Wladimir Klitschko steigt in Fitnessmarkt ein

KlitschKO Management Group





KMG und SMI gründen Joint Venture




Twitter  Facebook    Youtube


Hamburg Pressemitteilung 13.01.2015

Wladimir Klitschko hat am heutigen Dienstag sein erstes eigenes Fitness-Programm vorgestellt. Mit KLITSCHKO BODY PERFORMANCE steigt der Boxweltmeister im Schwergewicht somit in den deutschen Fitnessmarkt ein. „Die Plattform ist die Antwort auf die Frage, wie ich es schaffe, mein hohes Fitnesslevel zu halten und sogar noch zu steigern“, sagt Wladimir Klitschko.

Gemeinsam mit der Münchner Social Media Interactive GmbH (SMI) hat der promovierte Sportwissenschaftler ein performance-orientiertes Fitnessprogramm entwickelt. Das hocheffiziente Ganzkörpertraining umfasst neben einem handlichen HEX-Schlingen-Trainingsgerät ein Online-Portal mit integrierter Web-App für sämtliche Endgeräte. Diese stimmt den Trainings- und Ernährungsplan auf den Nutzer individuell ab und spornt ihn in persönlichen Motivationsvideos mit Wladimir Klitschko an. Das Trainingskonzept beruht auf den langjährigen Erfahrungen des Profisportlers sowie einem eigenen Motivationsansatz der Experten von SMI. „Ich war schon immer daran interessiert, mein Wissen in den Bereichen Training und Motivation weiterzugeben. Ich habe viel von anderen Menschen in meinem Leben lernen dürfen und habe meine eigenen Methoden entwickelt. Das möchte ich nun zurückgeben“, sagt Wladimir Klitschko. „In SMI habe ich den optimalen Partner für mein Anliegen gefunden. Gemeinsam mit ihren Experten konnten wir ein Programm entwickeln, das die grundlegenden Elemente meines Profitrainings für jeden Sportler effizient zugänglich macht.“ Das Programm verbindet jahrelang erprobte Methoden und Techniken.

Bereits 2012 haben die Münchner mit dem Abnehm-Programm „10 Weeks BodyChange“ erfolgreich den Markt der online-basierten Coachings erschlossen. Für das gemeinsame Produkt KLITSCHKO BODY PERFORMANCE gründeten Wladimir Klitschko mit der Klitschko Management Group GmbH (KMG) und SMI ein eigenes Joint Venture, die Klitschko Performance GmbH. „Mit dieser Plattform bringen wir ein Produkt auf den Markt, mit dem jeder konkret von der Klitschko-Methode profitieren kann“, sagt Bernd Bönte, CEO der KMG. „Aus 25 Jahren Erfahrung hat Wladimir das Beste aus Training, Ernährung und Motivationspsychologie zusammengestellt“, so Bönte.

Wladimir Klitschko ist durch und durch Profi, in sportlicher wie unternehmerischer Hinsicht“, sagt Fredrik Harkort, CEO von SMI. „Er weiß sehr genau, wie man Ziele erreicht, aber auch, wie man andere motiviert. All das ist in KLITSCHKO BODY PERFORMANCE gebündelt. Mehr Power geht nicht.“

Die nächsten Ziele sind bereits gesteckt: Nach dem Start in Deutschland ist geplant, das Produkt auch international mit Schwerpunkt auf den USA zu vertreiben.


Über Klitschko Body Performance / SMI / KMG

KLITSCHKO BODY PERFORMANCE ist das performance-orientierte Fitness-Programm von Wladimir Klitschko und ein gemeinsames Produkt der Social Media Interactive GmbH und der Klitschko Management Group GmbH. Das hocheffiziente, online-basierte Ganzkörpertraining macht jeden Nutzer bei konsequentem Training binnen 12 Wochen fitter, athletischer und muskulöser. Das Trainingspaket besteht aus einem handlichen HEX-Trainingsgerät, dem Klitschko Springseil sowie einem Online-Portal mit integrierter Web-App. Das Einführungsangebot von €199,- beinhaltet das Trainingsgerät und einen 12-monatigen Zugriff auf das Online-Trainings-Portal.



QUELLE: Klitschko Management Group  KLITSCHKO MANGEMENT GROUP



PRESS OFFICE / PRESSESTELLE:
KLITSCHKO MANGEMENT GROUP
PRESSESPRECHER: LORENZ EICHHORN





KLITSCHKO MANGEMENT GROUP

IS

FRIEND &PARTNER
No.58 WITH THE FIGHTER LEGION®





 
   FIGHTER LEGION ®
   OWNER : ANDRÉ KEUBLER
   OUR : TRAILER
: RESULT DATABASE
: WARM-UP VIDEO
   MEET : THE FIGHTING WORLD
   IS ON : Twitter  Facebook    Youtube





.

