EC-Boxing in Rumänien erfolgreich

Christian Hammer vs. Sherman Williams



Christian Hammer punktet gegen Sherman Williams

Adrian Granat benötigt gegen Konstantin

nur 3 Runden.





Twitter  Facebook    Youtube





Hamburg Pressemitteilung 29.08.2015

Für die Hamburger EC-Boxpromotion endete der Einsatz im rumänischen Galaţi äußerst erfolgreich. Christian Hammer, der Hauptkampf des Abends, hatte über 10 Runden keine Probleme gegen den Amerikaner Sherman Williams und gewann am Ende einstimmig nach Punkten. Die drei Punktrichter werteten das Duell im Schwergewicht mit 98:92, 98:92 und 100:90.

Hammers Promoter Erol Ceylan zeigte sich auf der anschließenden Pressekonferenz zufrieden. „Christian hat die Niederlage gegen den Briten Tyson Fury gut verarbeitet und sich in Rumänien gegen Williams in alter Form präsentiert. Wir haben uns bewusst für den Brandgefährlichen Gegner entschieden um Christian wieder Selbstvertrauen zu geben. Auch die Vorbereitung unter seinem neuen Trainer hat gut funktioniert. International kann also mit Christian Hammer wieder gerechnet werden. Ich bin sehr zufrieden mit seiner leistung, er hat den KO gesucht aber Shermain ist wirklich ein Tank. Er wird noch vielen Gefährlich?“

Granat schlägt Airich nach nur drei Runden zu Boden

Eine große Überraschung gab es bei Hammers schwergewichtigen Stallkollegen Adrian Granat. Der Schwede bekam mit Konstantin Airich, nach Absage des geplanten Aufbaugegners, einen echten Prüfstein vor die Fäuste. Dabei muss man sagen das der Kampf gegen Konstantin um 2 Wochen vorgezogen wurde. Er war seit 6 Wochen im Training um gegen Adrian zu Boxen. Anders als erwartet musste sich der 2,03 Meter große Granat gegen Airich nicht über die Runden quälen. Nach 2 Minuten und 44 Sekunden war der Spuk in der 3 Runde vorbei und Airich seine Ecke hatte genug gesehen und nahm ihn aus dem Kampf. Damit gewann Granat seinen achten Profikampf durch technischen Knockout in der 3. Runde. Erol Ceylan“ Adrian ist der Mann der Zukunft im Schwergewicht, ich sehe im Moment keinen der ihn in Deutschland schlagen kann.“

Senad Gashi holt sich den 11. Sieg in Folge

Im Cruisergewicht benötigte der ungeschlagene Senad Gashi gegen den Hallenser Marco Angermann nur zwei Runden. Der EC-Boxer drückte Angermann an die Seile, wo er ihn mit schweren Händen malträtierte. Nachdem Angermann keine Gegenwehr leistete, bracht der Ringrichter den Kampf ab. Für den 25Jährigen war es der 10. Sieg seit seinem Profidebüt 2014.



ALL RESULT OF THE EVENT



EC – Boxing

is FRIEND & PARTNER No: 36 with the

FIGHTER LEGION®







Conex MediaFight View



 
   FIGHTER LEGION ®
   Owner : André Keubler
   Our : Trailer
: Result Database
: Warm-Up Video
   Meet : The Fighting World
   Is on : Twitter  Facebook    Youtube





.

Adrian Granat vs. Konstantin Airich

Adrian Granat



Gegner sagt verletzt ab –

Granat trifft jetzt auf den Puncher Airich

den Puncher Airich.





Twitter  Facebook    Youtube





Hamburg Pressemitteilung 25.08.2015

Adrian Granat (24) trifft am 28. August im rumänischen Galaţi auf den Deutschen Konstantin Airich. Der eigentlich geplante Gegner, Liviu Ungureanu, sagte kurzfristig ab. Als Grund nannte der Rumäne eine Trainingsverletzung.

