 
49 / 46(26KO) – 3(2) – 0
TITELVERTEIDIGER
CHAMPION

versus
GERMANY  Germany
BERLIN

ARTHUR
ABRAHAM
KING ARTHUR
42 / 38(28KO) – 4(1) – 0
HERAUSFORDERER
CHALLENGER

World
WBO – WM
SUPER –
MIDDELWEIGHT
12×3 min



Pressemitteilung 28.01.2014

Am 7. Dezember 2013 wurde in Budapest das von der WBO festgesetzte Purse Bid zum WM-Fight im Super-Mittelgewicht zwischen WBO-Weltmeister Robert Stieglitz und Pflichtherausforderer Arthur Abraham entschieden. SES Boxing ersteigerte das WM-Duell für 3.135.000 Dollar. Konkurrent und Mitbieter Sauerland Event zog mit seinem Gebot von 1.541.414 Dollar „den Kürzeren“. Als Termin für den Kampf um die WBO-Krone wurde der 1. März 2014 vereinbart. Austragungsort ist Magdeburg.

Die Trilogie: SES-Fighter Robert Stieglitz (46-3, 26 K.o.´s) musste im August 2012 im ersten Gefecht in Berlin, nach drei Jahren als WBO-Titelträger im Supermittelgewicht, seinen Titel an Arthur Abraham (38-4, 28 K.o.´s) nach dessen Punktsieg (116:112, 116:112 und 115:113) in Berlin, abgeben. Im Rematch am 23. März 2013 in Magdeburg, in der oft zitierten „Höhle des Löwen“, konnte sich Robert Stieglitz seinen „verliehenen Titel“ mit einem eindrucksvollen TKO – Sieg in der 4. Runde zurückholen. Jetzt werden sich beide Kontrahenten am 1. März in der Magdeburger GETEC-Arena zum dritten Mal gegenüberstehen.

Ulf Steinforth, Promoter SES Boxing: „Robert Stieglitz gegen Arthur Abraham– das wird der ‚Kampf des Jahres‘. Das zweite Duell zwischen den beiden im Jahr 2013 war für mich einer der bewegendsten Momente meines Lebens.“

Robert Stieglitz, WBO-Weltmeister SES Boxing: „2013 war mein Jahr. Ich habe mir meinem „verliehenen“ WM-Gürtel zurückgeholt und zwei Mal erfolgreich verteidigt. Ich habe alle Höhen des Jahres erreicht, die erreichbar waren. Jetzt will ich meinen Titel weiter erfolgreich verteidigen. Ich werde Weltmeister bleiben. Ich freue mich riesig darüber, Box-Geschichte schreiben zu können. Dreimal denselben Gegner bei einen WM-Kampf – das hat es in Deutschland noch nicht gegeben.“

Dirk Dzemski, Trainer SES Boxing: „Vor einem Jahr hat das gesamte Team eine Superleistung abgeliefert. Doch 2013 ist Geschichte. 2014 ist ein neues Jahr. Robert kann zeigen, dass er noch einmal so eine Leistung bringen kann oder vielleicht sogar noch eine bessere. Dann ist er für mich ein ganz Großer.“

Arthur Abraham, Team Sauerland Event: „Am 1. März gehört der Gürtel wieder mir. Mehr gibt es nicht zu sagen. Das Thema ist damit erledigt.“

Uli Wegner, Trainer Sauerland Event: „Ich freue mich riesig auf Magdeburg. Ich bin hier fast zu Hause. Wir werden noch einen Hänger besorgen, damit wir den Gürtel wieder mit nach Berlin nehmen können. Wir sind hier, um zu gewinnen. Etwas anderes gibt es nicht!“

Kalle Sauerland, Promoter Sauerland Event: „Das Duell zwischen den Beiden ist echte Champions League, der absolute Spitzensport.“

Zeljko Karajica, Geschäftsführer ProSiebenSat1: „Wir sind froh mit Weltmeister Robert Stieglitz gegen Arthur Abraham das Duell des Jahres zu übertragen und nutzen die nächsten Wochen um möglichst viele Zuschauer vor die Bildschirme zu bekommen. Es ist ein erstklassiges Event. Der größte Kampf des Jahres, auch wenn es noch früh im Jahr ist. Die Sendung am 1. März wird auf 22:30 / 22:45 Uhr beginnen. Es wird eine lange Boxnacht in Sat1.“





         ZURÜCK ZUR VERANSTALTUNG  –  BACK TO THE EVENT






FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube





SOURCE / QUELLE:  SES Sport Events Steinforth GmbH





SES BOXING RESSEABTEILUNG:  SES Sport Events Steinforth GmbH  presseinfo@sesboxing.de  SES Sport Events Steinforth GmbH



SES SPORT EVENTS STEINFORHT GMBH

IS

FRIEND & PARTNER


No.65

WITH THE

FIGHTER LEGION®





.

