SAT.1 WIRD NEUER TV-PARTNER VON SUAERLANDS EVENT

Sauerland Event GmbH







SAUERLAND NEWS






FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube

PRESSEMITTEILUNG 09.10.2014

DIE ZUKUNFT HAT BEGONNEN! SAUERLAND EVENT HAT EINEN NEUEN TV-PARTNER. SAT.1 WIRD AB 2015 EXKLUSIV DIE BOXKÄMPFE VOM „TEAM SAUERLAND“ ÜBERTRAGEN. HEUTE WURDE EIN LANGFRISTIGER RAHMENVERTRAG ABGESCHLOSSEN. UNTER DEN AUGEN NATIONALER WIE INTERNATIONALER MEDIENVERTRETER SOWIE ZAHLREICHER BOXER, TRAINER UND VERANTWORTLICHEN DES TEAMS SAUERLAND, WURDE BEI DER GEMEINSAMEN PRESSEKONFERENZ IM BERLINER „HOTEL ADLON“ DIE ZUSAMMENARBEIT DER ÖFFENTLICHKEIT PRÄSENTIERT UND GEBÜHREND GEFEIERT.

„WIR SIND SEHR GLÜCKLICH, EINEN NEUEN UND KOMPETENTEN TV-PARTNER IN DEUTSCHLAND GEFUNDEN ZU HABEN. WIR FREUEN UNS AUF DIE ZUSAMMENARBEIT. VOR UNS LIEGEN AUFREGENDE ZEITEN!“, SAGTE KALLE SAUERLAND. PROSIEBENSAT.1-GESCHÄFTSFÜHRER ZELJKO KARAJICA: „DIE VEREINBARTE ZUSAMMENARBEIT MIT UNSEREM NEUEN PARTNER SAUERLAND EVENT IST EIN MEILENSTEIN FÜR DEN DEUTSCHEN BOXSPORT. SAT.1 IST DAMIT DIE ERSTE ADRESSE FÜR BOXEN IM TV. WIR WERDEN MIT DEM SAUERLAND-BOXSTALL, FELIX STURM UND SES BOXING HOCHKARÄTIGE KÄMPFE VERANSTALTEN, DIE MAßSTÄBE SETZEN WERDEN.“ ÜBER VERTRAGLICHE UND FINANZIELLE INHALTE DES VERTRAGES WURDE BEIDSEITIGES STILLSCHWEIGEN VEREINBART.

SICHER IST, DASS SOWOHL DIE GESTANDENEN WELTMEISTER ALS AUCH DIE NACHWUCHSHOFFNUNGEN DES SAUERLAND-STALLS VON SAT.1 GEZEIGT WERDEN. „DAS WAR EIN WICHTIGES KRITERIUM BEI DEN VERTRAGSVERHANDLUNGEN MIT SAT.1“, BESTÄTIGT KALLE SAUERLAND. „WIR WOLLEN GEMEINSAM BESTEHENDE HIGHLIGHTS UND GROSSE KÄMPFE PRÄSENTIEREN, ABER AUCH DEN DEUTSCHEN NACHWUCHS, DEN WIR JAHRELANG GEFÖRDERT HABEN, WEITERHIN EINE GROßE BÜHNE GEBEN.“

NEBEN DEN STARS WIE SUPER-MITTELGEWICHTS-WELTMEISTER ARTHUR ABRAHAM, HALBSCHWERGEWICHTS-WELTMEISTER JÜRGEN BRÄHMER ODER DEN CRUISERGEWICHTS-CHAMPIONS YOAN PABLO HERNANDEZ UND MARCO HUCK, WERDEN ALSO AUCH JACK CULCAY, STEFAN HÄRTEL, NOEL GEVOR, VINCENT FEIGENBUTZ, ENRICO KÖLLING UND TYRON ZEUGE ZUM FESTEN PROGRAMMBESTANDTEIL DER SAT.1/SAUERLAND-BOXNÄCHTE UNTER DER MARKE „RAN BOXEN“ GEHÖREN.

„SIE SIND DIE ZUKUNFT DES DEUTSCHEN BOXENS UND DIE STARS VON MORGEN. WIR SIND UNS SICHER, MIT EINEM SENDER, DER SEIT VIELEN JAHREN GROSSARTIGE SPORTVERANSTALTUNGEN ZELEBRIERT, DEN PASSENDEN PARTNER GEFUNDEN ZU HABEN“, SAGT SAUERLAND-GESCHÄFTSFÜHRER FREDERICK NESS.

ZUM JAHRESENDE ENDET SOMIT AUCH DIE ZUSAMMENARBEIT MIT DEM BISHERIGEN TV-PARTNER, DER ARD. KALLE SAUERLAND: „WIR SIND UNSEREM LANGJÄHRIGEN PARTNER, DER ARD, SEHR DANKBAR UND MÖCHTEN UNS FÜR DIE GUTE ZUSAMMENARBEIT BEI ALLEN BETEILIGTEN BEDANKEN. DER ABSCHIED FÄLLT NICHT LEICHT, ZUMAL DIE ARD WEITERHIN BOXEN ZEIGEN WILL. GLEICHWOHL TRÜBT DIES NICHT DIE FREUDE AUF EINEN NEUEN ABSCHNITT UNSERES BOXSTALLS. MIT SAT.1 WOLLEN WIR IN ZUKUNFT NEUE WEGE GEHEN. UNSER LANGFRISTIGER VERTRAG MIT PROSIEBENSAT.1 LÄUTET EINE NEUE ÄRA IM BOXEN EIN.“