Für Granat bedeutet der neue Gegner eine große Umstellung. Konstantin Airich war ein sehr guter Amateur und kämpfte als Berufsboxer in 35 Kämpfen um acht internationale Meisterschaften. Seine ungeheure Schlagkraft brachte Airich den Kampfnamen „The Sandman“ ein. „Er kann dich mit einem einzigen Schlag in einen langen Schlaf versetzen“, erklärt Granats Trainer Bülent Baser vom EC-Boxing Team. „Adrian sollte eigentlich gegen einen ungefährlicheren Gegner boxen. Aber nach dessen Absage entschlossen wir uns Airich zu verpflichten. Er sollte ebenfalls Anfang September boxen und stand voll im Training. Der Kampf wird für Adrian eine erste Standortbestimmung.“

Promoter Ceylan: Adrian Granat wird in den nächsten Jahren für Furore sorgen.

Granats Promoter, Erol Ceylan, vom Hamburger EC-Boxing Team, glaubt fest an seinen Schwergewichtler. „Adrian hat erst acht Profikämpfe absolviert aber im Sparring muss er sich bereits gegen den Weltmeister Ruslan Chagaev behaupten. Bei einer Körpergröße von 2,03 Meter und einem Kampfgewicht um 115 Kilogramm wird er in den nächsten Jahren international für Furore sorgen. Mit Konstantin Airich ist für Adrian das nächste Wettkampflevel eingeläutet.“

Granat: Gegen Airich kann ich endlich zeigen, was ich kann.

Adrian Granat ist froh über den Gegnerwechsel. „Ich trainiere bis zu acht Wochen auf einen einzigen Kampf. Um noch effektiver zu arbeiten bin ich extra von Schweden nach Hamburg gezogen. Wenn ich dann im Ring meinen Gegner nach wenigen Minuten am Boden habe, ist das unbefriedigend.“ Bisher erlebte nur einer seiner acht Kontrahenten die dritte Runde. „Gegen Airich werde ich endlich zeigen können, was ich in mir den letzten Wochen, zusammen mit meinem Trainer Bülent Baser, erarbeitet habe“, hofft Granat.

ProTV überträgt den Kampf zwischen Adrian Granat und Konstatin Airich live im Deutschen Fernsehen gibt es den Kampf leider nicht. Aber an einen livestream in internet wird gearbeitet. Hauptkämpfer der Veranstaltung ist der Schwergewichtler Christian Hammer, der über 10 Runden gegen den Amerikaner Sherman Williams boxen wird.

In Deutschland wird der Kampfabend am 28. September auf www.ecboxing.de live übertragen.



BACK TO THE EVENT



EC – Boxing

is FRIEND & PARTNER No: 36 with the

FIGHTER LEGION®







Conex MediaFight View



 
   FIGHTER LEGION ®
   Owner : André Keubler
   Our : Trailer
: Result Database
: Warm-Up Video
   Meet : The Fighting World
   Is on : Twitter  Facebook    Youtube





.

Sparringsphase bei EC-Boxing beendet

EC - Boxing Team



ProTV und sport.ro übertragen

Christian Hammer, Adrian Granat und Senad Gashi

live aus Galaţi.





