Jürgen Brähmer vs. Robin Krasniqi

Robin Krasniqi - Dirk Dzemski



WM-Herausforderer Robin Krasniqi

an der Ostsee angekommen

Krasniqi und sein SES-Team beziehen ihr Quartier

im gewohnten Strandhotel Fischland



Twitter  Facebook    Youtube





Magdeburg Pressemitteilung 17.03.2015

Sie sind angekommen! WM-Herausforderer Robin Krasniqi und sein SES-Team bezogen gestern ihr Quartier im schönen Strandhotel Fischland auf dem Darß, unweit von Rostock. Heute Morgen konnte das Team unter Anleitung von Trainer Dirk Dzemski den Tag mit einem Strandlauf bei schönstem Sonnenschein beginnen.

„Hier ist alles perfekt“, so der 27-jährige Münchener Robin Krasniqi. „Nach den harten Wochen der Vorbereitung im Bayrischen Wald und in Magdeburg kommt man hier im Strandhotel Fischland richtig zur Ruhe. Ich kann mich die letzten Tage vor dem Kampf am Samstag noch einmal sammeln, bei tollem Wetter die letzten Einheiten absolvieren und die frische Ostseeluft genießen. Wir haben hier im Strandhotel ja schon einige Trainingslager absolviert und so wissen wir um die gute Wirkung vom Sandstrand, der Brise von der See und der ruhigen Atmosphäre mit den perfekten Bedingungen hier. Alle Konzentration ist ja nun nötig, um am Samstag mit einem Sieg über Weltmeister Jürgen Brähmer Geschichte zu schreiben.“



Quelle:  SES – Sport Events Steinforth GmbH  Germany  Germany



SES – Sport Events Steinforth GmbH

is FRIEND & PARTNER No: 65 with the

FIGHTER LEGION®



BACK TO THE EVENT





Conex MediaFight View



 
   FIGHTER LEGION ®
   Owner : André Keubler
   Our : Trailer
: Result Database
: Warm-Up Video
   Meet : The Fighting World
   Is on : Twitter  Facebook    Youtube





.

Jürgen Brähmer vs. Robin Krasniqi

Jürgen Brähmer vs. Robin Krasniqi



Brähmer sorgt für Jubel –

Krasniqi beendet öffentliches Training

in Rekordzeit!



Twitter  Facebook    Youtube





Berlin Pressemitteilung 17.03.2015

Jürgen Brähmer gegen Robin Krasniqi – ein WM-Duell, das Aufsehen erregt! Zum Start in die Kampfwoche war das auch beim Pressetraining am Dienstag nicht anders. Im Ostsee-Park Lambrechtshagen sorgte besonders das Team des Herausforderers für Gesprächsstoff: Der Münchener Krasniqi absolvierte die wahrscheinlich kürzeste Trainingseinheit aller Zeiten

Nachdem der Schützling von Dirk Dzemski zunächst noch gut Wetter beim anwesenden Publikum machte („Rostock soll nach Samstag für den schönsten Moment meiner Karriere stehen!“), schnürte ihm sein Trainer die Handschuhe. Gespannt warteten die Zuschauer darauf, wie sich Krasniqi präsentieren würde. Doch nach gefühlten drei Schlägen und nicht einmal 10 Sekunden war Schluss! Die Erklärung dafür lieferte Dzemski: „Wir haben Robin in der Vorbereitung alles abverlangt. Es gilt schließlich nicht heute, sondern am Samstag!“

Der Titelverteidiger zeigte da deutlich mehr im Ring. Wie aus dem Lehrbuch geschlagene Kombinationen verleiteten die Besucher des Ostsee-Parks immer wieder zu lauten „Ohhs“ und „Ahhs“. Brähmer: „Ich boxe gern hier und wie man merkt, freut sich das Publikum sehr auf den Kampf am 21. März.“

Wer die WBA-Weltmeisterschaft im Halbschwergewicht miterleben möchte, ist allerdings auf den Fernseher angewiesen (ab 22.35 Uhr live in SAT.1), den seit Wochen ist die StadtHalle Rostock restlos ausverkauft! Daher freute sich die Gewinnerin der letzten verbliebenen zwei Tickets, die im Rahmen des Pressetrainings verlost wurden, besonders. Und es ist klar, wer in ihren Augen am Samstag den Ring als Sieger verlassen wird: „Brähmer!“



Quelle:  Sauerland Event GmbH  Germany  Germany



BACK TO THE EVENT



Sauerland Event GmbH

is FRIEND & PARTNER No: 26 with the

FIGHTER LEGION®





Conex MediaFight View



 
   FIGHTER LEGION ®
   Owner : André Keubler
   Our : Trailer
: Result Database
: Warm-Up Video
   Meet : The Fighting World
   Is on : Twitter  Facebook    Youtube





.