DENN: NEBEN ZIRKA ACHT VERANSTALTUNGEN PRO JAHR AUF SAT.1, WERDEN AUCH ERSTMALS DIE INTERNATIONALEN STARS DES SAUERLAND-STALLS (WIE MIKKEL KESSLER, CECILIA BRAEKHUS, GEORGE GROVES ODER AUCH DAVID PRICE) DEM DEUTSCHEN TV-PUBLIKUM PRÄSENTIERT. ZUDEM GIBT ES AUCH PLÄNE, MIT PROSIEBENSAT.1 EINEN EIGENEN BOX-KANAL ZU GRÜNDEN.

DIE ZUKUNFT HAT BEGONNEN!





SAUERLAND EVENT GMBH

IS

FRIEND & PARTNER


NO: 26

WITH THE

FIGHTER LEGION
 ®





SOURCE:  Sauerland





Conex MediaTrue StoreFight View



   FIGHTER LEGION ®
   OWNER : ANDRÉ KEUBLER
   OUR : TRAILER
    : RESULT DATABASE
    : WARM-UP VIDEO
   MEET : THE FIGHTING WORLD



FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube





.

Brähmer boxt gegen „Riese“ Maccarinelli!

Jürgen Brähmer vs. Enzo Maccarinelli



JÜRGEN BRÄHMER vs. ENZO MACCARINELLI



weeks
-27
-6
days
0
-5
hours
-1
-7
minutes
-5
-8
seconds
-3
0

05.04.2014 SATURDAY

Germany” width=  GERMANY / DEUTSCHLAND / ROSTOCK

EVENTMAKER:  SAUERLAND EVENT GMBH
EVENTPLACE:   STADTHALLE ROSTOCK
[wpspoiler name=“Klick-Eventadress:“]SÜDRING 90 – 18059 ROSTOCK – GERMANY  Germany[mappress mapid=“130″][/wpspoiler]

Germany  GERMANY
SCHWERIN

JÜRGEN
BRÄHMER
 
46 / 44(31) – 2 – 0
TITELVERTEIDIGER
CHAMPION

versus
ENGLAND  England
WALES – SWENSEA

ENZO
MACCARINELLI
 
42 / 38(30) – 6(6) – 0
HERAUSFORDERER
CHALLENGER

World
WBO – WM
LIGHT-HEAVYWEIGHT
12×3 min



FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube





Pressemitteilung 03.02.2014

Das wird die größte Aufgabe in der Karriere von Jürgen Brähmer!

Zumindest wenn es um die Körpergröße seines Gegners geht, denn Enzo Maccarinelli ist mit 1,93 m einer der längsten Halbschwergewichtler, überragt Brähmer (1,81 m) um satte 12 Zentimeter. Der Waliser (aus Swansea) boxte früher im Cruisergewicht, war WBO-Weltmeister. Seinen Gürtel verlor der Brite übrigens im Titelvereinigungskampf gegen David Haye.

In der Rostocker Stadthalle kam es heute zum ersten Showdown der beiden Kämpfer. An gleicher Stelle will Jürgen Brähmer am 5. April seinen WBA-Titel, den er sich im Dezember gegen Marcus Oliveira (USA) in Neubrandenburg holte, zum ersten Mal erfolgreich verteidigen.

Jürgen Brähmer: „Größe spielt nicht unbedingt eine Rolle. Der Gürtel bleibt in Deutschland!“ Für Maccarinelli geht es im Kampf gegen Brähmer um alles! Für den 33-Jährigen dürfte es die letzte große Chance auf einen WM-Titel sein. „Das ist eine große Chance für mich und ich werde den Titel nach Wales holen“, sagt Maccarinelli siegesbewusst.

Auch am Heimvorteil Brähmers in dessen Heimat Mecklenburg-Vorpommern stören sich die Briten nicht.

Maccarinellis Manager Francis Warren: „Enzo hat so viele Fans, die nach Rostock kommen werden. Ich glaube, dass dieser Kampf eher ein Heimspiel für uns werden wird.“ Und fügt lächelnd an: „Am besten wir verlegen den Kampf ins Rostocker Fußball-Stadion.“

Erwartet Rostock also ein Länderspiel Deutschland gegen England noch vor der Fußball-WM?

Enzo Maccarinelli: „Ich bin Waliser mit italienischen Wurzeln. Es wird also eher ein Länderspiel Deutschland gegen Wales/Italien. Und gegen Italien geht es in Pflichtspielen bekanntlich immer schlecht für Deutschland aus!

Kalle Sauerland: „Die britischen Fans werden in Scharen kommen. Am Ende des Tages wird Jürgen mit seinen Fans aber als Sieger aus dem Ring gehen. Davon, genau wie von der hohen Qualität des Kampfes, bin ich absolut überzeugt.“





PRESS RELEASE – PRESSEMITTEILUNGEN





FÜR WEITER INFORMATIONEN ODER RÜCKFRAGEN WENDEN SIE SICH BITTE AN:
SAUERLAND EVENT GMBH
PRESSEABTEILUNG
MAIL:  JAN KUCHT  or  THOMAS SCHLABE



SOURCE / QUELLE:  Sauerland  SAUERLAND EVENT GMBH





SAUERLAND EVENT GMBH

IS

FRIEND &PARTNER

 No.26

WITH THE

FIGHTER LEGION®



FIGHTER LEGION®

MEET THE FIGHTING WORLD



FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube





.