Manuel Charr

Manuel Charr - Erol Ceylan - Kay One







Duell der ehemaligen

Klitschko-Gegner?



Twitter  Facebook    Youtube





HAMBURG PRESSEMITTEILUNG 19.11.2014

Duell der ehemaligen Klitschko-Gegner? Manuel Charr fordert Shannon Briggs heraus Der „Diamond Boy“: „Wir können einen Ausscheidungs-Kampf machen – ich gegen Briggs, der Sieger kriegt Wladimir!“

Manuel Charr hat nur ein Ziel: Er will Schwergewichts-Weltmeister Wladimir Klitschko vor die Fäuste bekommen. Nachdem dessen Manager Bernd Bönte inzwischen offiziell einen Kampf zwischen Klitschko und seinem „Stalker“ Shannon Briggs nicht mehr ausschließt, will der „Diamond Boy“ den Ex-Weltmeister aus den USA aus dem Weg räumen, um sich eine neue WM-Chance zu verdienen.

„Shannon Briggs glaubt, dass er sich in einen Titelkampf reinquatschen kann, aber wenn er wirklich gegen Wladimir in den Ring will, muss er sich das verdienen“, sagt Manuel Charr. „Ich fordere Shannon Briggs hiermit zum Ausscheidungs-Kampf heraus! Ich gegen ihn – der Sieger bekommt Wladimir!“

Sowohl Manuel Charr als auch Shannon „The Cannon“ Briggs standen bereits mit Wladimirs älterem Bruder Vitali Klitschko im Ring. Briggs unterlag dem damaligen WBC-Weltmeister im Oktober 2010 klar und haushoch nach Punkten. Manuel Charrs bislang einziger WM-Kampf gegen Vitali Klitschko im September 2012 in Moskau wurde aufgrund einer Cut-Verletzung in der vierten Runde abgebrochen.

„Sowohl Briggs als auch ich haben noch eine Rechnung mit der Familie Klitschko offen“, so Charr weiter. „In einem direkten Duell können wir herausfinden, wer der Bessere von uns und damit der würdigere Herausforderer von Wladimir ist. Ich werde ihm sein großes Maul stopfen und damit den Weltmeister von seinem Stalker befreien. Und dann knöpfe ich mir Wladimir im Ring vor und hole mir eine WM-Gürtel!“





EC – BOXING

IS FRIEND & PARTNER


NO: 36

WITH THE FIGHTER LEGION®





Conex MediaFight View



 
   FIGHTER LEGION ®
   OWNER : ANDRÉ KEUBLER
   OUR : TRAILER
: RESULT DATABASE
: WARM-UP VIDEO
   MEET : THE FIGHTING WORLD
   IS ON : Twitter  Facebook    Youtube





.

WLADIMIR KLITSCHKO vs. KUBRAT PULEV

WLADIMIR KLITSCHKO vs. KUBRAT PULEV





weeks
-24
-4
days
0
-5
hours
-1
-5
minutes
-5
-1
seconds
-4
-3

15.11.2014 SATURDAY
16.11.2014 UPDATED / 18:30 UHR


Germany  GERMANY – DEUTSCHLAND – HAMBURG
[GER]











   KLITSCHKO
   MANAGEMENT GROUP GMBH
   OWNER : WLADIMIR & VITALI KLITSCHKO
   HISTORY : ON FIGHTER LEGION®
   PRESSE
   MANAGEMENT GROUP GMBH 27.08.2014 : NEUER KAMPFTERMIN
   MANAGEMENT GROUP GMBH 25.08.2014 : WLADIMIR KLITSCHKO VERLETZT
   BOXEN PLUS 05.07.2014
   JOHANNES PASSEHL
: KLITSCHKO vs. PULEV
   EVENT INFORMATIONS
   RING ANNOUNCER :  
   EVENTPLACE : O2 WORLD HAMBURG
   ANFANG : 18 UHR
   ENDE : 24 UHR

[wpspoiler name=“Klick-Eventadress:“]SYLVESTERALLEE 10 – 22525 HAMBURG – GERMANY Germany” width=[mappress mapid=“179″][/wpspoiler]


FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube



 
   KAMPFPAARUNGEN + ERGEBNISSE
   MATCHMAKING + RESULT
   MATCH red corner Klitschko Management Group GmbH blue corner  
TITLE
FIGHTCLASS
WEIGHT
DISTANCE
 