Jürgen Brähmer:

Jürgen Brähmer vs. Robin Krasniqi



„Nehme den Kampf

nicht auf die leichte Schulter!“



Twitter  Facebook    Youtube





Berlin Pressemitteilung 13.03.2015

Das Aufeinandertreffen von Jürgen Brähmer und Robin Krasniqi (am 21. März ab 22.35 Uhr in SAT.1) verspricht gute Unterhaltung für die Zuschauer. Daran glaubt zumindest der Champion aus Schwerin. Zusammen mit Trainer Karsten Röwer hat er alles dafür getan, um sich in der StadtHalle Rostock den Sieg im deutschen Duell zu holen und dabei seinen WM-Titel zum vierten Mal erfolgreich zu verteidigen. Wie es um die Einstellung Brähmers in den Tagen vor dem Kampf bestellt ist und wie lange er sich noch aktiv im Ring sieht, kann man im folgenden Interview nachlesen.

Herr Brähmer, wie locker oder eben angespannt gehen Sie Ihre Titelverteidigung gegen Robin Krasniqi an?

Jürgen Brähmer: Die Vorbereitung auf den Kampf am 21. März läuft für mich im Grunde wie auf alle bisherigen WM-Fights. Na klar, jede Titelverteidigung ist etwas Besonderes, doch am Ablauf ändert sich nie wirklich etwas. Allgemein bin ich eh nicht der aufgeregte Typ Mensch und entsprechend lasse ich es die Tage bis zur Kampfnacht ruhig, aber bestimmt angehen.

Ihr Gegner scheint da ein wenig anders zu ticken. Uns wollte er beispielsweise zwei Wochen vor dem Duell gegen Sie kein Interview mehr geben. Können Sie sich in seine Person hineinversetzen?

Jürgen Brähmer: Wir befinden uns hier kurz vor einer Weltmeisterschaft und im Leistungssport ist eben jeder ein bisschen anders. Es ist zwar ein wenig schade für das Event, dass er sich vorab nicht weiter äußern will, doch ich habe die Halle in Rostock auch ohne sein Dazutun ausverkauft! Ich kann Krasniqi allerdings auch ein wenig verstehen – für ihn ist es die Chance für den großen Durchbruch, da werden eben die Prioritäten ganz unterschiedlich gesetzt.

Nichtsdestotrotz sehen Sie Krasniqi aber als ernstzunehmende Gefahr für Ihren WM-Titel …

Jürgen Brähmer: Jeder Kampf birgt das Risiko, den Ring als Verlierer zu verlassen – besonders bei einer WM. Da wird jeder ernst genommen und man sollte niemanden auf die leichte Schulter nehmen. Für jeden Boxer ist das die Chance des Lebens, die man nutzen will. Krasniqi ist da nicht anders, denn seine größte Stärke ist sein Kampfeswille – doch mit Wille und Glauben allein wurden noch nie Berge versetzt.

Ihr Trainer Karsten Röwer verglich Sie kürzlich mit einem guten Wein – je älter, desto besser! Was sagen Sie zu solch einem Lob?

Jürgen Brähmer: Ich fühle mich gut, das Training läuft nahezu perfekt und es sieht so aus, als ob ich mich immer noch steigern kann. Dementsprechend könnte ich wohl noch sehr lange erfolgreich boxen, doch da hat wahrscheinlich meine Frau etwas dagegen – das muss ich ihr dann wohl schonend beibringen.

Können wir Sie abschließend zu einer Prognose überreden – wie geht das Duell Brähmer gegen Krasniqi aus?

Jürgen Brähmer: Eine Prognose gab’s von mir noch nie – also auch dieses Mal nicht! Ich kann aber einen guten und spannenden Kampf versprechen, der mit einem Sieg für mich enden wird!