Die O-Töne aus der Pressekonferenz am 28.01.2014 im Maritim Hotel Magdeburg:

Robert Stieglitz vs. Arthur Abraham III



weeks
-28
-1
days
0
-5
hours
-1
-6
minutes
-5
-8
seconds
-3
0

01.03.2014 SATURDAY

Germany  GERMANY / DEUTSCHLAND / MAGDEBURG

„Willkommen in der Höhle des Löwen!“

Die Trilogie: Robert Stieglitz vs. Arthur Abraham III

Robert Stieglitz: Ich habe nur ein Ziel, ich will siegen und

Box-Geschichte schreiben!“

Arthur Abraham: Der Gürtel muss wieder mir gehören,

was anderes zählt nicht!“



Eventmaker:  SES Sport Events Steinforth
Eventplace:   GETEC Arena

[wpspoiler name=“Klick-Eventadress:“]Berliner Chaussee 32, 39114 Magdeburg, Germany  Germany” width=[mappress mapid=“123″][/wpspoiler]

FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube





Germany  GERMANY
MAGDEBURG

ROBERT
STIEGLITZ
 
49 / 46(26KO) – 3(2) – 0
TITELVERTEIDIGER
CHAMPION

versus
GERMANY  Germany
BERLIN

ARTHUR
ABRAHAM
KING ARTHUR
42 / 38(28KO) – 4(1) – 0
HERAUSFORDERER
CHALLENGER

World
WBO – WM
SUPER –
MIDDELWEIGHT
12×3 min



Pressemitteilung 28.01.2014

Am 7. Dezember 2013 wurde in Budapest das von der WBO festgesetzte Purse Bid zum WM-Fight im Super-Mittelgewicht zwischen WBO-Weltmeister Robert Stieglitz und Pflichtherausforderer Arthur Abraham entschieden. SES Boxing ersteigerte das WM-Duell für 3.135.000 Dollar. Konkurrent und Mitbieter Sauerland Event zog mit seinem Gebot von 1.541.414 Dollar „den Kürzeren“. Als Termin für den Kampf um die WBO-Krone wurde der 1. März 2014 vereinbart. Austragungsort ist Magdeburg.

Die Trilogie: SES-Fighter Robert Stieglitz (46-3, 26 K.o.´s) musste im August 2012 im ersten Gefecht in Berlin, nach drei Jahren als WBO-Titelträger im Supermittelgewicht, seinen Titel an Arthur Abraham (38-4, 28 K.o.´s) nach dessen Punktsieg (116:112, 116:112 und 115:113) in Berlin, abgeben. Im Rematch am 23. März 2013 in Magdeburg, in der oft zitierten „Höhle des Löwen“, konnte sich Robert Stieglitz seinen „verliehenen Titel“ mit einem eindrucksvollen TKO – Sieg in der 4. Runde zurückholen. Jetzt werden sich beide Kontrahenten am 1. März in der Magdeburger GETEC-Arena zum dritten Mal gegenüberstehen.

Ulf Steinforth, Promoter SES Boxing: „Robert Stieglitz gegen Arthur Abraham– das wird der ‚Kampf des Jahres‘. Das zweite Duell zwischen den beiden im Jahr 2013 war für mich einer der bewegendsten Momente meines Lebens.“

Robert Stieglitz, WBO-Weltmeister SES Boxing: „2013 war mein Jahr. Ich habe mir meinem „verliehenen“ WM-Gürtel zurückgeholt und zwei Mal erfolgreich verteidigt. Ich habe alle Höhen des Jahres erreicht, die erreichbar waren. Jetzt will ich meinen Titel weiter erfolgreich verteidigen. Ich werde Weltmeister bleiben. Ich freue mich riesig darüber, Box-Geschichte schreiben zu können. Dreimal denselben Gegner bei einen WM-Kampf – das hat es in Deutschland noch nicht gegeben.“

Dirk Dzemski, Trainer SES Boxing: „Vor einem Jahr hat das gesamte Team eine Superleistung abgeliefert. Doch 2013 ist Geschichte. 2014 ist ein neues Jahr. Robert kann zeigen, dass er noch einmal so eine Leistung bringen kann oder vielleicht sogar noch eine bessere. Dann ist er für mich ein ganz Großer.“

Arthur Abraham, Team Sauerland Event: „Am 1. März gehört der Gürtel wieder mir. Mehr gibt es nicht zu sagen. Das Thema ist damit erledigt.“

Uli Wegner, Trainer Sauerland Event: „Ich freue mich riesig auf Magdeburg. Ich bin hier fast zu Hause. Wir werden noch einen Hänger besorgen, damit wir den Gürtel wieder mit nach Berlin nehmen können. Wir sind hier, um zu gewinnen. Etwas anderes gibt es nicht!“

Kalle Sauerland, Promoter Sauerland Event: „Das Duell zwischen den Beiden ist echte Champions League, der absolute Spitzensport.“

