Brähmer in Güstrow – Training für den 2. Februar geht in die heiße Phase

 
 


 
 
Pressemitteilung (07.01.2013)
Brähmer in Güstrow – Training für den 2. Februar geht in die heiße Phase!
 
Jürgen Brähmer (38-2, 30 K.o.´s) schöpft alle Mittel aus, um am 2. Februar erfolgreich ins Box-Jahr 2013 zu starten. In der Berliner Max-Schmeling-Halle fordert der 34-jährige Halbschwergewichtler den amtierenden Europameister Eduard Gutknecht (24-1, 9 K.o.´s) heraus. Nachdem sich Brähmer zunächst in Berlin und in Schwerin auf den Kampf vorbereitet hatte, reiste er jetzt ins Trainingslager nach Güstrow (Mecklenburg-Vorpommern).
 
Um Punkt 10.30 Uhr rief Karsten Röwer am Montag in der Sportschule der Barlachstadt zur ersten Trainingseinheit – dabei ging es an die Pratzen des Coaches. „Heute Nachmittag gibt es dann das erste richtige Sparring“, verrät Röwer. Der Trainer fährt fort: „Bisher hat mich Jürgen im Training positiv überrascht. Er legt eine gute Einstellung an den Tag. Das ist die richtige Grundlage für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Wir versehen uns sehr gut.“
 
Brähmer hatte den EM-Titel bereits im Jahr 2009 inne. Später wurde er sogar WBO-Weltmeister im Halbschwergewicht, verlor den WM-Gürtel aber am grünen Tisch, da er fast zwei Jahre lang keinen Kampf bestritt. Im Januar 2012 meldete er sich erfolgreich in Hamburg gegen den Spanier Jose Maria Guerrero im Ring zurück. Im April folgte ein einstimmiger Punktsieg in Schwerin gegen Vikapita Meroro aus Namibia. Jetzt soll wieder ein Titel her.
 
Doch da hat der amtierende Europameister Gutknecht etwas dagegen. Der 30-jährige Gifhorner glaubt, dass der Herausforderer seinen sportlichen Zenit schon überschritten hat. „Er stellt sich mir in den Weg, deshalb muss ich ihn beiseiteräumen“, kündigt er selbstbewusst an. Der Schützling von Trainer Ulli Wegner weiß, dass eine Menge auf dem Spiel steht. „Es geht nicht nur um die EM. Der Sieger am 2. Februar bekommt eine WM-Chance“, stellt er klar.
 
 
Quelle:  
Sauerland Event GmbH
Pressesprecher: Frank Bleydorn
 
 
BACK TO THE EVENT
 
 
FIGHTER LEGION®   is on 
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.