Quelle:  Sauerland Event GmbH  Germany  Germany



BACK TO THE EVENT



Sauerland Event GmbH

is FRIEND & PARTNER No: 26

with the FIGHTER LEGION®





Conex MediaFight View



 
   FIGHTER LEGION ®
   Owner : André Keubler
   Our : Trailer
: Result Database
: Warm-Up Video
   Meet : The Fighting World
   Is on : Twitter  Facebook    Youtube





.

Robin Krasniqi – Es ist alles angerichtet

Jürgen Brähmer vs. Robin Krasniqi



Es ist alles angerichtet!

„Die Erfüllung des Traumes vom

WM-Gürtel rückt immer näher!“

Robin Krasniqi beendet die intensive

und harte Vorbereitungsphase

mit dem letzten Sparring

im Magdeburger SES-Gym



Twitter  Facebook    Youtube





Magdeburg Pressemitteilung 13.03.2015

Die lange und besonders harte Vorbereitung von Robin Krasniqi auf das deutsche WM-Duell im Halb-Schwergewicht am 21. März 2015 in der Stadthalle Rostock gegen den WBA-Weltmeister Jürgen Brähmer wurde heute im Magdeburger SES-Gym mit dem letzten Sparring abgeschlossen.

Der 27-jährige Münchener Robin Krasniqi, der im zweiten Versuch endlich die WM-Krone des Halb-Schwergewichts erringen will, brennt auf seine erneute Chance.

„Die Erfüllung des Traumes vom WM-Gürtel rückt immer näher“, mit diesen Worten verließ Robin Krasniqi nach der letzten Sparringrunde den Ring. „Es war eine harte Zeit. Erst in den Bergen des Bayrischen Waldes, in der Höllhöhe mit Bergläufen im Schnee, und vielen, vielen Krafteinheiten im Sporthotel Vitalis unter der Aufsicht meiner Physio-Coaches Alfred Segerer und Sepp Maurer. Bis heute habe ich dann unter der Regie von Trainer Dirk Dzemski über 100 Runden mit harten Sparringpartnern im Magdeburger SES-Gym absolviert. Mehr kann man nicht machen, nun bin ich topfit, motiviert bis in die Haarspitzen, schon im Gewicht und nichts und niemand kann mich jetzt noch aufhalten. Die WM-Chance gegen Jürgen Brähmer werde ich nutzen und mir endlich den Gürtel holen!“



Quelle:  SES – Sport Events Steinforth GmbH  Germany  Germany



SES – Sport Events Steinforth GmbH

is FRIEND & PARTNER

No: 65

with the FIGHTER LEGION®



BACK TO THE EVENT





Conex MediaFight View



 
   FIGHTER LEGION ®
   Owner : André Keubler
   Our : Trailer
: Result Database
: Warm-Up Video
   Meet : The Fighting World
   Is on : Twitter  Facebook    Youtube





.

Robin Krasniqi – SES Boxing

SES - NEWS



Twitter  Facebook    Youtube



WM-Kandidat Robin Krasniqi

verlängert seinen Vertrag

mit SES Boxing





Pressemitteilung 11.03.2014


Gut 10 Tage vor seiner großen WM-Chance am 21. März gegen den WBA-Weltmeister Jürgen Brähmer in Rostock hat SES-Halb-Schwergewichtler Robin Krasniqi ein Zeichen für seine Zukunft gesetzt und mit SES Boxing eine Vertragsverlängerung unterzeichnet. Der WBO-International und WBA-Continental-Champion im Halb-Schwergewicht Robin Krasniqi ist mit diesem Schritt mit SES Boxing weiter langjährig verbunden.

Robin Krasniqi: „Ich wollte vor meinem WM-Kampf Fakten für die Zukunft schaffen und mit Ruhe, Gelassenheit und voller Konzentration auf den „WM-Kampf gegen Jürgen Brähmer zugehen. Da ich bei SES-Boxing die besten Bedingungen habe, um meine Ziele zu realisieren, ist diese Vertragsverlängerung kein „großer Akt“ gewesen. Trainer Dirk Dzemski und mein Promoter Ulf Steinforth haben mich in den letzten Jahren bestens geführt, mir viele Chancen und jetzt auch die neue WM-Chance eröffnet. Ich habe das ganz tiefe Vertrauen, dass ich mir als Mitglied der „SES-Familie“ den WM-Titel jetzt in Rostock erkämpfe und in den nächsten Jahren noch viel erreichen kann.“