Zeljko Karajica, Geschäftsführer ProSiebenSat1: „Wir sind froh mit Weltmeister Robert Stieglitz gegen Arthur Abraham das Duell des Jahres zu übertragen und nutzen die nächsten Wochen um möglichst viele Zuschauer vor die Bildschirme zu bekommen. Es ist ein erstklassiges Event. Der größte Kampf des Jahres, auch wenn es noch früh im Jahr ist. Die Sendung am 1. März wird auf 22:30 / 22:45 Uhr beginnen. Es wird eine lange Boxnacht in Sat1.“





         ZURÜCK ZUR VERANSTALTUNG  –  BACK TO THE EVENT






FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube





SOURCE / QUELLE:  SES Sport Events Steinforth GmbH





SES BOXING RESSEABTEILUNG:  SES Sport Events Steinforth GmbH  presseinfo@sesboxing.de  SES Sport Events Steinforth GmbH



SES SPORT EVENTS STEINFORHT GMBH

IS

FRIEND & PARTNER


No.65

WITH THE

FIGHTER LEGION®





.

Vorverkauf zur Brähmer-WM in Rostock gestartet!

Jürgen Brähmer vs. Enzo Maccarinelli



weeks
-27
-6
days
0
-5
hours
-1
-7
minutes
-5
-8
seconds
-3
0

05.04.2014 SATURDAY

Germany” width=  GERMANY / DEUTSCHLAND / ROSTOCK

Eventmaker:  SAUERLAND EVENT GMBH
Eventplace:   STADTHALLE ROSTOCK
[wpspoiler name=“Klick-Eventadress:“]SÜDRING 90 – 18059 ROSTOCK – GERMANY  Germany[mappress mapid=“130″][/wpspoiler]

Germany  GERMANY
SCHWERIN

JÜRGEN
BRÄHMER
 
44(31KO) – 2 – 0
TITELVERTEIDIGER
CHAMPION

versus
  
 

?
 
 
 
HERAUSFORDERER
CHALLENGER

World
WBA – WM
LIGHT-HEAVYWEIGHT
12×3 min



FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube





Pressemitteilung 31.01.2014

Jürgen Brähmer ist bereit für die erste Titelverteidigung der WBA Weltmeisterschaft im Halbschwergewicht. Dabei bekommt er es am 5. April in der Stadthalle Rostock mit einer im wahrsten Sinne des Wortes „großen Aufgabe“ zu tun. Um wen es sich dabei genau handelt, erfahren Sie, die Medien, am 4. Februar. Dann treffen sich WBA Champion Brähmer und sein Herausforderer zu einem ersten verbalen Schlagabtausch in Rostock. Dort werden Ihnen beide Boxer vorab Rede und Antwort zum WM-Kampf am 5. April stehen.



ZUR PRESSEKONFERENZ LADEN WIR SIE HERZLICH EIN:


DIENSTAG 04.02.2014 – 13:30 UHR
TUESDAY 04.02.2014 – 1:30 P.M.



ORT – ADDRESSE / PLACE – ADRESS:

STADTHALLE ROSTOCK
SÜDRING 90
18059 ROSTOCK
GERMANY  Germany


TEILNEHMER:

JÜRGEN BRÄHMER  WBA-WELTMEISTER IM HALBSCHWERGEWICHT
KARSTEN RÖWER  TRAINER JÜRGEN BRÄHMER
?  WM- HERAUSFORDERER
KALLE SAUERLAND  PROMOTER SAUERLAND EVENT GMBH
JAN KUCHT  PRESSESPRECHER SAUERLAND EVENT GMBH



PRESS RELEASE – PRESSEMITTEILUNGEN





FÜR WEITER INFORMATIONEN ODER RÜCKFRAGEN WENDEN SIE SICH BITTE AN:

SAUERLAND EVENT GMBH
PRESSEABTILUNG
MAIL:    JAN KUCHT  or  THOMAS SCHLABE



Source / Quelle:  Sauerland  Sauerland Event GmbH





SAUERLAND EVENT GMBH

IS

FRIEND &PARTNER

 No.26

WITH THE

FIGHTER LEGION®



FIGHTER LEGION®  MEET THE FIGHTING WORLD



FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube





.

Huck vs. Arslan wie Rocky gegen Maske!

Marco Huck vs. Firat Arslan



weeks
-28
-6
days
0
-5
hours
-1
-7
minutes
-5
-8
seconds
-3
0

25.01.2014 SATURDAY

Germany” width=  GERMANY / DEUTSCHLAND / STUTTGART

Eventmaker:  Sauerland Event GmbH
Eventplace:   Hanns-Martin-Schleyer-Halle [wpspoiler name=“Klick-Eventadress:“]Mercedesstraße 69, 70372 Stuttgart, Germany  Germany[mappress mapid=“86″][/wpspoiler]

SÜSSEN – GERMANY  Germany

FIRAT
ARSLAN
THE LION
41 / 33(21KO) – 6(2) – 2
CHALLENGER

versus
Germany  GERMANY – BERLIN

MARCO
HUCK
KÄPT’N HUCK
39 / 33(25KO) – 2(1) – 1
CHAMPION

World
WBO
WORLDCHAMPIONSHIP
CRUISERWEIGHT
12×3 min



FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube





Pressemitteilung 22.01.2014

Kalle Sauerland spricht vom größten deutsch-deutschen Duell seit Maske vs. Rocchigiani 1995. Ulli Wegner bestätigt, dass Marco Huck dieses Mal nicht von der Kneipe in den Ring steigen wird. Und Arslan-Trainer Dieter Wittmann behauptet, erneut einen Plan ausgetüftelt zu haben, der seinen Schützling den WM-Gürtel einbringen wird. Man merkt es – das erneute Aufeinandertreffen zwischen WBO-Weltmeister Marco Huck und Herausforderer Firat Arslan bewegt nicht nur die Hauptprotagonisten, sondern auch die gesamte Boxwelt.