Twitter  Facebook    Youtube





Hamburg Pressemitteilung 22.08.2015

Das mediale Interesse konzentriert sich auf den Schwergewichtler Christian Hammer, der in seiner Geburtsstadt auf den starken Amerikaner Sherman Williams (42) treffen wird. Hammer will sich mit einem Sieg über Williams, der aufgrund seiner offensiven Kampfführung auch „The Tank“, der Panzer, genannt wird, rehabilitieren. Zuletzt verlor der 27-Jährige Hammer vorzeitig gegen den Briten Tyson Fury. Fury und Hammer kämpften um das Recht den Weltmeister Wladimir Klitschko herauszufordern. Während Fury nun am 24. Oktober mit Klitschko um eine Millionenbörse kämpft, muss sich Hammer gegen Williams wieder zurück in die Ranglisten boxen. Hammers neuer Trainer, Felix, stand deshalb zu Beginn des Trainings vor einer besonderen Herausforderung. „Christian hatte bei der letzten Vorbereitung Klitschko vor Augen. Das war eine sehr starke Motivation. Doch diesmal stand nur der steinige Weg zurück in die Ranglisten vor ihm. Entsprechend war die Stimmung im Gym. Der Kampf gegen Williams wird eine Standortbestimmung für seine weitere Karriere werden.“ Hammers Promoter Erol Ceylan hat sich in dieser schwierigen Situation bewusst für den Amerikaner entschieden. „Williams hat von 54 Kämpfen nur einen einzigen vorzeitig verloren. Er wird wie immer um sein Leben kämpfen. Christian will wieder an die Spitze, deshalb haben wir keine Zeit zu verlieren. Mit Boxern von Williams Format muss er souverän umgehen können.“

Adrian Granat geht mit festen Vorgaben in den Ring.

Anders als Hammer befindet sich sein Stallkollege Adrian Granat noch im Aufbau. Obwohl Granat bereits Danny Williams auf die Bretter schickte, geht es in Galaţi ruhiger zur Sache. „Wir trainieren zurzeit sehr speziell“, so Trainer Bülent Baser. „Die Abläufe sind aber noch nicht zu 100% in Adrians Kopf verfestigt. Deshalb brauchen wir Gegner wie Liviu Ungureanu. Er kann Adrian im Ring nicht schlagen, aber er kann ihn unter Druck setzen. In dieser Situation muss Adrian die richtigen Entscheidungen treffen. In wenigen Monaten wird er auch gegen Top-Boxer überraschen können“, verspricht der Coach. Der 2,03 Meter große Adrian Granat bringt aktuell austrainiert 110 Kilogramm auf die Waage und damit körperlich schon auf Klitschko-Niveau.

Senad Chashi trifft auf Marco Angermann.

Dritter Boxer im Hamburger Team ist Senad Gashi. Der Cruisergewichtler steht ebenfalls bei Promoter Ceylan unter Vertrag und trifft in Galaţi auf den erfahrenen Marco Angermann. Bisher gewann der 25-Jährigen jeden seiner neun Kämpfe durch Knockout. Eine Bilanz, die Trainer Bülent Baser nicht überbewerten will. „Es geht darum Kämpfe zu gewinnen und nicht darum Sportler auszuknocken. Seine Gegner werden jetzt von Kampf zu Kampf besser. Da ist es eine Frage der Zeit, bis Senad über die Runden gehen muss. Die dafür notwendigen Lektionen lernt er gerade bei uns im Gym.“

In Deutschland wird der Kampfabend am 28. September auf www.ecboxing.de live übertragen.



BACK TO THE EVENT



EC – Boxing

is FRIEND & PARTNER No: 36 with the

FIGHTER LEGION®







Conex MediaFight View



 
   FIGHTER LEGION ®
   Owner : André Keubler
   Our : Trailer
: Result Database
: Warm-Up Video
   Meet : The Fighting World
   Is on : Twitter  Facebook    Youtube





.

Christian Hammer vs. Sherman Williams

Christian Hammer vs. Sherman Williams



Twitter  Facebook    Youtube



29.08.2015 updated | 21:32 o´clock


weeks
-21
-6
days
0
0
hours
0
-1
minutes
-3
-1
seconds
-4
-4

28.08.2015 Friday

Romania   Romania | Romänien | Galaţi
[ROM]








 
   Christian Hammer vs. Sherman Williams
 
   Eventmaker : EC – Boxing
FIGHTER LEGION meet®  Erol Ceylan
   Website : Facebook     ECB
   History : on FIGHTER LEGION®
   Presse
   29.08.2014
 
:
 
EC – Boxing
EC-Boxing in Rumänien erfolgreich.
   25.08.2014
 
:
 