Promoter Ulf Steinforth: „Wir freuen uns, dass wir mit Robin Krasniqi die vertrauensvolle Zusammenarbeit fortsetzen können. Er hat sich in den letzten Jahren bei uns toll entwickelt und vor ihm steht jetzt seine zweite Titelchance im Halb-Schwergewicht. Wir sind uns sicher, dass er diese Chance am Schopfe ergreift und sich gegen Jürgen Brähmer den Traum vom WM-Gürtel realisiert. Darüber hinaus ist er erst 27 Jahre alt und er kann in den nächsten Jahren noch für viel Furore in seiner Gewichtsklasse sorgen.“





Quelle:  SES Sport Events Steinforth GmbH





SES Sport Event Steinforht GmbH

ia FRIEND & PARTNER NO: 65 with the FIGHTER LEGION®









Conex MediaFight View



 
   FIGHTER LEGION ®
   Owner : André Keubler
   Our : Trailer
: Result Database
: Warm-Up Video
   Meet : The Fighting World
   Is on : Twitter  Facebook    Youtube





.

Jürgen Brähmer vs. Robin Krasniqi

Jürgen Brähmer vs. Robin Krasniqi



Stunde der Wahrheit



22.03.2015 updated | 12:50 UHR



weeks
-27
-6
days
0
0
hours
-1
0
minutes
-1
-8
seconds
-3
-9

21.03.2015 Saturday



Germany  Germany | Deutschland | Rostock
[GER]






 
   Jürgen Brähmer
   vs.
   Robin Krasniqi
   Eventmaker : Sauerland Event GmbH
Christian Meyer | Frederick Ness
   Website : Facebook     Sauerland Event GmbH
   History on : FIGHTER LEGION®
   Presse
   17.03.2015
 
:
 
SES -Boxing
Robin Krasniqi –
WM-Herausforderer an der Ostsee angekommen
   17.03.2015
 
:
 
Sauerland Event GmbH
Brähmer sorgt für Jubel –
Krasniqi beendet öffentliches Training in Rekordzeit!
   15.03.2015
 
:
 
Sauerland Event GmbH
Jürgen Brähmer –
„Ich hole mir den Titel!“
   13.03.2015
 
:
 
SES -Boxing
Robin Krasniqi –
„Nehme den Kampf nicht auf die leichte Schulter!“
   13.03.2015
 
:
 
Sauerland Event GmbH
Jürgen Brähmer –
Es ist alles angerichtet
 
   Federation
   USA  [USA]
 
:
 
W.B.A.
World Boxing Association
    Wo | Wann
   Where | When
   Waar | Wanneer
   Date : 21.02.2015
   Eventplace : Stadthalle Rostock
   Ring Announcer :
   Einlass | Entrance | Entrée : 17:30 Uhr
   Anfang | Start | Begin : 18:00 Uhr
   Ende | End | Einde : 24:00 Uhr

[wpspoiler name=“Adresse | Landkarte:
    Adress | Map:
    Adres | Landkaart:“]Stadthalle Rostock
Südring 90
18059 Rostock
Germany
  Germany” width=  [mappress mapid=“246″ hidden=“true“][/wpspoiler]


Twitter  Facebook    Youtube



 
Kampfpaarungen + Ergebnisse + Video
Matchmaking + Result + Video
 
  Match Sauerland Event GmbH Fight Info

1

England England
Ohara Davies
Two Tanks

6 ( 4KO ) – 0 – 0
win
versus
By point
Poland Poland
Jacek Wylezol
 

11 ( 6KO ) – 8 ( 2 ) – 0
lose
Middleweight
6×3 MIN

2

Germany Germany
Stefan
Härtel

5 – 0 – 0
win
versus
By point
Ukraine Ukraine
Volodymyr
Borovskyy

21 ( 10KO ) – 58 ( 10 ) – 2
lose
Middleweight
6×3 MIN

3

Germany Germany
Denis Boytsov
 

 

36 ( 27KO ) – 1 – 0
win
versus
TKO
Round 2.
Brazil Brazil
Irineu Beato
Costa Junior

Negro Tey

16 ( 14KO ) – 3 ( 3 ) – 0
lose
Heavyweight
10×3 MIN



4

Sweden Sweden
Anthony Yigit

13 ( 5KO ) – 0 – 1
win
versus
By point
Germany Germany
Timo Schwarzkopf

22 ( 13KO ) – 1 ( 1 ) – 0
lose
Super – Lightweight
10×3 MIN

5

Germany Germany
Vincent Feigenbutz
 

19 ( 18KO ) – 1 ( 1 ) – 0
win
versus
TKO
Round 9.
Hungary Kenya
Balazs Kelemen
Balu

