Gökalp Özekler vor großer Chance

 
 
 
 
 
 


 
 

HAMBURG, Germany 13.08.2013

Gökalp Özekler, 15(6)-1(1)-0 möchte in Rumänien besonders überzeugen. Schließlich soll der WBO Intercontinental Titel, der am Wochenende in Rumänien auf dem Spiel steht, nur der Anfang sein. Daher ist sein Duell mit Istvan Szili, 17(7)-0-0 von besonderer Bedeutung.

Die Aufgabe wird schwierig: Szili ist hoch motiviert und kam bei seinen bisherigen Kämpfen stets als Sieger aus dem Seilgeviert. Der in der Schweiz lebende Ungar nennt sich „Spartan“ und ist ein wenig größer als Özekler. Dieser lässt sich davon aber nicht beirren und durchlief eine harte Vorbereitung, um in Galaţi zu überzeugen.

Der WBO Intercontinental Gürtel, um den es am Wochenende geht, war bereits im Besitz von bekannten Namen wie Max Bursak, Sebastian Zbik, Felix Sturm und Khoren Gevor. Wenn Özekler sich in diese Liste einreihen kann, dann ist der Sprung zu größeren Titeln sicherlich nicht mehr weit.

 
 
ZURÜCK ZUR VERANSTALTUNG / BACK TO THE EVENT
 
 
Quelle:  EC-Boxing  Evil Fight Night
EC-Boxing – Evil Fight Night / No: 36 Erol Ceylan
 
 
 
 
FIGHTER LEGION®  is on Twitter
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.