Ganz großes Kino im CinemaxX Stuttgart: 100 Journalisten aus aller Welt nahmen an der emotionsgeladenen Pressekonferenz drei Tage vor dem Showdown in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle (ab 22.10 Uhr live in der ARD) teil – ein medialer Ansturm, dem die beiden Boxer am Samstag gerecht werden wollen. Hier nun die Hauptaussagen:

Marco Huck: Ich bin der Champion und ich bleibe es auch nach Samstagabend. Firat hat zwar Kondition wie zehn Pferde, doch er kann nicht wirklich boxen. Das werde ich ein für alle Mal klarstellen. Meine Vorbereitung lief ausgezeichnet. Mit Beginn des Trainings für diesen Kampf musste ich auf viele Partys verzichten – dafür wird nun einer büßen müssen und das ist Firat. Freut euch auf eine unvergessliche Show!

Firat Arslan: Ich glaube an Gerechtigkeit. Das Schicksal wollte es so, dass mir diese im ersten Kampf noch verwehrt blieb. Am Samstag wird sie mir aber endlich zu teil – daran glaube ich felsenfest. Marco kann so viele Sprüche klopfen, wie er will, doch das wird ihm in der Schleyer-Halle nicht helfen – das werden die Boxfans am Samstag sehen.

Kalle Sauerland: Ohne zu übertreiben, kann ich sagen, dass dies vom Medieninteresse das größte deutsch-deutsche Duell seit Maske vs. Rocchigiani ist. Am Samstag werden sich zwei Spitzenathleten – was sag ich – zwei Krieger im Ring gegenüberstehen. Heute flogen die Worte und am Samstag die Fäuste im Ring. Der erste Kampf war knapp wie spektakulär und genau das Gleiche erwarte ich auch jetzt wieder.

Ulli Wegner: Marco kommt dieses Mal nicht aus der Kneipe, wie beim letzten Mal. Ehrlich, der Junge hat sich weiterentwickelt und hat eine super Leistung in der Vorbereitung gebracht. Wenn er das am Samstag abrufen kann, dann gibt es gar kein Wenn und Aber – dann siegen wir deutlich!

Dieter Wittmann: Den Titel haben wir ja schon – am Samstag geht es nur noch darum, sich auch den Gürtel zu holen. Wir haben uns wieder eine Taktik zurechtgelegt, mit der wir Marco am Samstag nicht nur ins Stolpern, sondern zu Fall bringen werden. Firat Arslan wird der neue Weltmeister sein und Marco Huck KO schlagen – das verspreche ich!





PRESSEMITTEILUNGEN – PRESS RELEASE

KAMPFPAARUNGEN – MATCHMAKING





Source / Quelle:  Sauerland  Sauerland Event GmbH





Für weitere Informationen oder Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Sauerland Event GmbH – Presseabteilung
Mail:    Jan Kucht  or  Thomas Schlabe



SAUERLAND EVENT GMBH

IS

FRIEND &PARTNER
 No.26

WITH THE

FIGHTER LEGION®





FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube





.

Weltmeister Brähmer verteidigt Titel in Rostock!

Jürgen Brähmer vs. Enzo Maccarinelli



weeks
-27
-6
days
0
-5
hours
-1
-7
minutes
-5
-8
seconds
-3
0

05.04.2014 SATURDAY

Germany” width=  GERMANY / DEUTSCHLAND / ROSTOCK

Eventmaker:  SAUERLAND EVENT GMBH
Eventplace:   STADTHALLE ROSTOCK
[wpspoiler name=“Klick-Eventadress:“]SÜDRING 90 – 18059 ROSTOCK – GERMANY  Germany[mappress mapid=“130″][/wpspoiler]

Germany  GERMANY
SCHWERIN

JÜRGEN
BRÄHMER
 
44(31KO) – 2 – 0
TITELVERTEIDIGER
CHAMPION

versus
  
 

?
 
 
 
HERAUSFORDERER
CHALLENGER

World
WBA – WM
LIGHT-HEAVYWEIGHT
12×3 min



FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube





Pressemitteilung 09.01.2014

Das Datum für die erste Titelverteidigung von Jürgen Brähmer steht fest! Am 5. April will der Schützling von Trainer Karsten Röwer die im Dezember gewonnene WBA-Weltmeisterschaft im Halbschwergewicht in der Stadthalle Rostock erfolgreich verteidigen. Auf wen Brähmer dann trifft, wird in Kürze bekanntgegeben.

Rostock als Austragungsort hat für Brähmer eine ganz spezielle Bedeutung. „In der Stadthalle habe ich 2008 erstmals eine WM-Chance erhalten“, erinnert sich der Rechtsausleger. „Doch leider konnte ich damals im Duell um den WBA-Titel, den ich heute halte, nicht überzeugen und verlor. Seitdem habe ich dort nicht mehr geboxt.“ Den Stachel der Enttäuschung möchte Brähmer jetzt mit der Titelverteidigung in der Hansestadt ziehen. „Ich will das Rostocker Publikum begeistern und zeigen, dass ich jetzt zu Recht Weltmeister bin.