EC – Boxing
Gegner sagt verletzt ab – Granat trifft jetzt auf den Puncher Airich.
   22.08.2014
 
:
 
Sportreporter
EC-Boxpromotion-Hamburg veranstaltet in Galaţi-Rumänien.
   14.08.2014
 
:
 
EC – Boxing
Sparringsphase bei EC-Boxing beendet.
    Wo | Wann
   Where | When
   Waar | Wanneer
   Date : 28.08.2015
   Eventplace : Patinoarul Ărtificial Dunarea
   Ring Announcer :
   Einlass | Entrance | Entrée : 17:00 Uhr
   Anfang | Start | Begin : 18:00 Uhr
   Ende | End | Einde : 23:00 Uhr

[wpspoiler name=“Adresse | Landkarte:
    Adress | Map:
    Adres | Landkaart:“]Patinoarul Ărtificial Dunarea
Str. Cosbuc George 253
800506 Galaţi
Romania
  Romania” width=  [mappress mapid=“290″ hidden=“true“][/wpspoiler]


 
   Kampfpaarungen + Ergebnisse + Video
   Matchmaking + Result + Video
 
  Match
 
red corner
 
EC - Boxing
 
blue corner
 
Fight Info
Weight-In result
 
1 Gemany  Germany
Toni
Cezar

 

3  (  1  KO  )  –  0  (  0  KO  )  –  0
win
versus
KO
Round 3.
Hungary  Hungary
Alexandar
Todorovic

 

4    3  KO  )  –  6  (  4  KO  )  –  1
lose

Cruiserweight
4 x 3 min

– 90,3  Red Corner
– 89,0  Blue Corner
 
2 Romania  Romania
Amansio
Paraschiv

 

1  (  0  KO  )  –  0  (  0  KO  )  –  0
win
versus
by point
Italy  Italy
Nando
Calzetta

 

0  (  0  KO  )  –  2  (  0  KO  )  –  0
lose

Super – Welterweight
4 x 3 min

– 69,9  Red Corner
– 68,4  Blue Corner
 
3 Romania  Romania
Eugen Sorin
Tanasie

 

1  (  0  KO  )  –  0  (  0  KO  )  –  0
win
versus
TKO
Round 3.
Ghana  Ghana
Sillah
Cosby

 

0  (  0  KO  )  –  1  (  0  KO  )  –  0
lose
Feahterweight
4 x 3 min

– 58,6  Red Corner
– 54,9  Blue Corner
 
4 Germany  Germany
Senad
Gashi

Gachine Gun

11  (  9  KO  )  –  0  (  0  KO  )  –  0
win
versus
TKO
Round 2.
Germany  Germany
Marko
Angermann

 

11  (  4  KO  )  –  27  (  18  KO  )  –  1
lose
Cruiserweight
6 x 3 min

– 90,5  Red Corner
– 90,1  Blue Corner
 
5 Sweden  Sweden
Adrian
Granat

The Pike

8  (  7  KO  )  –  0  (  0  KO  )  –  0
win
versus
TKO
Round 3.
2 min
44 sec
Germany  Germany
Konstantin
Airich

Sandman

21  (  17  KO  )  –  13  (  7  KO  )  –  2
lose
Heavyweight
8 x 3 min

– 115,4  Red Corner
– 105,6  Blue Corner
 
6 Romania  Romania
Viorel
Simion

Bombardierul

19  (  6  KO  )  –  0  (  0  KO  )  –  0
win
versus
KO
Round 3.
Hungary  Hungary
David
Kis

 

10  (  1  KO  )  –  19  (  12  KO  )  –  2
lose
World
WBF
Worldchampionship
Featherweight
12×3 min

– 56,5  Red Corner
– 57,0  Blue Corner
 
7 Germany  Germany
Christian
Hammer

Ciocan

18  (  10  KO  )  –  4  (  3  KO  )  –  0
win
versus
by point
98:92
98:92
100:90
USA  USA
Sherman
Williams