1

GERMANY  Germany

JAY
SPENCER

7 ( 5 ) – 0 – 0

versus


Germany  GERMANY

BENJAMIN
JAY

2 ( 1 ) – 0 – 0

LIGHT-HEAVYWEIGHT
8×3 MIN

2

GERMANY  Germany

MICHAEL
WALLISCH

13 ( 8 ) – 0 – 0

versus


Croatia  CROATIA

IVICA
PERKOVIC

2 ( 1 ) – 0 – 0

HEAVYWEIGHT
8×3 MIN

3

UKRAINE  Urraine

IAGO
KLIADZE

 
21 ( 14 ) – 1 ( 1 ) – 0
win

versus

TKO
ROUND 3.
Germany  GERMANY

BJÖRN
BLASCHKE

THE DIAMOND
9 ( 5 ) – 3 ( 2 ) – 1
lose

CRUISERWEIGHT
8×3 MIN

4

GERMANY  Germany

EDUHARD
GUTKNECHT

26 ( 9 ) – 3 ( 1 ) – 1
win

versus
BY POINT
Germany  GERMANY

CHRISTIAN
PAWLAK

20 ( 11 ) – 7 – 1
lose"/

LIGHT-HEAVYWEIGHT
8×3 MIN

5

GERMANY  Germany

ROBERT
TLATLIK

16 ( 10 ) – 0 – 0
win

versus
BY POINT
Germany  GERMANY

BIHES
BARAKAT

20 ( 17 ) – 2 – 1
lose"/

LIGHT-WELTERWEIGHT
8×3 MIN

6

UKRAINE  Ukraine

WLADIMIR
KLITSCHKO
DR. STEELHAMMER

62 ( 52 ) – 3 ( 3 ) – 0
TITELVERTEIDIGER
CHAMPION

win

versus



KO
ROUND 5.
Bulgaria  BULGARIA

KUBRAT
PULEV
THE COBRA

20 ( 11 ) – 0 – 0
HERAUSFORDERER
CHALLENGER

win

World
WORLDCHAMPIONSHIP
CRUISERWEIGHT
12×3 MIN













KLITSCHKO MANAGEMENT GROUP GMBH

IS

FRIEND & PARTNER


NO: 58

WITH THE

FIGHTER LEGION
 ®





SOURCE:  KLITSCHKO MANAGEMENT GROUP GMBH









Conex MediaFight View



 
   FIGHTER LEGION ®
   OWNER : ANDRÉ KEUBLER
   OUR : TRAILER
: RESULT DATABASE
: WARM-UP VIDEO
   MEET : THE FIGHTING WORLD
   IS ON : Twitter  Facebook    Youtube





.

WLADIMIR KLITSCHKO VS. KUBRAT PULEV – NEUER KAMPFTERMIN

WLADIMIR KLITSCHKO vs. KUBRAT PULEV








WLADIMIR KLITSCHKO VS. KUBRAT PULEV

NEUER KAMPFTERMIN

AM 15. NOVEMBER IN HAMBURG




Hamburg Pressemitteilung 27.08.2014

HAMBURG DIE TITELVERTEIDIGUNG VON IBF- UND IBO-SCHWERGEWICHTSWELTMEISTER SOWIE WBO- UND WBA SUPERCHAMPION WLADIMIR KLITSCHKO GEGEN DEN BULGAREN KUBRAT PULEV WIRD AM 15. NOVEMBER IN DER O2 WORLD HAMBURG STATTFINDEN. DER KAMPF WAR URSPRÜNGLICH AM 6. SEPTEMBER EBENFALLS IN HAMBURG GEPLANT, MUSSTE JEDOCH AUFGRUND EINER VERLETZUNG WLADIMIR KLITSCHKOS ABGESAGT WERDEN.

WLADIMIR KLITSCHKO ALLE BEREITS ERWORBENEN TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT.

WLADIMIR KLITSCHKO „ICH BIN SEHR FROH, DASS WIR SO SCHNELL EINEN NACHHOLTERMIN FÜR HAMBURG GEFUNDEN HABEN. BESONDERS FÜR DIE FANS VON WLADIMIR KLITSCHKO FREUT ES UNS, DA DIE ARENA BEREITS AUSVERKAUFT WAR. UNSER DANK GEHT AN DEN WELTVERBAND IBF SOWIE UNSERE PARTNER RTL UND DIE O2 WORLD HAMBURG, DIE BEIDE DEN NEUEN KAMPFTERMIN IN DER URSPRÜNGLICH GEPLANTEN ARENA ERMÖGLICHT HABEN“, SAGT KLITSCHKO-MANAGER BERND BÖNTE.

WLADIMIR KLITSCHKO „ICH FREUE MICH, DASS DIE TITELVERTEIDIGUNG WEITERHIN IN HAMBURG STATTFINDET, DIE STIMMUNG HIER IST EINFACH IMMER GIGANTISCH. VERLETZUNGSBEDINGT LEGE ICH JETZT EINE TRAININGSPAUSE EIN UND BEGINNE DANN WIEDER NEU MIT DER VORBEREITUNG AUF DEN KAMPF GEGEN KUBRAT PULEV“, SAGT WLADIMIR KLITSCHKO.