Dass Brähmer dies gelingen wird, davon ist Promoter Kalle Sauerland fest überzeugt: „Jürgen war 2013 unser aktivster Hauptkämpfer und gewann alle seine Fights eindeutig. Gekrönt hat er das Ganze am Ende des Jahres mit dem Gewinn des WM-Titels. An diese Leistungen wird er in Rostock anknüpfen – da bin ich mir absolut sicher.

Der Kartenvorverkauf für den Kampfabend am 5. April in der Rostocker Stadthalle startet demnächst.





PRESS RELEASE – PRESSEMITTEILUNGEN





Für weitere Informationen oder Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Sauerland Event GmbH – Presseabteilung
Mail:    Jan Kucht  or  Thomas Schlabe
Fon:     +49 (0)30 301297-0



Source / Quelle:  Sauerland  Sauerland Event GmbH





SAUERLAND EVENT GMBH

IS

FRIEND &PARTNER
 No.26

WITH THE

FIGHTER LEGION®





FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube





.

David Price vs. Evgeny Orlov

Marco Huck vs. Firat Arslan



weeks
-28
-6
days
0
-5
hours
-1
-7
minutes
-5
-8
seconds
-3
0

25.01.2014 SATURDAY

Germany” width=  GERMANY / DEUTSCHLAND / STUTTGART

Eventmaker:  Sauerland Event GmbH
Eventplace:   Hanns-Martin-Schleyer-Halle [wpspoiler name=“Klick-Eventadress:“]Mercedesstraße 69, 70372 Stuttgart, Germany  Germany[mappress mapid=“86″][/wpspoiler]

LIVERPOOL – ENGLAND  England

DAVID PRICE
 
17 / 15(13KO) – 0 – 0
 

versus
Russia  RUSSIA – MOSCOW

EVGENY ORLOV
MOLECULE FROM HELL
27 / 14(10KO) – 12(3) – 1
 

 
HEAVYWEIGHT
 
 



FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube





Pressemitteilung 27.12.2013

David Price (15-2, 13 K.o.´s) greift wieder an! Die britische Schwergewichtshoffnung, die sich erst kürzlich dem Sauerland-Team angeschlossen hat, startet einen neuen Anlauf in Richtung Weltspitze. Sein erster Gegner auf dem Weg dorthin ist Evgeny Orlov (14-12-1, 10 K.o.´s), dem er am 25. Januar in Stuttgart gegenüberstehen wird. Eigentlich hätte der Kampf schon am 14. Dezember stattfinden sollen. Doch aufgrund einer Virusinfektion konnte Price nicht wie geplant in Neubrandenburg antreten. Die Krankheit hat er jetzt hinter sich gelassen und freut sich auf sein Debüt für das Sauerland-Team.

Ich kann es kaum erwarten, ein neues Kapitel in meiner Karriere aufzuschlagen“, so der 29-jährige, der fortan von Tommy Brooks trainiert wird. Der aus Knoxville im US-Bundesstaat Tennessee stammende Boxlehrer trainierte unter anderem schon solche Größen wie Mike Tyson, Evander Holyfield und die Klitschko-Brüder. „Meine Vorbereitung unter Brooks läuft hervorragend“, weiß Price zu berichten. „Wenn ich das erste Mal für das Sauerland-Team in den Ring steige, werden die Fans sehen, was ich imstande bin zu leisten!

Den Gegner schätzt Price realistisch ein: „Orlov ist eine harte Nuss und ich weiß, dass ich so einen Kampf nicht im Vorbeigehen gewinnen kann. Ich kenne ihn allerdings aus früheren Begegnungen im Training und weiß daher, was es braucht, um ihn zu besiegen.

Für David ist es der erste Schritt in die richtige Richtung“, so Promoter Kalle Sauerland. „Orlov stellt einen guten Test für ihn dar, aus dem er viel mitnehmen kann. Es gibt wohl kaum Zweifel daran, dass David Price das Zeug zum Weltmeister besitzt. Doch dieses Potenzial müssen wir behutsam aufdecken, so dass sich David als Boxer entsprechend entwickeln kann.





PRESSEMITTEILUNGEN – PRESS RELEASE

KAMPFPAARUNGEN – MATCHMAKING





Source / Quelle:  Sauerland  Sauerland Event GmbH





Für weitere Informationen oder Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Sauerland Event GmbH – Presseabteilung
Mail:    Jan Kucht  or  Thomas Schlabe



SAUERLAND EVENT GMBH

IS

FRIEND &PARTNER
 No.26

WITH THE

FIGHTER LEGION®





FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube





.

Die große Don King-Show Bescherung schon beim Brähmer-Kampf!