Christina Hammer vs. Jessica Balogun

Robert Stieglitz vs. Arthur Abraham III



weeks
-26
-5
days
0
-2
hours
0
-2
minutes
-1
-4
seconds
-2
-9

01.03.2014 SATURDAY

Germany  GERMANY / DEUTSCHLAND / MAGDEBURG

Weltmeisterin Christina Hammer verteidigt

gegen Jessica Balogun ihre WM-Titel

Hauptkampf:

Willkommen in der „Höhle des Löwen“

Die Trilogie:

WBO-Weltmeisterschaft im Super-Mittelgewicht

Robert Stieglitz vs. Arthur Abraham



Eventmaker:  SES Sport Events Steinforth
Eventplace:   GETEC Arena

[wpspoiler name=“Klick-Eventadress:“]Berliner Chaussee 32, 39114 Magdeburg, Germany  Germany” width=[mappress mapid=“123″][/wpspoiler]

FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube





Pressemitteilung 27.01.2014


Germany  GERMANY
DORTMUND

CHRISTINA
HAMMER
 
 

16(8KO) – 0 – 0
TITELVERTEIDIGER
CHAMPION

versus
GERMANY  Germany
AACHEN

JESSICA
BALOGUN
THE HAMMER
SUGAR J

25 / 23(11KO) – 2 – 0
HERAUSFORDERER
CHALLENGER

World
WM
MIDDELWEIGHT
 



Mit dem WM-Duell der Dortmunder Doppelweltmeisterin Christina Hammer gegen Jessica Balogun aus Aachen wird die große SES-Box-Gala am 01. März in der Magdeburger GETEC-Arena verstärkt.

Im Rahmen der WBO-Weltmeisterschaft von Titelverteidiger Robert Stieglitz gegen Pflichtherausforderer Arthur Abraham tritt die ungeschlagene Weltmeisterin der WBO und WBF in den Gewichtsklassen Mittel- und im Super-Mittelgewicht Christina Hammer als die absolute Nummer 1 in einem deutsch-deutschen Duell gegen Jessica Balogun, eine ehemalige Titelträgerin in drei Gewichtsklassen, an.

Christina Hamm er (16-0-0 (8)), die 23-jährige Doppelweltmeisterin im Mittelgewicht, ist nach ihrem einmaligen Ausflug im Mai 2013 in das Super-Mittelgewicht und dem klaren Eroberung auch dieser beiden WM-Gürtel wieder in ihrer eigentlichen Gewichtsklasse, dem Mittelgewicht, unterwegs. Im Jahr 2013 besiegte sie im Mittelgewicht die Schwedin Mikaela Laure n in Dresden und in Frankfurt/Oder die Mexikanerin Carmen Garcia klar und deutlich.

Jessica Balogun (23-2-0 (11)) hat sich in den letzten Jahren einen Namen im Frauenboxen erkämpft und vielen Boxsportfreunden ist ihr spannendes Duell im Jahr 2012 gegen die Weltmeisterin im Weltergewicht Cecilia Braekhus noch in bester Erinnerung. Nach einer starken kämpferischen Leistung musste sich die schlagstarke Jessica Balogun nur nach Punkten geschlagen geben. Nun will die 24-jährige Aachenerin in ihrem insgesamt sechsten Titelkampf die Kronen im Mittelgewicht angreifen.

Die Zuschauer in der GETEC-Arena können sich auf ein Highlight des Frauenboxens, ein Duell auf „Augenhöhe“, mit einer besonderen Brisanz freuen.

Auf der Pressekonferenz am morgigen Dienstag werden die Kampfansetzungen für weitere hochkarätige Fights in der SES-Box-Gala in Magdeburg bekannt gegeben.





         ZURÜCK ZUR VERANSTALTUNG  –  BACK TO THE EVENT






FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube





SOURCE / QUELLE:  SES Sport Events Steinforth GmbH





SES BOXING RESSEABTEILUNG:  SES Sport Events Steinforth GmbH  presseinfo@sesboxing.de  SES Sport Events Steinforth GmbH



SES SPORT EVENTS STEINFORHT GMBH

IS

FRIEND & PARTNER


No.65

WITH THE

FIGHTER LEGION®





.