WLADIMIR KLITSCHKO GRUND DER ABSAGE DES ERSTEN TERMINS DER BEIDEN SCHWERGEWICHTE WAR EIN MUSKELFASERRISS AM BIZEPS, DEN SICH WLADIMIR KLITSCHKO WÄHREND DES SPARRINGS IM TRAININGSLAGER ZUGEZOGEN HATTE. NACH SATZUNG DER INTERNATIONAL BOXING FEDERATION (IBF) HAT DER VERANSTALTER IN DIESEM FALL 90 TAGE ZEIT, UM DEN KAMPF NEU ANZUSETZEN.

WLADIMIR KLITSCHKO DER AUS SOFIA STAMMENDE KUBRAT PULEV IST 33 JAHRE ALT UND 1,94M LANG. DIE AKTUELLE NR. 1 IM IBF-RANKING KANN EINE HERAUSRAGENDE KAMPFSTATISTIK VORWEISEN: 20 SIEGE, DAVON 11 DURCH KO UND KEINE NIEDERLAGE. AB 2011 WAR PULEV IBF INTERNATIONAL CHAMPION UND 2012/2013 EUROPAMEISTER IM SCHWERGEWICHT.

WLADIMIR KLITSCHKO IST SEIT JAHREN DIE UNUMSTRITTENE NR. 1 IM SCHWERGEWICHT. BEI DEN OLYMPISCHEN SPIELEN IN ATLANTA WURDE KLITSCHKO 1996 OLYMPIASIEGER. DER KAMPF GEGEN DEN BULGAREN PULEV IST BEREITS DER 26. WM-KAMPF DES 38-JÄHRIGEN. SEIN KAMPFREKORD STEHT BEI 62 SIEGEN, DAVON 53 VORZEITIG UND NUR DREI NIEDERLAGEN. WLADIMIR KLITSCHKO IST SEIT 2006 WELTMEISTER IM SCHWERGEWICHT UND NACH DEM LEGENDÄREN JOE LOUIS DER AM LÄNGSTEN AMTIERENDE SCHWERGEWICHTS-WELTMEISTER ALLER ZEITEN.

WLADIMIR KLITSCHKO KLITSCHKO VS. PULEV WIRD IN DEUTSCHLAND LIVE UND EXKLUSIV VON RTL ÜBERTRAGEN.





KLITSCHKO MANAGEMENT GROUP GMBH

IS

FRIEND & PARTNER


NO: 58

WITH THE

FIGHTER LEGION
 ®





SOURCE:  KLITSCHKO MANAGEMENT GROUP GMBH



BACK TO THE EVENT



FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube





.

WLADIMIR KLITSCHKO VERLETZT

WLADIMIR KLITSCHKO vs. KUBRAT PULEV





WLADIMIR KLITSCHKO VS. KUBRAT PULEV

WM-TITELVERTEIDIGUNG

WIRD VERLETZUNGSBEDINGT VERSCHOBEN




Hamburg Pressemitteilung 25.08.2014

DER WM-KAMPF ZWISCHEN IBF- UND IBO-SCHWERGEWICHTSWELTMEISTER SOWIE WBO- UND WBA-SUPERCHAMPION WLADIMIR KLITSCHKO UND DEM OFFIZIELLEN IBF-PFLICHTHERAUSFORDERER KUBRAT PULEV WIRD VORAUSSICHTLICH AUF EIN SPÄTERES DATUM IN DIESEM JAHR VERSCHOBEN. AUSTRAGUNGSORT SOLL DIE O2 WORLD HAMBURG BLEIBEN.

GRUND DER TERMINVERSCHIEBUNG IST EIN MUSKELFASERRISS IM BIZEPS, DEN SICH KLITSCHKO BEIM SPARRING IM ÖSTERREICHISCHEN GOING ZUGEZOGEN HAT. CHEFARZT DER KLINIK IN ST. JOHANN, DR. ROBERT SIORPAES, HAT DIE VERLETZUNG DIAGNOSTIZIERT. WLADIMIR KLITSCHKO MUSS CA. VIER WOCHEN MIT DEM TRAINING AUSSETZEN.

„ICH BIN SEHR ENTTÄUSCHT, DASS DER KAMPF NICHT WIE GEPLANT STATTFINDEN KANN. ICH BIN IN ABSOLUTER TOP-FORM UND HATTE EIN GROSSARTIGES TRAININGSLAGER“, SAGT KLITSCHKO. „NATÜRLICH TUT ES MIR FÜR DIE FANS LEID, ABER AUCH FÜR MEINEN GEGNER KUBRAT PULEV, DER SICH SICHERLICH EBENSO INTENSIV WIE ICH VORBEREIT HAT.“

„WIR SIND NATÜRLICH ALLE ENTTÄUSCHT, ABER SO ETWAS KANN WÄHREND DER VORBEREITUNG PASSIEREN“, SO KLITSCHKO-MANAGER BERND BÖNTE.