Jürgen Brähmer vs. Marcus Oliveira



weeks
-29
-2
days
0
-5
hours
-1
-7
minutes
-5
-8
seconds
-3
0

14.12.2013 SATURDAY

Germany  GERMANY / DEUTSCHLAND / NEUBRANDENBURG

6

USA  USA
Kansas
 

MARCUS
OLIVEIR
 
CHALLENGER
26 / 25(20) – 1 – 0

versus
Germany  Germany
Mecklenburg –
Vorpommern

JÜRGEN
BRÄHMER
 
CHALLENGER
41 / (31) – 2 – 0

World  WBA
Wordchampionship
Light Heavyweight
12×3 minute





FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube

Pressemitteilung 11.12.2013


Das Christkind kommt in Deutschland am 24. Dezember – doch in diesem Jahr scheinbar schon am 14. Dezember! „Ihr werdet alle beschenkt, und zwar mit einem großartigen Kampf zwischen Jürgen Brähmer und dem neuen Weltmeister Marcus Oliveira“, so Don King. Vorhang auf für seine große Show! Wo die 82-jährige amerikanische Promoter-Legende ist, ist halt vorn. Am Samstag (ab 22.10 Uhr live in der ARD) will King im Jahnsportforum mit ansehen, wie sein Schützling Marcus Oliveira neuer WBA-Weltmeister im Halbschwergewicht wird.

Am Dienstag traf King samt Entourage in Berlin ein. Auf der Pressekonferenz im Kempinski Bristol Hotel lieferte er dabei alle Antworten zum WM-Kampf in Neubrandenburg fast im Alleingang. Die beiden Hauptakteure hatten ihren Spaß – und antworteten eine Spur bescheidener.

Jürgen Brähmer: „Ich bin super vorbereitet, fit und freue mich riesig auf den Kampf“. Als krönenden Abschluss eines erfolgreichen Jahres will sich der Schweriner am Samstag den WM-Titel schnappen.

Kalle Sauerland: „Jürgen hat ein unglaubliches Jahr hinter sich und mehr als ein tolles sportliches Comeback gefeiert. Es wird ein spannender Kampf auf Augenhöhe, aber am Ende wird der neue Weltmeister Jürgen Brähmer heißen.

Wer? Wie heißt dein Kämpfer noch einmal?“, witzelte Don King zurück. „Brääähmer, ein unglaublicher Kämpfer, aber in Neubrandenburg müssen am Samstag alle vier Stadttore geschlossen werden, wenn Marcus Oliveira den Ring betritt und die Halle aus allen Nähten platzen wird. So etwas habt Ihr alle noch nicht gesehen!Marcus Oliveira hingegen, bescheiden, freundlich und neben seinen 25 Siegen (20 davon durch K.o.) auch noch Inhaber eines Uni-Abschlusses (in Geschichte, Spezialgebiet amerikanische Ureinwohner), stapelt lieber etwas tiefer.

Der gebürtige Menominee-Indianer: „Ich erwarte einen guten Kampf und hoffe auf einen Sieg am Samstag. Ich glaube, ich habe das Zeug dazu, Weltmeister zu werden.

Jürgen Brähmer ließen sowohl die Äußerungen Don Kings als auch die starke Kampfbilanz seines Gegners kalt. „Zunächst einmal muss ich nicht gegen Don King boxen – alles Weitere werden wir am Samstag sehen. Kampf-Prognosen habe ich noch nie abgegeben – und das werde ich auch jetzt nicht tun.

In weiteren Kämpfen werden u.a. Jack Culcay (WBA-Intercontinental-Meisterschaft gegen Dieudonne Belinga) und Klitschko-Pflichtherausforderer Kubrat Pulev (gegen den US-Amerikaner Joey Abell) im Neubrandenburger Jahnsportforum in den Ring steigen.





ZURÜCK ZUR VERANSTALTUNG

BACK TO THE EVENT




Für weitere Informationen oder Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Sauerland Event GmbH – Presseabteilung
Mail:    Jan Kucht  or  Thomas Schlabe
Fon:     +49 (0)30 301297-0
Web:   Sauerland Event GmbH  No: 28



Source / Quelle:  Sauerland
Sauerland Event GmbH



SAUERLAND EVENT GMBH
IS FRIEND &PARTNER No.26 WITH THE FIGHTER LEGION®






FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube



.

Price krank, Pulev mit neuem Gegner für Neubrandenburg

Jürgen Brähmer vs. Marcus Oliveira



weeks
-29
-2
days
0
-5
hours
-1
-7
minutes
-5
-8
seconds
-3
0

14.12.2013 SATURDAY

Germany  GERMANY / DEUTSCHLAND / NEUBRANDENBURG

Sofia – Bulgaria  Bulgaria

Kubrat Pulev
THE COBRA
18(9) – 0 – 0

versus
USA  USA – Minnesota

Joey Abell
MINNESOTA ICE
29(28) – 6(4) – 0

Heavyweight
 – – x3 minute





FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube

Pressemitteilung 09.12.2013


David Price (15 – 2, 13KO) muss ein wenig länger auf sein Debüt für das Sauerland-Team warten. Aufgrund einer Virusinfektion kann der englische Schwergewichtler am 14. Dezember in Neubrandenburg nicht wie geplant gegen Evgeny Orlov (14-12-1, 10KO) antreten.

Das ist natürlich schade, aber wir müssen unsere Boxer in solch einer Situation vor sich selbst schützen“, so Kalle Sauerland. „David Price wird Anfang nächsten Jahres für uns das erste Mal in den Ring steigen.

David Price: „Natürlich bin ich enttäuscht. Ich habe mich schon sehr auf meinen ersten Kampf für das Sauerland-Team gefreut. Doch ich würde weder mir noch den Fans einen Gefallen tun, wenn ich in meiner derzeitigen Verfassung boxen würde.