Presseeinladung

Arthur Abraham vs. Robert Stieglitz



weeks
-26
-5
days
0
-2
hours
0
-2
minutes
-1
-4
seconds
-2
-9

01.03.2014 SATURDAY

Germany  GERMANY / DEUTSCHLAND / MAGDEBURG

Germany  GERMANY
MAGDEBURG

ROBERT
STIEGLITZ
 
49 / 46(26KO) – 3(2) – 0
HERAUSFORDERER
CHALLENGER

versus
GERMANY  Germany
BERLIN

ARTHUR
ABRAHAM
KING ARTHUR
42 / 38(28KO) – 4(1) – 0
HERAUSFORDERER
CHALLENGER

World
WBO
WORLD-CHAMPIONSHIP
SUPER – MIDDELWEIGHT
12×3 min



Eventmaker:  SES Sport Events Steinforth
Eventplace:   GETEC Arena

[wpspoiler name=“Klick-Eventadress:“]Berliner Chaussee 32, 39114 Magdeburg, Germany  Germany” width=[mappress mapid=“123″][/wpspoiler]

FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube





Pressemitteilung 24.01.2014


Weltmeister Robert Stieglitz im Trainingscamp

im

Strandhotel Fischland, Dierhagen

„Frischer Wind – hartes Training an der schönen

Ostseeküste“

Medientag SES am Donnerstag, 30.01.2014

Mit dem Weltmeistern Robert Stieglitz

und

Weltmeisterin Christina Hammer




Große Ereignisse werfen lange Schatten voraus! Vor dem großen WM-Duell von WBO-Weltmeister Robert Stieglitz gegen seinen Pflichtherausforderer Arthur Abraham am 1. März 2014 in der Magdeburger GETEC-Arena bieten wir in schöner Tradition zum Trainingslager von Robert Stieglitz und Christina Hammer den Medienvertretern einen Medientag zur Vertiefung der Berichterstattung an.

Da zur Pressekonferenz am nächsten Dienstag in Magdeburg nur ein kurzes Zeitfenster für Interviews, Fotomotive und TV- bzw. Hörfunkinterviews zur Verfügung steht und viele Kollegen in der Berichterstattung über die Olympischen Winterspiele eingebunden sind, haben wir diesen Medientermin im schönen Strandhotel Fischland direkt an der Ostseeküste in entspannter Atmosphäre geplant.



ABLAUF VOM SES – MEDIENTAG DONNERSTAG 30.01.2014 / 13 UHR


ORT – ADDRESSE / PLACE – ADRESS: STRANDHOTEL FISCHLAND

ERNST-MORITZ-ARNDT-STRASSE 6
18347 OSTSEEBAD DIERHAGEN
GERMANY  Germany

ABLAUF:

13:00 UHR > BEGRÜSSUNG

13:15 UHR > GEMEINSAMES MITTAGESSEN SPORTLER / JOURNALISTEN

14:15 UHR > TRAINING IM RING / AM SANDSACK / FITNESSÜBUNGEN

                        (TAGUNGSZENTRUM, RAUM FISCHLAND / DARSS)

15:00 UHR > ÜBUNGEN AM STRAND / STRANDLAUF / FOTOTERMINE

IM ANSCHLUSS ODER AUCH ZWISCHENDURCH STEHEN ALLE SPORTLER UND TRAINER IN DER OSTSEE-LOUNGE FÜR INTERVIEWS ETC. ZUR VERFÜGUNG (TERMINE NACH ANFRAGE / NACH VEREINBARUNG).

VORBEHALTLICH DER WETTERSITUATION AN DER OSTSEE SIND ABWEICHUNGEN / KURZFRISTIGE VERSCHIEBUNGEN MÖGLICH!!!




TEILNEHMER:

Robert Stieglitz  WBO-Weltmeister im Super-Mittelgewicht
Christina Hammer  WBO-/WBF-Weltmeisterin im Mittelgewicht
Dirk Dzemski  Chef-Trainer SES Boxing
Dimtri Kirnos  Trainer Christina Hammer
Mario Meier  SES-Konditionstrainer
Tom Schwarz  Boxer – Team Deutschland
Felix Lamm  Boxer – Team Deutschland
Ulf Steinforth  SES-Promoter


WICHTIG: BITTE MELDEN SIE SICH UNTER DIESER

E-MAIL-ADRESSE AN UND GEBEN SIE FRÜHZEITIG IHRE

BESONDEREN WÜNSCHE FÜR INTERVIEWS UND

FOTOMOTIVE AN!





ZURÜCK ZUR VERANSTALTUNG

BACK TO THE EVENT






FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube





SOURCE / QUELLE:  SES Sport Events Steinforth GmbH





SES BOXING RESSEABTEILUNG:  SES Sport Events Steinforth GmbH  presseinfo@sesboxing.de  SES Sport Events Steinforth GmbH



SES SPORT EVENTS STEINFORHT GMBH

IS

FRIEND & PARTNER


No.65

WITH THE FIGHTER LEGION®





.