SIE WERDEN INFORMIERT, SOBALD DER NEUE TERMIN FESTSTEHT.





KLITSCHKO MANAGEMENT GROUP GMBH

IS

FRIEND & PARTNER


NO: 58

WITH THE

FIGHTER LEGION
 ®





SOURCE:  KLITSCHKO MANAGEMENT GROUP GMBH



BACK TO THE EVENT



FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube





.

NEWS – Klitschko Management Group GmbH

KlitschKO Management Group





KLITSCHKO MANAGEMENT GROUP GMBH (KMG)

WÄHLT

DEUTSCHE MARKENARBEIT

ALS PARTNER.




Hamburg Pressemitteilung 18.02.2014

Vitali und Wladimir Klitschko zählen zu den erfolgreichsten Sportlern und Persönlichkeitsmarken unserer Zeit. Nun wollen sie ihre Marke ausbauen und neue Angebote schaffen.

Seit 2007 vermarktet die Klitschko Management Group erfolgreich die Brüder Klitschko. In Zukunft will die KMG ihr Leistungsportfolio erweitern und ihre Expertise auch anderen Menschen zugänglich machen. „Statt Imagetransfer setzen wir auf Expertisetransfer. Die Entwicklung der Marke bewegt sich auf neue Felder. Die Marke Klitschko ist eine jahrzehntelange Erfolgsgeschichte, die auf der Kombination von Brain und Power basiert. Das haben wir systematisch über Jahre aufgebaut. Von dieser Methodik können in Zukunft auch andere profitieren. Ein Angebot für Menschen, die aus ihren Fähigkeiten eine persönliche Erfolgsgeschichte machen wollen. Für die Karriere und eine Karriere nach der Karriere. Dafür entwickeln wir neue Angebote und passende Produkte.“, beschreibt Marketingleiterin der KMG Tatjana Kiel die zukünftige Ausrichtung.

Um mit unserer Marke den nächsten Schritt zu machen, wollten wir jemand mit Gewicht und Erfahrung, in Frank Dopheide und Deutsche Markenarbeit haben wir unseren Partner gefunden“, begründet der amtierende Champion Wladimir Klitschko die Entscheidung.

Durch Können plus Charakter mal Kontinuität werden Marken erfolgreich. Die Marke Klitschko ist so stark wie die beiden Brüder selbst. Das Markenfundament ist größer als der Boxring. Der Name Klitschko kann auch in anderen Bereichen zum Schwergewicht werden. Ob in der Politik oder dem Bereich Gesundheit. Mit den unterschiedlichen Ausprägungen der Brüder gewinnt die Marke neue Größe und neue Möglichkeiten.“, freut sich Deutsche Markenarbeit Gründer Frank Dopheide auf die zukünftige Zusammenarbeit.

Die KMG wurde 2007 in Hamburg gegründet und konzentriert sich bisher auf die Vermarktung von Sportlern und Events. Gesellschafter sind Wladimir Klitschko und Bernd Bönte. 2011 gelang es zum ersten Mal in der Geschichte des Boxsports, dass alle Weltmeistertitel im Schwergewicht in den Händen einer Familie waren. Parallel zum sportlichen Erfolg wurden die Brüder Klitschko zu den bekanntesten und beliebtesten Persönlichkeiten unserer Zeit und dafür mit dem Bambi (2x), dem GQ Man of the Year Award und der Goldenen Kamera ausgezeichnet. Sie zählen zu den erfolgreichsten Testimonials und sind aktuell Werbepartner für u.a. McFit, Warsteiner, und die Deutsche Telekom. Im Dezember 2013 wurde Vitali Klitschko zum Champion Emeritus des Boxverbandes WBC ernannt und widmet sich nun mit ganzer Kraft seiner politischen Aufgabe als Oppositionsführer in der Ukraine. Der vierfache Weltmeister Wladimir Klitschko verteidigt seine WM-Titel im Frühjahr diesen Jahres.

Die Deutsche Markenarbeit wurde 2011 in Düsseldorf gegründet und versteht sich als Deutschlands erste Adresse für Managermarken. Gründer und geschäftsführender Gesellschafter ist Frank Dopheide, der langjährige Chairman von Grey Worldwide und später Scholz&Friends Düsseldorf. Die Düsseldorfer Markenexperten beraten große börsennotierte oder inhabergeführte Unternehmen in Fragen der Markenführung und der strategischen Nutzung der Führungskräfte zu Steigerung des Unternehmenswertes.