22 ( 13KO ) – 1 ( 1 ) – 0
lose
Super – Middleweight
12×3 MIN

6

Swiss Swiss
Agron Dzila
 

22 ( 17KO ) – 1 – 0
win
versus
By Point
Kenya Kenya
Bernard Adie
The Viper Of East Africa

12 ( 8KO ) – 3 ( 1 ) – 0
lose
Heavyweight
12×3 MIN

7

Germany Germany
Jürgen Brähmer

45 ( 33KO ) – 2 – 0
Titelverteidiger
Champion

win
versus
Give up
Round 9.
Cut
Germany Germany
Robin Krasniqi

43 ( 16KO ) – 3 – 0
Herausforderer
Challnger

lose
WBA | Worldchampionshi
Light-Heavyweight
12×3 MIN






Quelle:  Sauerland Event GmbH  Germany  Germany







Sauerland Event GmbH

is FRIEND & PARTNER No: 26

with the FIGHTER LEGION®









Conex MediaFight View



 
   FIGHTER LEGION ®
   Owner : André Keubler
   Our : Trailer
: Result Database
: Warm-Up Video
   Meet : The Fighting World
   Is on : Twitter  Facebook    Youtube





.

ROBIN KRASNIQI vs. DARIUSZ SEK

ROBIN KRASNIQI vs. DARIUSZ SEK




21.12.2014 UPDATED | 18:15 UHR






weeks
-28
-9
days
0
0
hours
0
-8
minutes
-1
-8
seconds
-3
-9

20.12.2014 SATURDAY



Germany  GERMANY | DEUTSCHLAND | UNTERSCHIESSHEIM
[GER]






 
   SES
   SPORT EVENTS STEINFORTH
   OWNER : ULF STEINFORTH
   WEBSITE : Facebook     SES – SPORT EVENTS STEINFORTH GMBH
   HISTORY ON : FIGHTER LEGION®
   PRESSE
   20.12.2014
 
 
 
:
 
 
 
OVB ONLINE
”WELTMEISTER FÜR BAYERN WERDEN”
ROBIN KRASIQI WILL EINEN GROSSEN KARRIERESCHRITT MACHEN
   19.12.2014
 
:
 
TZ MÜNCHEN
ENDLICH BOXE ICH WIEDER ON MEINER HEIMATSTADT
 
   FEDERATION
   Germany  [GER]
 
:
 
B.D.B.
BUND DEUTSCHER BERUFSBOXER
   Dominican Republic  [DOM]
 
:
 
W.B.O.
WORLD BOXING ORGANIZATION
   USA  [USA]
 
:
 
W.B.A.
WORLD BOXING ASSOCIATION
    WO | WANN
   WHERE | WHEN
   WAAR | WANNEER
   DATE : 20.12.2014
   EVENTPLACE : BALLHAUS FORUM UNTERSCHLEISSHEIM
   RING ANNOUNCER :
   EINLASS | ENTRANCE | ENTRÉE : 18:00 UHR
   ANFANG | START | BEGIN : 19:00 UHR
   ENDE | END | EINDE : 23:00 UHR

[wpspoiler name=“Klick-Eventadress:“]BALLHAUS FORUM UNTERSCHLEISSHEIM
ANDREAS-DANZER-STRASSE 1
85715 UNTERSCHIESSHEIM
GERMANY
  Germany” width=[mappress mapid=“233″][/wpspoiler]

Twitter  Facebook    Youtube



 
   KAMPFPAARUNGEN + ERGEBNISSE
   MATCHMAKING + RESULT
 


    MATCH red corner SES – SPORT EVENTS STEINFORTH GMBH blue corner FIGHT INFO
WEIGHT-IN RESULT

1

GERMANY Germany
TOM
PAHLMANN

6 ( 2KO ) – 0 – 0
win
versus

60:54
59:55
59:55

Poland LATVIA
STANISLAVS
MAKARENKO

3 ( 2KO ) – 9 ( 4 ) – 2
lose
CRUISERWEIGHT
-90,719 KG | 200 LBS
6×3 MIN
Red Corner    82,8
Blue Corner    86,2