Auf einen neuen Gegner muss sich hingegen Kubrat Pulev (18-0, 9 KO) einstellen. Der IBF-Pflichtherausforderer von Wladimir Klitschko sollte im Jahnsportforum eigentlich gegen Sherman Williams antreten. Leider zog sich Williams eine Verletzung an der rechten Schlaghand zu und kann daher nicht den Weg nach Deutschland antreten. Stattdessen trifft Pulev nun auf Joey Abell. Der schlaggewaltige US-Amerikaner (29-6, 28 KO, zwei Kämpfe ohne Wertung) stellt mit 1,93 Meter wahrscheinlich eine größere Herausforderung für den 32-Jährigen Bulgaren dar, als der nur 1,80 Meter Williams.

Mir ist es im Endeffekt egal, gegen wen ich boxen muss!“, so Pulev selbstbewusst. „Es gibt für mich nur ein Ziel: gegen Wladimir Klitschko anzutreten und ihm die WM-Titel abzunehmen!

Im Hauptkampf der Veranstaltung in Neubrandenburg stehen sich am 14. Dezember Jürgen Brähmer und Marcus Oliveira gegenüber.





ZURÜCK ZUR VERANSTALTUNG

BACK TO THE EVENT




Für weitere Informationen oder Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Sauerland Event GmbH – Presseabteilung
Mail:    Jan Kucht  or  Thomas Schlabe
Fon:     +49 (0)30 301297-0
Web:   Sauerland Event GmbH  No: 28



Source / Quelle:  Sauerland
Sauerland Event GmbH



SAUERLAND EVENT GMBH
IS FRIEND &PARTNER No.26 WITH THE FIGHTER LEGION®






FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube



.

Jürgen Brähmer: Die Rückkehr des Weltmeisters!

Jürgen Brähmer vs. Marcus Oliveira



weeks
-29
-2
days
0
-5
hours
-1
-7
minutes
-5
-8
seconds
-3
0

14.12.2013 SATURDAY

Germany  GERMANY / DEUTSCHLAND / NEUBRANDENBURG

Kansas – USA  USA

Marcus Oliveira
25 (20KO) – 1 – 0
 

versus
Germany  Germany – Mecklenburg-Vorpommern

Jürgen Brähmer
41 (31KO) – 2 – 0
 

World  WBA
Wordchampionship
Light Heavyweight
12×3 minute





FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube

Pressemitteilung 09.12.2013


Aus den Nebelschwaden kommt der Boxer. Die Schweinwerfer-Spots gehen an – dann macht es klick, klick, klick. Vorhang auf für Jürgen Brähmer. Unter dem Motto: „Die Rückkehr des Weltmeisters“ hat Fotograf Boris Streubel für die Foto-Agentur Getty Images die passenden Fotos für das Comeback des Jahres geliefert.

Am Samstag (ab 22.10 Uhr live in der ARD) will Brähmer in Neubrandenburg (Jahnsportforum) wieder Weltmeister werden. Sein Gegner heißt Marcus Oliveira, ein waschechter Ureinwohner Amerikas, vom Stamm der Menominee – ein „Indianer auf dem Kriegspfad“ – ungeschlagen, 20 K.o.-Siege. Promoter-Legender Don King ist sein Manager.

Brähmer lässt das alles kalt. „Seit ich bei Sauerland bin, habe ich wieder Spaß am Boxen. Das zählt, so kann ich arbeiten“,

Die ganz schweren Zeiten liegen hinter ihm. Den sportlichen Tiefpunkt markierte die Aberkennung des WM-Titels 2011. Nachdem er gegen Nathan Cleverly verletzungsbedingt nicht antreten konnte, wurde der Brite kurzerhand zum Champion der WBO im Halbschwergewicht erklärt. Den Weltmeister-Titel verlor Brähmer am „grünen Tisch“ und nicht durch eine Niederlage, daher auch das Motto des Kampfes „Die Rückkehr des Weltmeisters!“

Ich freue mich sehr über die Entwicklung, die Jürgen gemacht hat. Es ist nicht nur das sportliche Comeback des Jahres, auch eine menschliche Erfolgsgeschichte“, sagt Kalle Sauerland voller Stolz. Im August 2012 verpflichtete Sauerland Event den deutschen Boxer, im Februar 2013 wurde Brähmer Europameister (Punktsieg gegen Eduard Gutknecht ), am Samstag soll der WM-Titel her.

Jürgen Brähmer wirkt dennoch locker. „Der WM-Titel ist nicht das Wichtigste in meinem Leben, das ist meine Familie“, sagt Brähmer wenige Tage vor seinem Kampf. „Aber sportlich natürlich das Nonplusultra“, ergänzt er grinsend. Brähmer ist definitiv zurück – im Leben, im Sport – und vielleicht Samstagnacht auch als Weltmeister…





ZURÜCK ZUR VERANSTALTUNG

BACK TO THE EVENT




Für weitere Informationen oder Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Sauerland Event GmbH – Presseabteilung
Mail:    Jan Kucht  or  Thomas Schlabe
Fon:     +49 (0)30 301297-0
Web:   Sauerland Event GmbH  No: 28



Source / Quelle:  Sauerland
Sauerland Event GmbH



SAUERLAND EVENT GMBH
IS FRIEND &PARTNER No.26 WITH THE FIGHTER LEGION®






FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube



.