Kontaktdaten:

Frau Tatjana Kiel
Klitschko Management Group GmbH
Große Elbstrasse 275
22767 Hamburg
GERMANY  Germany
Telefon: +49 (0) 40 – 25499460
t.kiel@k-mg.com

Herr Frank Dopheide
Deutsche Markenarbeit GmbH
Königsallee 30
40212 Düsseldorf
GERMANY  Germany
Telefon: +49 (0) 211 – 9138 52 – 00
dopheide@dmarken.de



Source / Quelle: Klitschko Management Group  KLITSCHKO MANGEMENT GROUP



PRESS OFFICE / PRESSESTELLE:
KLITSCHKO MANGEMENT GROUP
PRESSESPRECHER: KLAUS-PETER DITTRICH





KLITSCHKO MANGEMENT GROUP

IS

FRIEND &PARTNER


No.58

WITH THE

FIGHTER LEGION®





FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube



FIGHTER LEGION®  MEET THE FIGHTING WORLD

 

ORDER OUR NEWSLETTER

SEND A MAIL WITH

“YES” + “YOUR NAME”

newsletter@fighterlegion.com


 





.

Wladimir Klitschko vs. Alex Leapai

KlitschKO Management Group





Wladimir Klitschko verteidigt seine WM-Titel gegen

Alex Leapai am 26. April in Oberhausen





Ukraine  UKRAINE
KIEV

WLADIMIR
KLITSCHKO
DR. STEELHAMMER
64 / 61(51KO) – 3(3) – 0
TITELVERTEIDIGER
CHAMPION

versus
AUSTRALIA  Australia
QUEENSLAND

ALEX
LEAPAI
THE LIONHEART
37 / 30(24KO) – 4(2) – 3
HERAUSFORDERER
CHALLENGER

World
WBO – WM
HEAVYWEIGHT
12×3 min




Hamburg Pressemitteilung 03.02.2014

Hamburg, 3. Februar 2014. IBF-und IBO-Schwergewichtsweltmeister und WBO-und WBA-Superchampion Wladimir Klitschko verteidigt am 26. April seine Titel gegen den Australier Alex Leapai. Austragungsort des Weltmeisterschaftskampfes gegen den offiziellen WBO-Pflichtherausforderer ist die König-Pilsener-Arena in Oberhausen.

Dem 34-jährigen Leapai gelang die Box-Sensation des letzten Jahres. Ende November schlug er Denis Boytsov, die große Schwergewichtshoffnung und bis dato unbesiegte Nr. 1 der WBO-Weltrangliste, in einem dominant geführten Kampf einstimmig nach Punkten. Durch diesen grandiosen Erfolg, bei dem Boytsov sogar zweimal am Boden war, ernannte die WBO Leapai zum offiziellen Herausforderer des Vierfach-Champions Klitschko .

„The Lionheart“ Leapai wurde in Samoa geboren, ist 1,83m groß und lebt und trainiert in Logan City, Australien. Die aktuelle Nr. 1 im WBO-Ranking ist amtierender WBO Asia Pacific sowie WBO Oriental Schwergewichtsmeister. 2004 startete Leapai seine Profilaufbahn, erlitt gleich zu Beginn seiner Karriere aufgrund schlechten Matchmakings den Großteil seiner bisher 4 Niederlagen. Mit dem Sieg gegen Boytsov verbesserte er seinen Rekord auf 30 Siege mit 24 KOs.

Mit Wladimir Klitschko trifft er auf die seit Jahren unumstrittene Nr.1 im Schwergewicht. 1996 wurde Klitschko bei den Olympischen Spielen in Atlanta Olympiasieger. In seinem letzten Kampf im Oktober 2013 schlug Klitschko in der ausverkauften Moskauer Olympiahalle den unbesiegten WBA-Champion Alexander Povetkin klar mit 3:0 Punktrichterstimmen. Für Klitschko ist das Duell mit Leapai bereits der 25. WM-Kampf. Der Kampfrekord des 37-Jährigen steht bei 61 Siegen, davon 52 vorzeitig und nur drei Niederlagen.

Wladimir Klitschko: „Es hat mich beeindruckt, wie sich Alex Leapai gegen Boytsov durchgesetzt hat: Er hat Robustheit, Schlaghärte und viel Herz gezeigt. Aber er hat auch gezeigt, dass er einstecken kann und sich in der Rolle des Underdogs sehr wohl fühlt. Ich bin gewarnt, werde mich sehr fokussiert auf ihn vorbereiten und freue mich auf diese spannende Herausforderung.“

Alex Leapai: „Alle reden nur über Wladimirs 61 Siege und wie großartig er ist. Ich denke aber nur an seine drei Niederlagen und dass sie gegen Gegner waren, die nicht annährend so hart schlagen können wie ich. Ich werde Wladimir besiegen, und es wird nicht einmal mein härtester Kampf sein.“

Bernd Bönte: „Wir freuen uns, wieder einmal in NRW einen Event veranstalten zu dürfen. An die Arena haben wir nur gute Erinnerungen: Sowohl Wladimir als auch Vitali haben dort bereits zweimal gekämpft und jeweils gewonnen. Das Publikum hat in dieser herausragenden Arena jedes Mal für eine grandiose Stimmung gesorgt.“

Das Duell Klitschko vs. Leapai wird in Deutschland live und exklusiv von RTL übertragen.