2

GERMANY Germany
MORITZ
STAHL

 

8 ( 6KO ) – 1 (1 ) – 0
win
versus


TKO
ROUND 4.
1MIN 50SEC
Germany GERMANY
VAROL
VEKILOGLU

THE RELENTLESS LION

21 ( 13KO ) – 7 ( 4 ) – 1
lose
LIGHT-HEAVYWEIGHT
-79,378 KG | 175 LBS
6×3 MIN
Red Corner    79,3
Blue Corner    79,0

3

GERMANY Germany
TOM
SCHWARZ

 

9 ( 6KO ) – 0 – 0
win
versus


KO
ROUND 1.
1MIN 4SEC
Bosnia Herzegovina BOSNIA HERZEGOVINA
ADNAN
BUHARALIJA

ADO BURAA / VALTER

31 ( 23KO ) – 23 ( 18 ) – 2
lose
HEAVYWEIGHT
+90,719 KG | 200 LBS
6×3 MIN
Red Corner    106,4
Blue Corner    102,5

4

GERMANY Germany
DOMENIC
VON
CHRZANOWSKI

BLUE BLOOD NIC

15 ( 8KO ) – 0 – 1
win
versus



TKO
ROUND 2.
1MIN 54SEC
Latvia LATVIA
EDUARDS
GERASIMOVS
 

 

5 ( 5KO ) – 0 – 0
lose
MIDDLEWEIGHT
-72,574 KG | 160 LBS
6×3 MIN
Red Corner    72,3
Blue Corner    71,6

5

GERMANY Germany
DOMINIC
BÖSEL

16 ( 5KO ) – 0 – 0
win
versus

TKO
ROUND 2.
2MIN 58SEC
France FRANCE
MOHAMED
MERAH

12 ( 4KO ) – 1 – 3
lose
WBO | INTERNATIONAL
CHAMPIONSHIP
LIGHT-HEAVYWEIGHT
-79,378 KG | 175 LBS
10×3 MIN
Red Corner    79,15
Blue Corner    77,4

6

GERMANY Germany
ROBIN
KRASNIQI

42 ( 16KO ) – 3 – 0
win
versus

115:113
116:112
116:112
Poland POLAND
DARIUSZ
SEK

21 ( 7KO ) – 1 – 1
lose
WBO | INTERNATIONAL
CHAMPIONSHIP
WBA | CONTINENTAL
CHAMPIONSHIP
LIGHT-HEAVYWEIGHT
-79,378 KG | 175 LBS
12×3 MIN
Red Corner    79,1
Blue Corner    79,2





QUELLE:  SES – SPORT EVENTS STEINFORTH GMBH GERMANY  Germany







SES – SPORT EVENTS STEINFORTH GMBH

IS FRIEND & PARTNER

NO: 65

WITH THE FIGHTER LEGION®









Conex MediaFight View



 
   FIGHTER LEGION ®
   OWNER : ANDRÉ KEUBLER
   OUR : TRAILER
: RESULT DATABASE
: WARM-UP VIDEO
   MEET : THE FIGHTING WORLD
   IS ON : Twitter  Facebook    Youtube





.

SES Boxing blickt auf sein erfolgreichstes Jahr zurück

SES - NEWS





SES-Promoter Ulf Steinforth:

„Im Rückblick auf das Jahr 2013 kann ich nur stolz auf meine Sportler

und mein Team sein!“

Die Fakten zum SES-Box-Jahr 2013:





FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube



Pressemitteilung 30.12.2013


Fakt ist…, dass WBO-Weltmeister Robert Stieglitz sich im März 2013 in Magdeburg seinen „verliehenen Gürtel“ im Rematch gegen Arthur Abraham durch einen beeindruckenden TKO-Sieg in der 4. Runde zurückholen konnte. Mit zwei Titelverteidigungen, live übertragen im Programm „ran-Boxen“ des neuen TV-Partners SAT.1, demonstrierte er seine Ausnahmestellung im Super-Mittelgewicht und seine Position als Nummer 1 des deutschen Boxsports. Mit den daraus resultierenden Auszeichnungen als „Boxer des Jahres“, „BDB-Boxer des Jahres“, „Sportler des Jahres“ in Sachsen-Anhalt und Magdeburg und der speziellen Auszeichnung des Weltverbandes WBO krönte Robert Stieglitz sein erfolgreichstes Jahr seiner bisherigen Karriere. In seinem dann 50. Profikampf tritt er am 1. März 2014 in Magdeburg gegen Pflichtherausforderer Arthur Abraham zum dritten Duell an. Die Boxwelt erwartet die „Trilogie Stieglitz vs. Abraham III“ mit großer Spannung.