The Caribbean Tank

37  (  20  KO  )  –  15  (  1  KO  )  –  2
lose
Heavyweight
10×3 min

– 113,0  Red Corner
– 127,8  Blue Corner
 





Quelle:  ECB  Germany  Germany





EC – Boxing

is FRIEND & PARTNER No: 36 with the

FIGHTER LEGION®







Conex MediaFight View



 
   FIGHTER LEGION ®
   Owner : André Keubler
   Our : Trailer
: Result Database
: Warm-Up Video
   Meet : The Fighting World
   Is on : Twitter  Facebook    Youtube





.

Price krank, Pulev mit neuem Gegner für Neubrandenburg

Jürgen Brähmer vs. Marcus Oliveira



weeks
-30
-5
days
0
-5
hours
0
0
minutes
-3
-1
seconds
-4
-4

14.12.2013 SATURDAY

Germany  GERMANY / DEUTSCHLAND / NEUBRANDENBURG

Sofia – Bulgaria  Bulgaria

Kubrat Pulev
THE COBRA
18(9) – 0 – 0

versus
USA  USA – Minnesota

Joey Abell
MINNESOTA ICE
29(28) – 6(4) – 0

Heavyweight
 – – x3 minute





FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube

Pressemitteilung 09.12.2013


David Price (15 – 2, 13KO) muss ein wenig länger auf sein Debüt für das Sauerland-Team warten. Aufgrund einer Virusinfektion kann der englische Schwergewichtler am 14. Dezember in Neubrandenburg nicht wie geplant gegen Evgeny Orlov (14-12-1, 10KO) antreten.

Das ist natürlich schade, aber wir müssen unsere Boxer in solch einer Situation vor sich selbst schützen“, so Kalle Sauerland. „David Price wird Anfang nächsten Jahres für uns das erste Mal in den Ring steigen.

David Price: „Natürlich bin ich enttäuscht. Ich habe mich schon sehr auf meinen ersten Kampf für das Sauerland-Team gefreut. Doch ich würde weder mir noch den Fans einen Gefallen tun, wenn ich in meiner derzeitigen Verfassung boxen würde.

Auf einen neuen Gegner muss sich hingegen Kubrat Pulev (18-0, 9 KO) einstellen. Der IBF-Pflichtherausforderer von Wladimir Klitschko sollte im Jahnsportforum eigentlich gegen Sherman Williams antreten. Leider zog sich Williams eine Verletzung an der rechten Schlaghand zu und kann daher nicht den Weg nach Deutschland antreten. Stattdessen trifft Pulev nun auf Joey Abell. Der schlaggewaltige US-Amerikaner (29-6, 28 KO, zwei Kämpfe ohne Wertung) stellt mit 1,93 Meter wahrscheinlich eine größere Herausforderung für den 32-Jährigen Bulgaren dar, als der nur 1,80 Meter Williams.

Mir ist es im Endeffekt egal, gegen wen ich boxen muss!“, so Pulev selbstbewusst. „Es gibt für mich nur ein Ziel: gegen Wladimir Klitschko anzutreten und ihm die WM-Titel abzunehmen!

Im Hauptkampf der Veranstaltung in Neubrandenburg stehen sich am 14. Dezember Jürgen Brähmer und Marcus Oliveira gegenüber.





ZURÜCK ZUR VERANSTALTUNG

BACK TO THE EVENT




Für weitere Informationen oder Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Sauerland Event GmbH – Presseabteilung
Mail:    Jan Kucht  or  Thomas Schlabe
Fon:     +49 (0)30 301297-0
Web:   Sauerland Event GmbH  No: 28



Source / Quelle:  Sauerland
Sauerland Event GmbH



SAUERLAND EVENT GMBH
IS FRIEND &PARTNER No.26 WITH THE FIGHTER LEGION®






FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube



.

Pulev wärmt sich gegen Williams für Klitschko auf!