Source / Quelle: Klitschko Management Group  KLITSCHKO MANGEMENT GROUP



PRESS OFFICE / PRESSESTELLE:
KLITSCHKO MANGEMENT GROUP
PRESSESPRECHER: KLAUS-PETER DITTRICH





KLITSCHKO MANGEMENT GROUP

IS

FRIEND &PARTNER


No.58

WITH THE

FIGHTER LEGION®





FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube





.

Wladimir Klitschko vs. Alexander Povetkin am 5. Oktober in Moskau

KlitschKO Management Group

 
 

weeks
-30
-2
days
0
-5
hours
-1
-7
minutes
-3
-1
seconds
-4
-3

08.06.2013 SATURDAY
Russia  RUSSIA / RUSSLAND / MOSKAU
 
 

Ukraine  Ukraine

Wladimir Klitschko

Champion

versus
Russia  Russia

Alexander Povetkin

Challenger

Earth  WBC -World Championship
Heavyweight
12×3 minute

 
 
 


 

Hamburg Pressemitteilung 02.07.2013

Das Duell der Olympiasieger und Weltmeister steht: IBF-und IBO-Schwergewichtsweltmeister und WBO-und WBA-Superchampion Wladimir Klitschko tritt am 5. Oktober gegen den regulären WBA-Weltmeister Alexander Povetkin (Russland) an. Austragungsort des WM-Kampfes ist die Arena SC Olimpiyski in Moskau.

Wladimir Klitschko ist seit Jahren die unumstrittene Nr.1 im Schwergewicht. Zusammen mit seinem Bruder Vitali Klitschko, der den Schwergewichtstitel der WBC hält, besitzen die Klitschko-Brüder alle wichtigen Gürtel in der Königklasse des Boxens. 1996 wurde Wladimir Klitschko bei den Olympischen Spielen in Atlanta Olympiasieger. In seinem letzten Kampf im Mai dieses Jahres schlug Klitschko in der ausverkauften Mannheimer SAP-Arena Francesco Pianeta durch technischen KO in der 6. Runde. Gegen Povetkin bestreitet der 37-Jährige bereits seinen 24. WM-Kampf. Sein Rekord als Profi steht bei 60 Siegen, davon 52 vorzeitig und nur drei Niederlagen.

Wladimir Klitschko: „Dies ist der beste Kampf, den das Schwergewicht derzeit zu bieten hat. Ich habe noch nie in Moskau geboxt und freue mich auf die vielen Ukrainier und Russen, die in der Arena kommen, und für eine ganz besondere Atmosphäre sorgen werden.

Alexander Povetkin holte 2004 die Goldmedaille bei den Olympischen Spielen in Athen und trägt den regulären WBA-Schwergewichts-Titel, den er durch einen Punktsieg gegen Ruslan Chagaev 2011 gewann. Povetkin ist seit 2005 Profi und in seinen 26 Kämpfen ungeschlagen (18 KOs).

Bernd Bönte, Geschäftsführer der Klitschko Management Group KlitschKO Management Group: „Ich möchte unseren russischen Partnern Andrej Ryabinsky und Vladimir Hrunov dafür danken, dass wir gemeinsam eine Lösung gefunden haben, um diesen tollen Kampf zu realisieren. Es waren lange und harte Verhandlungen, aber nun können wir den Sportfans auf der ganzen Welt diesen einmaligen Kampf zwischen zwei Olympiasiegern und Weltmeistern bieten.

Vladimir Hrunov, der mit seiner Promotion-Agentur und seinem Partner, dem Unternehmer Andrej Ryabinsky, Ende April im Bieterverfahren den Zuschlag für die Ausrichtung des Kampfes erhalten hatte: „Das Duell zweier Titelträger ist immer besonders spannend. Nun müssen wir uns bis Oktober gedulden, bis wir wissen, wer als Sieger den Ring verlässt.

Andrej Ryabinsky: „Wir haben alles Erdenkliche getan, um diesen Kampf auf die Beine zu stellen und möchten der KMG für ihre professionelle Kooperation und Arbeit danken. Jetzt steht diesem historischen Kampf nichts mehr im Weg.

Der Sponsor des Events ist mit Rosneft der weltgrößte Energiekonzern.

Igor Setchin, Präsident und Vorstandsvorsitzender von Rosneft: „Wir kennen den Stellenwert und die Bedeutung dieses Kampfes zwischen zwei großartigen Sportlern. Der Kampf zwischen diesen beiden außergewöhnlichen Boxern ist nicht nur ein großes Sport-Spektakel, sondern wird auch seinen Beitrag für die Entwicklung des Sports in Russland und des Sportsgeists junger Athleten leisten.

