Die Rückkehr des Königs – Öffentliches Training in Nürnberg: Wegner überrascht Abraham

 
 
 
 
 
 
 
 
Pressemitteilung (11.12.2012)
Boxgala am 15.12.2012 / Arena Nürnberger Versicherung
Nürnberg / Germany   
 
 
BACK TO THE EVENT
 
 
X-mas
 
 
Die Rückkehr des Königs – Öffentliches Training in Nürnberg: Wegner überrascht Abraham!
 
Arthur Abraham (35-3, 27 K.o.´s) ist in Nürnberg. Der WBO-Weltmeister im Super-Mittelgewicht hatte sich bereits gestern mit dem Auto durch das Schneegestöber gekämpft. Am Dienstagmorgen folgte sein Kontrahent Mehdi Bouadla (26-4, 11 K.o.´s), der mit dem Flugzeug aus Paris in der Franken-Metropole eintraf. Am frühen Nachmittag folgte der erste gemeinsame Auftritt der beiden WM-Kontrahenten. Im WÖHRL Modehaus präsentierten sich der WBO-Champion und sein Herausforderer bei einem öffentlichen Training.
 
Dort sorgte Trainer-Legende Ulli Wegner für die größte Überraschung des Tages. Denn er lobte seinen Schützling über den grünen Klee. „Ich muss wirklich sagen, dass sich Arthur voll ins Training reingekniet hat und hoffe, dass er die guten Eindrücke aus der Vorbereitung am Samstag gegen Mehdi Bouadla bestätigen wird“, so der 70-Jährige über den WBO-Weltmeister. „Als Trainer muss man seine Schützlinge immer auf dem Boden halten, aber diesmal hat sich Arthur das Lob wirklich erarbeitet.“
 
Abraham zeigte sich sichtlich überrascht. Ihm fehlten fast ein wenig die Worte. Arthur Abraham: „Lob von Herrn Wegner? Das kenne ich normalerweise gar nicht! Ich weiß nicht, was ich sagen soll.“
 
Zuvor hatte sich der 32-Jährige gewohnt schlagstark an den Pratzen seines Trainers präsentiert. Sein Coach warnt dennoch davor, den Herausforderer Mehdi Boudla zu unterschätzen. „Wir rechnen mit einem schweren Kampf. Bouadla agiert extrem druckvoll und wird sicher alles daran setzen, seine Chance zu nutzen“, so Wegner.
 
Davon konnten sich die zahlreichen Medienvertreter und Boxfans ebenfalls beim öffentlichen Training überzeugen. Denn Bouadla agierte vor den laufenden TV-Kameras an den Pratzen seines Trainers Abdel Nasser Lalaoui zumeist in der Nahdistanz – und dabei extrem variabel und vor allem schnell.
 
Neben diesem Highlight finden am Samstagabend (die ARD überträgt die WBO-WM Abraham vs. Bouadla ab 22.15 Uhr live) noch zwei weitere Titelkämpfe statt. Zum einen verteidigt Halb-Mittelgewichtler Jack Culcay (13-0, 9 K.o´s) in der ARENA NÜRNBERGER VERSICHERUNG den WBA-Intercontinental Titel gegen Jean Michel Hamilcaro (17-4-3, 6 K.o.´s). Zum anderen versucht Mateusz Masternak (28-0, 21 K.o.´s) die vakante Europameisterschaft im Cruisergewicht gegen Juho Haapoja (18-2-1, 11 K.o.´s) zu erringen. Darüber hinaus will der Nürnberger Lokalmatador Wanik Awdijan (1-0, 1 K.o.´s), der beim heutigen Training ebenfalls viel Applaus erntete, vor heimischer Kulisse glänzen.
 
 
 
 
Quelle:  
Sauerland Event GmbH
Pressesprecher: Frank Bleydorn
+49 (0)30 301297-0
f.bleydorn@se-box.de
www.boxen.com
 
 
BACK TO THE EVENT
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.