Fakt ist…, dass die Box-Weltmeisterinnen Ramona Kühne und Christina Hammer 2013 ihre Titel verteidigt haben. Ramona Kühne ließ sich auch durch Verletzungspech nicht vom Erfolgsweg abbringen und verteidigte ihre WBO-/ WBF- und WIBF-Gürtel im Super-Federgewicht in zwei „Heimspielen“ in Potsdam und Frankfurt/Oder. Die Weltmeisterin im Mittelgewicht Christina Hammer verteidigte nicht nur ihre WBO- / WBF-Titel in ihrer angestammten Gewichtsklasse, sondern holte sich in Mannheim auch die beiden Titel im Super-Mittelgewicht.

Fakt ist…, dass sich SES Boxing im Schwergewicht in diesem Jahr besonders positionieren konnte. SES-Schwergewichtler Francesco Pianeta konnte sich nach seiner Niederlage im WM-Kämpf gegen Wladimir Klitschko im Mai des Jahres 2013 mit einem eindrucksvollen TKO-Sieg wieder zurückmelden und seine Ambitionen auf einen baldigen Titelkampf unterstreichen. Mit Michael Wallisch, der seinen Deutschen Meistertitel dieses Jahr zweimal verteidigte, klopft ein weiterer SES-Schwergewichtler bei der Weltspitze an. Das Schwergewicht im SES-Team wird nun auch durch Steffen Kretschmann und das große Talent Tom Schwarz verstärkt.

Fakt ist…, dass SES Boxing auch auf internationalem Parkett und in „Auswärtsspielen“ eine gute Rolle spielte. Die beiden Ex-Weltmeister Lukas Konecny aus Tschechien und Slowene Jan Zaveck zeigten auf, dass ihre Weltranglistenpositionen nach oben verbessern wollen und auf eine baldige Titelchance lauern. Besonders der Weltergewichtler Jan Zaveck konnte sich nach einer harten Niederlage in New York mit einem deutlichen Sieg in Leipzig wieder zurückmelden. Auch der Münchner Robin Krasniqi, der mit seinen erst 26 Jahren noch als Talent im Halbschwergewicht gilt, hat seine Niederlage in seiner ersten WM-Chance gegen den WBO-Weltmeister Nathan Cleverly in London gut verkraftet und wird nach seinem Sieg in Dresden 2014 wieder ganz oben angreifen wollen.

Fakt ist…, dass sich das „Team Deutschland“ im Jahr seiner Gründung sehr erfolgreich durchsetzen konnte und für viel Furore sorgte. Team-Kapitän Dominic Bösel verteidigte mehrfach und sehr überzeugend seinen WBO-Junioren-Weltmeistertitel im Halb-Schwergewicht und Cruisergewichtler Dennis Ronert eroberte den IBF-Junioren-WM-Titel in seiner Gewichtsklasse. Schwergewichtler Tom Schwarz, Cruisergewichtler Tom Pahlmann und Felix Lamm im Junior-Weltergewicht konnten in diesem Jahr 2013 alle ihre Kämpfe souverän gewinnen. Das Talent im Super-Mittelgewicht Moritz Stahl musste nach zwei Siegen in diesem Jahr verletzungsbedingt im zweiten Halbjahr aussetzen. Nun, mit diesem neuen „Team Deutschland“ ist eine ideale Grundlage für die positive Entwicklung im deutschen Boxsport gelegt und die Erfolge in 2013 machen „Mut für mehr“.

SES-Promoter Ulf Steinforth:

Im Rückblick auf das Jahr 2013, da besonders auf unsere großen Erfolge und Innovationen, kann ich nur stolz auf meine Sportler und mein gesamtes Team sein!






FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube





PRESSESTELLE:  SES Sport Events Steinforth GmbH  Thomas Wischnewski  SES Sport Events Steinforth GmbH





SOURCE / QUELLE:  SES Sport Events Steinforth GmbH



SES SPORT EVENTS STEINFORHT GMBH
IS FRIEND & PARTNER No.65 WITH THE FIGHTER LEGION®





.