 
 
 
 
 
Quelle:  KlitschKO Management Group
KlitschKO Management Group
Pressesprecher: Klaus-Peter Dittrich
 
 
FIGHTER LEGION®   is on Twitter
 
 

Wladimir Klitschko verteidigt WM-Titel gegen Francesco Pianeta in Mannheim

KlitschKO Management Group

 
 
 
 
 
 

weeks
-32
-4
days
0
-5
hours
-1
-7
minutes
-5
-1
seconds
-4
-3

 

 
Pressemitteilung (06.03.2013)
 

IBF-und IBO-Schwergewichtsweltmeister und WBO-und WBA-Superchampion Wladimir Klitschko verteidigt am 4. Mai seine Titel gegen den Deutsch-Italiener Francesco Pianeta. Austragungsort des Weltmeisterschaftskampfes ist die SAP Arena in Mannheim.

Francesco Pianeta wurde in Cosenza (Italien) geboren und zog mit sechs Jahren mit seinen Eltern nach Gelsenkirchen. Er ist 28 Jahre alt, ungeschlagen und mit 1,93m nur fünf Zentimeter kleiner als Klitschko. Rechtsausleger Pianeta war WBC-Junioren-Weltmeister und Schwergewichts-Europameister und besiegte in seiner 8-jährigen Profilaufbahn unter anderen Ex-WBC-Weltmeister Oliver McCall und den ehemaligen WM-Herausforderer Francois Botha. Seinen schwierigsten Kampf hatte Pianeta jedoch außerhalb des Rings: 2009 wurde bei ihm Krebs diagnostiziert, doch bereits nach einem Jahr stand Pianeta nach überstandener Krankheit wieder im Ring und feierte ein beeindruckendes Comeback. Pianeta ist die aktuelle Nummer 9 der WBO- und Nr. 12 der WBA- und IBO-Weltrangliste. Er hat einen Kampfrekord von 28 Siegen, 15 davon vorzeitig, bei einem Unentschieden.

Francesco Pianeta: „Ich war letztes Jahr kurzzeitig Sparringspartner bei Wladimir Klitschko. Dort habe ich genau erkannt, wo seine Schwachstellen sind und werde sie ausnutzen. Ich weiß, viele Experten sehen mich als Außenseiter, aber ich mag diese Rolle und werde es allen zeigen: Ich werde Klitschko ausknocken und die Boxwelt auf den Kopf stellen.

Wladimir Klitschko (36) ist seit Jahren die unumstrittene Nr.1 im Schwergewicht. Der Olympiasieger von 1996 bestreitet gegen Pianeta bereits seinen 23. WM-Kampf. Nach drei erfolgreichen Titelverteidigungen im letzten Jahr gegen Jean-Marc Mormeck (KO 4), Tony Thompson (KO 6) und Mariusz Wach (W 12), steigt Klitschko in Mannheim 2013 erstmals in den Ring. Sein Rekord als Profi steht bei 59 Siegen, davon 51 vorzeitig und nur drei Niederlagen.

Wladimir Klitschko: „Ich habe großen Respekt vor Francesco Pianeta. Er ist jung, boxt in der unbequemen Rechtsauslage und besitzt einen unbändigen Kampfeswillen. Er wird alles daran setzen, seine Ziele zu erreichen. Ich bin gewarnt und werde mich mit meinem Team intensiv auf ihn vorbereiten. Auf die Arena in Mannheim freue ich mich sehr: Mit dem Sieg gegen Chris Byrd 2006 und dem erneuten Gewinn der Schwergewichts-WM begann dort meine 2. Karriere. Dies ist schon mein vierter Kampf in Mannheim und die Stimmung bei den Kämpfen in der Arena ist immer gigantisch.

Bernd Bönte, Geschäftsführer der Klitschko Management Group (KMG): „Die SAP Arena ist eine der schönsten Arenen Deutschlands und mit Daniel Hopp und seinem gesamten Team haben wir einen erfahrenen, sehr professionellen Partner, mit dem wir in den letzten Jahren bereits mehrfach erfolgreich zusammengearbeitet haben.

Das Duell Klitschko vs. Pianeta wird in Deutschland live und exklusiv von RTL übertragen.

Tickets für den Box-Event in der SAP Arena sind unter www.saparena.de oder bei der Hotline +49 (0) 621-18190-333 erhältlich. Die Kartenpreise liegen von 57 Euro bis 700 Euro.

 
 
 
Quelle:  KlitschKO Management Group
KlitschKO Management Group
Pressesprecher: Klaus-Peter Dittrich
 
 
FIGHTER LEGION®   is on