Jürgen Brähmer vs. Marcus Oliveira



weeks
-30
-5
days
0
-5
hours
0
0
minutes
-3
-1
seconds
-4
-4

14.12.2013 SATURDAY

Germany  GERMANY / DEUTSCHLAND / NEUBRANDENBURG

Sofia – Bulgaria  Bulgaria

Kubrat Pulev
THE COBRA
18 (9KO) – 0 – 0

versus
USA  USA – Florida

Sherman Williams
THE CARIBBEAN TANK
36 (10KO) – 13 – 2

Heavyweight
 – – x3 minute





FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube

Pressemitteilung 03.12.2013


Kubrat Pulev (18-0, 9 K.o.´s) will auf den WM-Thron! Doch bevor sich der IBF-Pflichtherausforderer im nächsten Jahr mit Wladimir Klitschko messen will, wird er am 14. Dezember in Neubrandenburg in den Ring steigen. Im Jahnsportforum trifft er auf Sherman Williams (36-13-2, 19 K.o.´s), um den Boxfans noch einmal nachhaltig zu beweisen, dass er der Mann ist, der die Regentschaft der Klitschkos beenden wird.

Es ist gut, dass Kubrat noch vor Jahresfrist wieder in den Ring zurückkehrt“, sagt Otto Ramin, der Trainer des bulgarischen Schwergewichtlers. „Er hat ja dieses Jahr erst einen Kampf absolviert. Gegen Tony Thompson hat Pulev zwar deutlich gesiegt und sich endgültig das Recht erkämpft Klitschko herauszufordern, doch konnte er dabei nicht seine beste Leistung abrufen.Der Bestform soll sich sein Schützling in Neubrandenburg gegen Williams nähern, so Ramin. „Es geht darum, aktiv zu bleiben und eine dominante Vorstellung zu zeigen. Wir unterschätzen niemanden, doch Williams ist nicht Klitschko. Alles andere als ein klarer Erfolg würde mich überraschen.

Kubrat Pulev selbst sieht das ähnlich: „Nach der langen Pause – immerhin fast ein Jahr – habe ich mich Ende August schwer getan. Ich habe deutlich gemerkt, dass gutes Training keinen Kampf ersetzen kann. Am 14. Dezember wird das Publikum im Jahnsportforum und an den Fernsehgeräten einen besseren Kubrat Pulev sehen“, sagt der 32-Jährige, der in Bulgarien ein Nationalheld ist, voller Überzeugung. „Meine momentane Vorbereitung verläuft so gut, wie noch nie. Ich werde immer besser, daher wird auch Williams kein Problem darstellen.“ In Richtung Klitschko macht er bereits eine Kampfansage: „Nach dem 14. Dezember gilt meine volle Aufmerksamkeit Wladimir. Ich werde ihn fordern, wie es seit Jahren niemand mehr getan hat!

Davon ist auch Promoter Kalle Sauerland überzeugt: „Pulev muss sich in keinerlei Hinsicht vor den Klitschkos verstecken. Er ist schnell, dynamisch und besitzt eine erstklassige Führhand. In Neubrandenburg wird er zum wiederholten Male zeigen, dass er zur Weltspitze in der Königsklasse des Boxsports gehört. Davon bin ich überzeugt. Und nächstes Jahr bekommt Kubrat endlich die Chance, Wladimir Klitschko zu stürzen!





ZURÜCK ZUR VERANSTALTUNG

BACK TO THE EVENT




Für weitere Informationen oder Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Sauerland Event GmbH – Presseabteilung
Mail:    Jan Kucht  or  Thomas Schlabe
Fon:     +49 (0)30 301297-0
Web:   Sauerland Event GmbH  No: 28



Source / Quelle:  Sauerland
Sauerland Event GmbH



SAUERLAND EVENT GMBH
IS FRIEND &PARTNER No.26 WITH THE FIGHTER LEGION®






FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube



.